Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Newsletter-Ausgabe 03 /2019

Dieser Newsletter enthält News zu folgenden Themen:

Aktie der Woche: Uranium Energy + RavenQuest BioMed + Barrian Mining + Orsu Metals + Goldpreis mit relativer Stärke, trotz starkem US$ - Investments in Gold sind jetzt unumgänglich + Bluestone Resources + Ur-Energy + Revival Gold + Copper Mountain Mining + Amerigo Resources + First Cobalt + Millennial Lithium + Steppe Gold + U.S. Gold + M2 Cobalt + ISO Energy + Energy Fuels + Endeavour Silver + Delrey Metals + Great Bear Resources + Lithium Chile + Denison Mines + Dunnedin Ventures + Aurania Resources + EnWave + Auryn Resources + Giga Metals + Firefox Gold + TerraX Minerals + eCobalt

 
Im Rahmen der jüngst stattgefundenen Vancouver Resource Conference konnten Interviews mit einigen äußerst interessanten Gesprächspartnern geführt werden. Einige dieser Interviews finden sich in dieser Ausgabe.
Interviews:
RavenQuest BioMed: RavenQuest BioMed: Production Ready - Waiting For Cultivation License
RavenQuest BioMed Site Visit: RavenQuest BioMed Site Visit At Edmonton Facility, January 2019
Barrian Mining: Barrian Mining: IPO In 2 Weeks Of New Gold Exploration Company In Nevada
Orsu Metals: Orsu Metals: Resource For Russian Gold Project Coming End Of February 2019

Aktie der Woche: Uranium Energy
Uranium Energy: Vollgas bei der Projektentwicklung hinsichtlich Petition 232-Entscheidung und zwei Kaufempfehlungen

Uranium Energy veröffentlichte jüngst ein Aktionärsschreiben von CEO Adnani. Darin ging dieser unter anderem auch auf die Entwicklungspläne des Unternehmens hinsichtlich der Mitte des Jahres anstehenden Petition 232 Entscheidung, ein.
Zur Erinnerung: Im Januar 2018 reichten die einzigen beiden verbliebenen US-Uran-Produzenten Ur-Energy und Energy Fuels eine Petition beim U.S. Department of Commerce ein, um auf die Relevanz der US-eigenen Uranförderung hinsichtlich möglicher sicherheitspolitischer Bedenken sowie steigender Abhängigkeiten der Energiebranche durch Uran-Importe hinzuweisen.
Die beiden Unternehmen argumentierten damit, dass mittlerweile 40% der US-amerikanischen Uran-Nachfrage durch Importe aus Nachfolge-Ländern der ehemaligen Sowjetunion (namentlich Russland, Kasachstan und Usbekistan) gedeckt werden, während lediglich 5% der nachgefragten Menge in den USA selbst gefördert werde. Die Abhängigkeit, sowohl der US-Energieindustrie (immerhin werden 20% des in den USA verbrauchten Stroms aus Atomkraftanlagen gewonnen), als auch des Militärs, von diesen Nationen sei dadurch bedenklich angestiegen. Mit ihrer Petition wollen die beiden Produzenten erreichen, dass sowohl das Handelsministerium als auch Präsident Trump sowohl eine klare Einschätzung der Importabhängigkeit der USA von Russland, Kasachstan und Usbekistan erarbeiten, als auch die US-eigene Uran-Industrie fördern. Im Juli 2018 leitete das U.S. Department of Commerce eine Untersuchung der Auswirkungen von Uranimporten auf die nationale Sicherheit der USA ein. Innerhalb von 360 Tagen ist dabei eine Entscheidung zu erwarten.
Uranium Energy wird daher ab sofort Vollgas geben, um best- und schnellstmöglich für einen möglichen positiven Entscheid gerüstet zu sein. In diesem Zusammenhang priorisieren das Unternehmen die Weiterentwicklung des vollständig genehmigten ISR-Projekts Reno Creek in Wyoming und die Erschließungsbohrungen auf dem ISR-Projekt Burke Hollow in Südtexas. Uranium Energy besitzt ein potenzielles US-Produktionsprofil von 4 Millionen Pfund pro Jahr. Reno Creek ist für 2 Millionen Pfund pro Jahr genehmigt und die Aufbereitungsanlage Hobson, der Knotenpunkt der Betriebe in Südtexas, besitzt eine Kapazität von 2 Millionen Pfund pro Jahr.
Die Gesellschaft ist damit in einer idealen Lage, ein Teil dieser Gesamtlösung zur Förderung des Wachstums des Uranbergbaus in den USA mit ihren umweltfreundlichen und kostengünstigen In-situ-Recovery (ISR)-Projekten zu sein.

News: Uranium Energy Corp umreißt Entwicklungspläne in Vorbereitung der U.S. Government National Security Action für Uranimporte Mitte 2019

Interview: Uranium Energy: Uranium Market Analysis, Advancing Reeno Creek In 2019

 

Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Analystenhaus EightCapital einen Research-Report zu Uranium Energy. Dabei gaben die Analysten eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 3,20 US$.
Report: Eight Capital mit Kaufempfehlung für UEC – Kursziel 3,20 USD

Weiterhin veröffentlichten Roth Capital Partners einen Research-Report, ebenfalls mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von 3,40 US$.

Report: Roth Capital Research mit Kaufempfehlung für UEC – Kursziel 3,40 USD

 

Marktüberblick:

Goldpreis mit relativer Stärke, trotz starkem US$ - Investments in Gold sind jetzt unumgänglich

Weltweit ist die Investitionsnachfrage nach Gold seit 2001 durchschnittlich um rund 15 Prozent gestiegen. Ursächlich für die steigende Goldnachfrage ist einmal die Möglichkeit Goldfonds zu erwerben, zum anderen wächst die Mittelschicht, besonders in Asien. Und auch die Finanzkrise 2009 dürfte Anleger wachgerüttelt haben. Gold in physischer Form und Aktien von erfolgreichen Goldunternehmen gehören heute in jedes diversifizierte Portfolio. Denn Gold ist ein Inflations- und Währungsabsicherungsvehikel. Zudem sichert es gegen eine verfehlte Geldpolitik und gegen Wechselkursschwankungen ab. Die politische Lage ist nicht zuletzt wegen des Brexit-Debakels unsicher. Und das nicht nur in England, sondern in ganz Europa. In den USA wird keine weitere Zinserhöhung durch die FED erwartet, was zu einem schwächeren US$ führen wird. Folglich sind die Aussichten für einen steigenden Goldpreis gut, so die Mehrheit der Goldkenner. Preisliche Rückschläge sollten immer als günstige Kaufgelegenheiten gesehen werden. Der steigende Wohlstand der Mittelschicht in China und Indien, das große Interesse der Zentralbanken an Gold, eine zunehmende Marktunsicherheit und eine sinkende Minenproduktion sollten den Goldpreis weiter voranbringen.
Der Goldpreis zeigt sich aktuell stabil, bei mehr als 1.300 US$ die Feinunze. Zudem haben zuletzt auch die Zuflüsse in Gold-ETFs wieder spürbar zugenommen. Während Krypto- und Cannabissektor langsam an Schwung verlieren, sieht es ganz danach aus, als würde ein Rückfluss in „echte Werte“ erfolgen.

 

Unternehmensnews:

Bluestone Resources präsentiert positive Machbarkeitsstudie

Bluestone Resources gab vor kurzem die Ergebnisse der unabhängigen Machbarkeitsstudie bekannt, die gemäß National Instrument 43-101 für das zu 100% unternehmenseigene hochwertige Cerro Blanco Gold-Projekt erstellt wurde.
Die durchschnittliche jährliche Produktion in den ersten drei Jahren liegt demnach bei von 146.000 Unzen Gold. Die durchschnittlichen All-in-Supportkosten über die Lebensdauer der Mine liegen bei 579US$/Unze (Netto nach Beiprodukterträgen), was das Projekt am unteren Ende des untersten Quartils der globalen Kostenstruktur sehr gut platzieren würde. Der interne Zinsfuß nach Steuern liegt bei starken 34%, der Netto-Barwert bei 241 Millionen US$ nach Steuern. Das Anfangskapital liegt bei 196 Millionen US$ mit einer Amortisationszeit nach Steuern von nur 2,1 Jahren.
Die Machbarkeitsstudie zeigt klar auf, dass das Projekt einen robusten, schnell amortisierenden, hochwertigen Untertagebetrieb darstellt.

News: Bluestone gibt positive Machbarkeitsstudie für das Goldprojekt Cerro Blanco bekannt - 34% IRR nach Steuern und AISC von 579 US$pro Unzen Gold

Interview: Bluestone Resources: New Feasibility Study With Excellent Numbers

 

Bluestone Resources vermeldet Top-Bohrresultate

Bluestone Resources konnte jüngst weitere Infill-Bohrergebnisse der zurzeit laufenden Bohrungen zur Ressourcenumwandlung auf ihrem hochgradigen Goldprojekt Cerro Blanco, bekanntgeben. Dabei stieß man unter anderem auf einen 3,3 Meter langen Abschnitt mit durchschnittlich 27,9g/t Gold und 260g/t Silber.
Der Fokus des laufenden Infill-Bohrprogramms ist die Umwandlung der geschlussfolgerten Ressourcen in erkundete und angezeigte Ressourcen.

News: Bluestone meldet weitere Bohrergebnisse 3,3 m mit 27,9 g/t Au und 260 g/t Ag auf Cerro Blanco

 

Bluestone Resources: Drei neue Kaufempfehlungen mit Kurszielen zwischen 2,25 und 2,75 CA$

Nach der Veröffentlichung der positiven Machbarkeitsstudie veröffentlichten gleich drei Analystenhäuser entsprechende Research-Berichte mit Kaufempfehlungen.
So setzte Macquarie Research die Bluestone-aktie auf outperform mit einem Kursziel von 2,25 CA$.  
Die Analysten der National Bank of Canada sehen den fairen Wert der Aktie sogar bei 2,40 CA$.
Haywood Capital Markets gab eine Kaufempfehlung mit einem Zielkurs von 2,75 CA$ ab.

Research-Report 1:  Macquarie mit Kaufempfehlung für Bluestone – Kursziel 2,25 CAD
Research-Report 2: NBF mit Kaufempfehlung für Bluestone – Kursziel 2,40 CAD
Research-Report 3: Haywood mit Kaufempfehlung für Bluestone – Kursziel 2,75 CAD

 

Interviews:

Ur-Energy: Ur-Energy: Ready For Ramp-Up Of Uranium Production In US
Revival Gold: Revival Gold: Updating Resource At Beartrack In 2019
Copper Mountain Mining: Copper Mountain: Following Organic Growth Plan
Amerigo Resources: Amerigo Resources: Highly Profitable Copper Tailing Processing In Chile

 

First Cobalt präsentiert wertvolle Zwischenergebnisse der Raffinerietests

First Cobalt gab jüngst Zwischenergebnisse aus laufenden Tests von Kobalthalxidmaterial als potenziellem Ausgangsmaterial für First Cobalts Raffinerie in Ontario, bekannt.
Demnach wurden 98% des Kobalts erfolgreich aus Kobalthydroxidmaterial in Vorversuchen mit Lösungsmittelextraktionsverfahren ausgewaschen, um schädliche Elemente weiter zu entfernen
Kobaltextraktionstests haben begonnen und folgend wird Sulfatkristallisation angewendet zur Herstellung von Kobaltsulfat, wobei entsprechende Ergebnisse bis zum Ende des ersten Quartals erwartet werden.
Die gemeldeten vorläufigen Testergebnisse geben weitere Sicherheit, dass das Flussdiagramm von First Cobalts Kobaltraffinerie für die Aufnahme von Kobalthalxideinsatzmaterial geeignet ist.

News: First Cobalt meldet Fortschritte in der Materialprüfung für Raffineriebetrieb

 

First Cobalt vermeldet Top-Bohrergebnisse
First Cobalt vermeldete vor kurzem die Bohrergebnisse seines Kobaltprojekts Iron Creek in Idaho, welche den Streich und die Breite der mineralisierten Zonen weiter ausdehnen und gleichzeitig kupferreiche Gebiete im Westen der Lagerstätte bestimmten. Dabei stieß man unter anderem auf einen 13,4 Meter langen Abschnitt mit durchschnittlich 2,22% Kupfer.
News: First Cobalt vergrößert Mineralisierung auf Iron Creek und durchteuft hochgradiges Kupfer

Millennial Lithium vermeldet positive Pumptests

Millennial Lithium vermeldete vor wenigen Tagen Ergebnisse aus einem erweiterten Pumpversuch eines zweiten Produktionsbohrlochs auf dem Pastos Grandes Projekt in Salta in Argentinien. Der Pumpbrunnen PGPW17-04 wurde installiert, um die erweiterte Förderung von Lithium-Sole zur Bestimmung der Robustheit und chemischen Variation des Aquifers über 23 Tage im September 2018 abzuschließen. Bei einer Pumpleistung von 15 Litern/Sekunde blieb der Lithiumgehalt während der Versuchszeit konstant und der Absenkungswert betrug etwa 57 Meter, mit schneller Erholung. Der geschätzte Transmissionsgrad wurde aus den Zapfdaten bei 40qm/Tag berechnet. Die Lithiumkonzentrationen blieben während des gesamten Pumpversuchs konstant und reichten von 482 mg/Liter bis 518 mg/Liter und durchschnittlich 495 mg/Liter.
Mit einer starken Cash-Position ist Millennial auf dem besten Weg, im ersten Quartal einen aktualisierten 43-101 Ressourcenbericht und im zweiten Quartal 2019 die Bankable Feasibility Study zu erstellen.

News: Millennial berichtet positive Pumptestergebnisse vom zweiten Pumpvorgang auf Pastos Grandes Projekt, Argentinien

 

Steppe Gold: Kursziel 1,75 CA$

Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Analystenhaus Haywood Capital Markets einen Research-Report zu Steppe Gold. Dabei gaben die Analysten eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 1,75 CA$.
Report: Haywood Research mit Kaufempfehlung für Steppe Gold – Kursziel: 1,75 CAD

Interviews:
U.S. Gold: U.S. Gold: Further Assay Results Coming Early 2019
M2 Cobalt: M2 Cobalt: Proposed Friendly Merger With Jervois
ISO Energy: IsoEnergy: Further Drilling At Larocque East Uranium Discovery
Energy Fuels: Energy Fuels: Uranium & Vanadium Production In US

Endeavour Silver gibt Produktions- und Kostenprognose bekannt
Endeavour Silver hat jüngst die Produktions- und Kostenprognose 2019 für seine vier Silber-Gold-Minen in Mexiko bekannt gegeben. Die Silberproduktion wird voraussichtlich zwischen 4,4 und 5,2 Millionen Unzen (oz) liegen, die Goldproduktion zwischen 46.200 und 52.200 Unzen. Die Silberäquivalentproduktion (AgÄq) sollte bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 80:1 etwa 8,1 bis 9,4 Millionen Unzen betragen. Endeavour schätzt, dass die konsolidierten Cashkosten mit 8,50 bis 9,50 Dollar pro Unze Silber im Jahresvergleich höher sein werden; die nachhaltigen Gesamtkosten (AISC) sollen mit 15 bis 16 Dollar pro Unze Silber hingegen gleichbleiben oder etwas geringer als 2018 ausfallen. Beide Angaben verstehen sich ohne Guthaben für Gold als Nebenprodukt.
News: Endeavour Silver gibt Produktions- und Kostenprognose für 2019 bekannt und rechnet mit einer Produktion von 4,4 bis 5,2 Mio. Unzen Silber und 46.200 bis 52.200 Unzen Gold (8,1 bis 9,4 Mio. Unzen Silberäquivalent)
Interview: Endeavour Silver: Reducing Costs At Guanacevi By Half - Terronera Production Decision Coming Soon

Endeavour Silver expandiert nach Chile
Endeavour Silver stellte vor wenigen Tagen ein Portfolio von Explorationsprojekten mit großem Potenzial in Chile vor. Im Laufe der letzten sechs Jahre hat Endeavour drei Explorationsprojekte im Norden Chiles (Aida, Paloma und Cerro Marquez) erworben und ausgebaut. Jedes dieser Projekte hat ausgezeichnetes Potenzial für große Neuentdeckungen. Die Projekte beinhalten wichtige Alterationssysteme, die auf Satellitenaufnahmen erkennbar sind; aufgrund des fehlenden Straßenzugangs in der Vergangenheit liegen für die Projekte jedoch keine bedeutenden Daten aus vorherigen Explorationen vor. Endeavour hat den Straßenzugang zu den Projekten Aida und Cerro Marquez erschlossen und dort in mehreren Phasen frühe Explorationsarbeiten durchgeführt, um vorrangige Bohrziele zu identifizieren. Das neu erworbene Projekt Paloma lieferte aussichtsreiche Ergebnisse der Gesteinsprobenahmen im Frühstadium; auf Grundlage der Explorationsarbeiten sollen auch hier vorrangige Ziele für Bohrungen in diesem Jahr ermittelt werden.

News: Endeavour Silver stellt ein Portfolio von Explorationsprojekten in Chile vor, informiert über die Wachstumsstrategien und Explorationspläne für 2019 und veranstaltet heute um 10 Uhr PT ein Webinar zum Thema Wachstum

Delrey Metals schließt Akquisition von Vanadiumprojekten ab
Delrey Metals vermeldete vor kurzer Zeit, dass sie einen Aktienkaufvertrag vom 12. Dezember 2018 mit WEM Western Energy Metals Ltd abgeschlossen hat, einer privaten Aktiengesellschaft, um das gesamte ausgegebene und ausstehende Aktienkapital der WEM zu erwerben. WEM hält eine 100-prozentige, ungeteilte, unbelastete rechtliche und wirtschaftliche Beteiligung sowohl an den Peneece- als auch an den Blackie-Vanadium-Liegenschaften in British Columbia. Die Grundstücke umfassen eine Gesamtfläche von 2.714 Hektar und beinhalten eine Vanadiummineralisierung in großen Körpern aus titanhaltigem Magnetit.
News: Delrey erwirbt Vanadiumvorkommen
Interview: Delrey Metals: Recently IPOed Vanadium Explorer In British Columbia
Videovorstellung von Delrey Metals auf Deutsch: Delrey Metals: Exploration nach Vanadium in Kanada im Frühstadium

Interviews:
Great Bear Resources: Great Bear Resources: New High Grade Gold Discovery - Best Perfoming Stock 2018
Lithium Chile: Lithium Chile: Well Funded Exploration On Multiple Lithium Projects
Denison Mines: Denison Mines: "Switching Mining Method Changes Everything"
Dunnedin Ventures: Dunnedin Ventures: Advanced Diamond Exploration In Nunavut, Canada

Aurania Resources bietet Aktionären Bezugsrechte für 6-Millionen-Dollar-Finanzierung
Aurania Resources konnte jüngst bekannt geben, dass sie ein Bezugsangebot zur Aufnahme von bis zu 6,35 Millionen US$ unterbreiten wird. Die Gesellschaft bot den berechtigten Aktionären nach Geschäftsschluss am Stichtag des 4. Februar 2019 Rechte zum Kauf von Stammaktien auf der Grundlage eines Rechts für jede gehaltene Stammaktie an.
News: Aurania Resources bietet 6,35 Millionen Dollar Bezugsrechte an CEO, Keith Baron garantiert bis zu 4 Mio. Dollar und diese zu leisten.
Interview: Aurania Resources: Further Drilling At Crunchy Hill - Results Before March 2019

EnWave vergibt weitere Lizenz zum Trocknen von Hanf
EnWave berichtete jüngst, dass man eine lizenzpflichtige gewerbliche Unterlizenz mit Your Wasabi Farms Ltd. unterzeichnet hat, einem bestehenden Lizenzpartner von EnWave. Die Vereinbarung gewährt YWF das Recht, die firmeneigene Strahlungsenergie-Vakuum ("REV™") Dehydrierungstechnologie zur Trocknung von Cannabispflanzenmaterial zu nutzen, so dass YWF Industriehanf in Kanada trocknen kann.
Ein weiterer wichtiger Schritt in den Milliardenmarkt Cannabis.
News: EnWave unterzeichnet kommerzielle lizenzpflichtige Unterlizenz mit Your Wasabi-Farms zum Trocknen von industriellem Hanf in Kanada
Interview: EnWave: Increasing Moon Cheese Sales & Establishing REV Technology In Cannabis Sector

Auryn Resources nimmt Schürfarbeiten wieder auf
Auryn Resources gab jüngst bekannt, dass man die Untersuchung mittels Schürfgräben ihres Kupfer-Gold-Projektes Sombrero im Süden Perus wieder aufgenommen hat. Die Grabenarbeiten haben auf den Fierrazo-Claims begonnen und werden durch die erstrangigen Zielgebiete Nioc, Good Lucky, Totora und Milpoc fortgesetzt. Mit seinem Maßstab, seinen geophysikalischen Merkmalen und der umfassend kartierten und beprobten Kupfer-Gold-Mineralisierung ist Sombrero eine einzigartige, noch nie da gewesene Chance auf bedeutende Entdeckungen. In den kommenden Monaten wird man kontinuierliche Oberflächenergebnisse von Sombrero erhalten, zusätzlich zu den Ergebnissen aus der selbstlernenden Software und Zielbestimmung auf Committee Bay.
News: Auryn startet neue Schürfe auf Kupfer-Gold-Projekt Sombrero
Interview: Auryn Resources: Two Projects For Sale - Focus On Sombrero & Committee Bay

Interviews:
Giga Metals: Giga Metals: Huge Low Grade Open Pitable Nickel Resource In British Columbia
Firefox Gold: Firefox Gold: Early Stage Gold Exploration In Northern Finland
TerraX Minerals: TerraX Minerals: Exploring District Scale Property For Gold, Huge Historic Corestack
eCobalt: eCobalt Solutions: Increasing Targeted Cobalt Production Rate By 50%

 

Die Swiss Resource Capital AG sowie die Autoren der Swiss Resource Capital AG halten aktuell Aktien an folgenden, in dieser Ausgabe erwähnten Werten oder beabsichtigen dies zu tun: Uranium Energy + RavenQuest BioMed + Barrian Mining + Orsu Metals + Bluestone Resources + Ur-Energy + Revival Gold + Copper Mountain Mining + Amerigo Resources + First Cobalt + Millennial Lithium + Steppe Gold + U.S. Gold + M2 Cobalt + ISO Energy + Energy Fuels + Endeavour Silver + Delrey Metals + Great Bear Resources + Lithium Chile + Denison Mines + Dunnedin Ventures + Aurania Resources + EnWave + Auryn Resources + Giga Metals + Firefox Gold + TerraX Minerals + eCobalt.

Die Swiss Resource Capital AG hat mit folgenden, in dieser Ausgabe erwähnten Unternehmen IR-Beratungsverträge geschlossen: Uranium Energy + RavenQuest BioMed + Bluestone Resources + Copper Mountain Mining + First Cobalt + Millennial Lithium + Steppe Gold + U.S. Gold + Endeavour Silver + Delrey Metals + Aurania Resources + EnWave + Auryn Resources + TerraX Minerals.

Diese Publikation basiert auf den ausführlichen Risikohinweisen, Haftungsbeschränkungen und Disclaimern der Swiss Resource Capital AG, die hier eingesehen werden können: Risikohinweis und Disclaimer

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder