Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Newsletter Ausgabe 14 /2019

Aktie der Woche: Treasury Metals + RavenQuest BioMed + Bluestone Resources + Gold: Ausbruch gelungen! – Silber mit weiterem Potenzial + First Majestic Silver + Fresnillo + MAG Silver + GoldMining + Auryn Resources + Sibanye-Stillwater + Aurania Resources + Caledonia Mining + US Gold + White Gold + Endeavour Silver + EnWave

In den vergangenen Tagen konnten wir wieder einige interessante Interviews führen beziehungsweise Updates zu ausgewählten Unternehmen erstellen. Diese finden Sie im Folgenden:

Tobias Tretter: Many Battery Metals Are Or Will Be In A Deficit Soon
RavenQuest Biomed Investor Presentation In Frankfurt, Germany
Bluestone Resources: Update zu Cerro Blanco und zur politischen Situation in Guatemala


Aktie der Woche: Treasury Metals

Treasury Metals erhält Umweltgenehmigung für Goliath Gold Projekt

Treasury Metals hat jüngst einen der wichtigsten Meilensteine der Unternehmensgeschichte erreicht. So erhielt das Unternehmen jüngst die Umweltgenehmigung für sein Flaggschiffprojekt Goliath. Die Genehmigung ist ein wichtiger Meilenstein zur Risikoreduzierung für das Goliath Gold Projekt und damit auch für die Aktionäre. Die Entscheidung wurde nach einem gründlichen und wissenschaftlich fundierten Umweltprüfungsverfahren getroffen, bei dem die Beiträge von indigenen Gruppen, der Öffentlichkeit und den Bundesbehörden, darunter Fisheries and Oceans Canada, Environment and Climate Change Canada, Health Canada und Natural Resources Canada, sowie von verschiedenen Behörden in allen Provinzministerien eingeholt wurden. Der Bericht kam zu dem Schluss, dass das Projekt wahrscheinlich keine wesentlichen negativen Umweltauswirkungen haben wird, wenn Minderungsmaßnahmen berücksichtigt werden. In der Entscheidung des Bundesministers heißt es, dass Treasury Metals Inc. nun mit der Einholung der für den Baubeginn erforderlichen endgültigen Genehmigungen fortfahren kann.

Nächster Schritt sollte nun die Finanzierung sein, die eine Mine in greifbare Nähe bringen würde.

News:  Treasury Metals erhält Genehmigung der Bundesregierung zur Umweltbewertung für das Goldprojekt Goliath

Treasury Metals startet umfangreiches Explorationsprogramm

Treasury Metals konnte vor kurzem den Beginn seines Herbstexplorationsprogramms und den Abschluss der 30-tägigen öffentlichen Kommentierungsfrist für den Draft Environmental Assessment -Bericht für das Goliath-Goldprojekt bekanntgeben. Unter Verwendung vorhandener Bohrungen, die sich über den gesamten Streich und die Tiefe der Ressource erstrecken, wurde dieses Programm entwickelt, um die Ladbarkeitssignatur von Goliath zu skizzieren, das hochgradige Down-Dip-Erweiterungspotenzial unterhalb der aktuellen Ressource (400 Meter tiefer) zu testen, neue Bohrziele zu skizzieren und alle bisher unbekannten mineralisierten Konzentrationen in der Nähe zu erkennen.

News: Treasury beginnt mit Explorationsprogramm und IP-Untersuchung Goliath Gold und gibt Projekt-Update


Marktüberblick:

Gold: Ausbruch gelungen! – Silber mit weiterem Potenzial

Der Ausbruch des Goldpreises erfolgte nicht nur rasant, sondern auch gewaltig. Viele Anleger wurden in den Sommerferien auf dem falschen Fuß erwischt und verpassten einmal mehr einen guten Einstieg in die sich bietenden Gelegenheiten – vor allem bei den Goldaktien. Nach einer kleinen, aber ungemein wichtigen Konsolidierungsphase zeigte der Goldpreis zuletzt einmal mehr Stärke und konnte die 1.500 US$ Marke zurückerobern. Die Bullen scheinen also weiterhin das Heft in der Hand zu halten, zuletzt auch bei den Aktien, die in ihrer Entwicklung etwas hinterherhinkten. Ähnlich sieht es beim Silber aus, dass ebenfalls einen Ausbruch über die wichtige Marke von 17 US$ schaffte und vor allem die Aktien der Silberproduzenten mit sich zog. Doch auch hier ließ die Performance bei dem einen oder anderen Wert zu wünschen übrig. Hat Silber noch immer ungeheures Aufholpotenzial gegenüber Gold, so bieten Silberaktien einen zusätzlichen Hebel. Allen voran die etablierten Produzenten First Majestic Silver, Endeavour Silver und Fresnillo, aber auch angehende Produzenten wie MAG Silver sollten bei einem weiteren Silberpreisanstieg überdurchschnittlich performen können. Getrieben von weiterhin „drohenden“ Zinssenkungen in den USA sowie weiterer Wirtschaftsängste, dürfte die Party bei den Edelmetallen zunächst einmal weitergehen.  

Point and Figure Analyse: Point and Figure Analyse mit Goldpreis-Ziel von 1600$

Interview-Analyse mit Fondsmanager Tobias Tretter:  Tobias Tretter: Gold And Silver Doing Well - Mining Stocks Still Undervalued


Unternehmensnews:

H.C.Wainwright&Co. empfehlen GoldMining mit Kursziel 5,75 CA$

Die Analysten von H.C.Wainwright&Co. empfehlen in einem neuen Research-Report die Aktie von GoldMining zum Kauf und setzen dabei ein Kursziel von 5,75 CA$. Dies entspricht etwa dem fünffachen Wert des aktuellen Aktienkurses!

News: Kaufempfehlung für GoldMining von H.C. Wainwright – Kursziel 5,75 CAD


Auryn Resources tätigt strategischen Zukauf

Auryn Resources konnte vor wenigen Tagen bekanntgeben, dass sie eine 100%ige Beteiligung an den Sambalay- und Salvador-Konzessionen erworben hat, die an das hundertprozentige Eigentum von Auryn an Curibaya in Südperu für angrenzen. Das Unternehmen zahlte dafür 250.000 US$. Die Konzessionen Sambalay und Salvador umfassen insgesamt 4.700 Hektar und stellen zusammen ein 2 Kilometer mal 3,3 Kilometer großes mineralisiertes Alterationssystem dar, das sowohl Ähnlichkeiten mit hochwertigem Kupferporphyr als auch mit Edelmetallzwischensulfidierungssystemen aufweist. Historische hochwertige Probenahmen umfassen bis zu 13,50% Kupfer, 23,6 g/t Gold und 14.180 g/t Silber. Trotz dieser Ergebnisse ist Auryn keine historische systematische Erkundung oder Bohrung auf den Grundstücken bekannt, was das Explorationspotenzial damit ansteigen lässt.

News: Auryn erwirbt wichtige Konzessionen neben Porphyrprojekt Curibaya im Süden Perus


Sibanye-Stillwater mit guten Unternehmenszahlen

Sibanye-Stillwater konnte vor kurzem ein operatives Update für das Quartal und das Halbjahr zum 30. Juni 2019 (Q2 2019 bzw. H1 2019) bekanntgeben. Die operativen Ergebnisse der drei Segmente des Konzerns für das zweite Quartal 2019 konnten im Vergleich zum ersten Quartal 2019 deutlich verbessert werden, wobei weitere operative Verbesserungen für die gesamte Gruppe im zweiten Quartal 2019 prognostiziert werden, die die Dynamik für die Erreichung der jährlichen Segment-Prognose liefern. Die geförderte 2E-PGM-Produktion aus dem US-PGM-Geschäft von 153.874oz für Q2 2019 stieg um 18%, nachdem der Start in Q1 2019 langsamer als erwartet verlief, wobei die All-in-Sustaining-Kosten (AISC) von ca. US$723/2Eoz um 13% niedriger lagen. Die 2E PGM-Produktion von 284.773oz und AISC von ca. 774/2Eoz für H1 2019 beinhaltet die schlechten Ergebnisse des ersten Quartals 2019, die im vorherigen operativen Update hervorgehoben wurden.

Die geplante Rücknahme der Produktion ab dem ersten Quartal 2019 bleibt damit auf Kurs, mit einer deutlichen Verbesserung der Produktion und der Kosten für das zweite Halbjahr 2019.

News: Operative Aktualisierung für das Quartal und das Halbjahr zum 30. Juni 2019


Aurania Resources geht Bohrziele bei Yawi an

Aurania Resources informierte jüngst über Yawi, wo sich vier seiner derzeit 17 Gold-Silber-Ziele im Projekt Lost Cities - Cutucu im Südosten Ecuadors befinden. Die Scout-Bohrungen werden voraussichtlich Mitte September auf dem ersten der Yawi-Ziele beginnen. Die Ziele von Yawi liegen in einem Gebiet von circa 4 mal 4 Kilometern im südlichen Teil des Projekts. Eine asphaltierte Straße ermöglicht den Zugang bis auf einen Kilometer um das erste zu bohrende Zielgebiet, während das am weitesten entfernte Ziel eine Verschiebung des tragbaren Geräts bis zu 4 Kilometer von der Straße erfordert. Eine der Besonderheiten der Ziele A und D bei Yawi ist, dass die Metall- und Pfadfinderanreicherung im Boden in Höhenlagen über dem Sinter liegt. Diese ungewöhnliche Situation zeigte sich aber auch bei der Lagerstätte Fruta del Norte, die derzeit von Lundin Gold rund 100 Kilometer südlich des Projekts in Ekuador erschlossen wird.

Aktuelle Hinweise deuten darauf hin, dass alle Genehmigungen vorliegen werden, damit die Bohrungen auf dem ersten der Yawi-Ziele im September 2019 beginnen können.

News: Aurania skizziert Bohrziele bei Yawi; Aktualisierung des geplanten Bohrprogramms


Caledonia Mining präsentiert Quartalszahlen

Caledonia Mining gab vor kurzem seine operativen und finanziellen Ergebnisse für das zweite Quartal 2019 bekannt. Die Goldproduktion im Quartal betrug 12.712 Unzen, ein Anstieg von 6,4 Prozent gegenüber der Goldproduktion im ersten Quartal 2019 von 11.948 Unzen, die die Produktion für die ersten sechs Monate 2019 auf 24.660 Unzen erhöhte. Der Bruttogewinn für das Quartal betrug 7 Millionen US$ und lag damit 37 Prozent über dem Wert des zweiten Quartals 2018, was auf niedrigere Kosten im Bergbau zurückzuführen ist. Das operative Ergebnis des Quartals vor Währungsgewinnen lag bei etwas über 6 Millionen US$ und damit 21 Prozent über dem Vergleichsquartal. Der den Aktionären zurechenbare Reingewinn für das Quartal stieg gegenüber dem Vergleichsquartal um fast 800 Prozent auf 23,3 Millionen US$, was auf die starke Abwertung der neu eingeführten simbabwischen Währung zurückzuführen ist, die zu einigen Kosteneinsparungen und einem hohen Netto-Fremdwährungsgewinn führte.

News: Ergebnisse für das am 30. Juni 2019 endende Quartal und Telefonkonferenz


Kaufempfehlung für US Gold von H.C. Wainwright – Kursziel 2,90 US$

Die Analysten von H.C.Wainwright&Co. veröffentlichten jüngst einen neuen Research-Bericht zu US Gold. Dabei bekräftigten sie ihre Kaufempfehlung und setzten das Kursziel auf 2,90 US$.

News: Kaufempfehlung für U.S. Gold von H.C. Wainwright – Kursziel 2,90 USD


White Gold erweitert hochkarätige Goldmineralisierung

White Gold konnte vor kurzer Zeit ein Update über sein voll finanziertes 13 Millionen Dollar Explorationsprogramm für 2019 und ersten Diamantbohrergebnisse über seine jüngste hochgradige Vertigo-Entdeckung und seine Flaggschiff-Lagerstätte Golden Saddle im produktiven White Gold District im Yukon, Kanada, bekanntgeben. Erste Assays aus dem Bohrprogramm 2019 präsentieren starke erste Diamantbohrergebnisse auf dem Vertigo-Ziel und gehören zu den bisher besten Ergebnissen bei der Lagerstätte Golden Saddle. Alle bisherigen Diamantbohrungen von Vertigo durchschnitten die Goldmineralisierung und haben mindestens 6 hochgradige mineralisierte Strukturen identifiziert. Jede Struktur weist eine starke Kontinuität von der Oberfläche bis über 250 Metern Tiefe auf und bleibt in alle Richtungen offen. Diamantbohrungen auf dem Golden Saddle verlängerten lokal die GS-Hauptzone 205 Meter unterhalb des Dip von historischen Bohrungen, wodurch sich die Erweiterung des Dip in dem Gebiet, das sich zuvor nur auf 165 Meter erstreckte, etwa verdoppelte; zusätzliche Mineralisierung über dem zuvor modellierten Erzkörper hinzugefügt und mehrere strategische Lücken im Ressourcenmodell ausgefüllt wurden. Dabei stieß man unter anderem auf 3,59 g/t Au über 68,0 Meter sowie auf 0,42 Meter mit 141 g/t Au innerhalb einer breiteren Mineralisierungshülle, die durchschnittlich 11,64 g/t Au über 5,34 Meter enthielt.

News: White Gold erweitert hochgradige Mineralisierung auf Golden Saddle 205 m von der vorherigen Mineralisierung


Endeavour Silver präsentiert Quartalszahlen

Endeavour Silver konnte vor wenigen Tagen das Geschäftsergebnis für das zum 30. Juni 2019 endende 2. Quartal 2019 für seine vier Silber-Gold-Minen in Mexiko bekanntgegeben. Das Unternehmen erzielte im 2. Quartal 2019 einen Nettoverlust in Höhe von 10,1 Millionen Dollar. Dieser Verlust ist vor allem auf geringere Einnahmen und höhere Einheitskosten in der Produktion zurückzuführen. Die Einnahmen sanken wegen der geringeren Produktionsmengen und den niedrigeren erzielten Silberpreise um 24%, die zum Teil durch die höheren realisierten Goldpreise kompensiert wurden. Der Cashflow aus dem Minenbetrieb vor Steuern sank wegen der geringeren Produktionsmenge um 82 % auf 2,6 Millionen Dollar. Die Cash-Kosten stiegen um 80% auf 13,67 Dollar pro zahlbarer Unze Silber und die All-in sustaining costs erhöhten sich um 21% auf 20,90 Dollar pro zahlbarer Unze Silber.

News: Endeavour Silver gibt Geschäftsergebnis für das 2. Quartal 2019 bekannt und hält heute um 10:00 Uhr PDT (13:00 Uhr EDT) eine Telekonferenz ab

Video-Präsentation: Endeavour Silver: Explorations-Update für Parral und Quartalszahlen aus Q2 2019


Endeavour Silver stößt auf hochgradige Silbervererzung

Endeavour Silver berichtete jüngst über positive Ergebnisse ihres laufenden Explorationsprogramms 2019 für das Parral-Projekt in Chihuahua, Mexiko. Endeavour hat bisher 15 ober- und untertägige Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 3.160 Metern und 462 unterirdischen Kanalproben in 3 Blöcken in der Sierra Plata Mine auf dem Adersystem Veta Colorada abgeschlossen. Dabei stieß das Unternehmen unter anderem auf 332 Gramm Silber pro Tonne über 13,1 Meter. Die hochgradigste Probe enthielt 3.770 Gramm Silber pro Tonne über 0,2 Meter.

Endeavour plant nun als eine erste Stufe, eine kleine, hochgradige Mine mit durchschnittlich 200-250 Tonnen pro Tag, um einen Cashflow zu generieren, während das Unternhemen die Möglichkeit einer zweiten Stufe, einer größeren, 1.000-2.000 Tonnen pro Tag Mine in größerem Maßstab, die zu einem neuen Kernobjekt werden könnte, prüft.

News: Endeavour Silver meldet positive Explorationsergebnisse auf Parral-Projekt mit 332 Gramm Silber pro Tonne über 13,1 m Mächtigkeit in Mexiko


H.C.Wainwright&Co. empfehlen Endeavour Silver mit Kursziel 4,25 CA$

Die Analysten von H.C.Wainwright&Co. veröffentlichten jüngst einen neuen Research-Bericht zu Endeavour Silver. Dabei bekräftigten sie ihre Kaufempfehlung und erhöhten das Kursziel auf nunmehr 4,25 CA$.

News: Kaufempfehlung für Endeavour Silver von H.C. Wainwright – Kursziel: 4,25 USD


EnWave in NYSE-gelistetem Cannabis-ETF aufgenommen

EnWave goes NYSE. Zumindest indirekt trifft das jetzt zu, denn EnWave ist jetzt Mitglied im ersten Cannabis-ETF, der an der NYSE gelistet ist. Der neue Cannabis-ETF mit dem Kürzel THCX folgt dem Innovation Labs Cannabis Index, einem Portfolio von 35 Unternehmen, von denen erwartet wird, dass sie vom Wachstum der legalen Marihuana-, CBD- und Hanfindustrie profitieren werden.

EnWave hat derzeit drei lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzvereinbarungen mit kanadischen Cannabisunternehmen und eine lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzvereinbarung mit einem Hanfproduzenten in den USA. 

Der Fonds bietet nun auch einen Zugang für in den USA ansässige Investoren. Damit sollten sich nicht nur neue Aktionäre, sondern auch weitere potenzielle Kunden gewinnen lassen.

News: EnWave Corporation neues Mitglied im an der NYSE notierten "The Cannabis ETF"


Die Swiss Resource Capital AG sowie die Autoren der Swiss Resource Capital AG halten aktuell Aktien an folgenden, in dieser Ausgabe erwähnten Werten oder beabsichtigen dies zu tun: Treasury Metals + RavenQuest BioMed + Bluestone Resources + First Majestic Silver + Fresnillo + MAG Silver + GoldMining + Auryn Resources + Sibanye-Stillwater + Aurania Resources + Caledonia Mining + US Gold + White Gold + Endeavour Silver + EnWave.

Die Swiss Resource Capital AG hat mit folgenden, in dieser Ausgabe erwähnten Unternehmen IR-Beratungsverträge geschlossen: Treasury Metals + RavenQuest BioMed + Bluestone Resources + MAG Silver + GoldMining + Auryn Resources + Sibanye-Stillwater + Aurania Resources + Caledonia Mining + US Gold + White Gold + Endeavour Silver + EnWave.


Diese Publikation basiert auf den ausführlichen Risikohinweisen, Haftungsbeschränkungen und Disclaimern der Swiss Resource Capital AG, die hier eingesehen werden können: Risikohinweis und Disclaimer

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder