Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Newsletter Ausgabe 05 /2019

Dieser Newsletter enthält News zu folgenden Themen:
Aktie der Woche: EnWave + Savannah Resources + Saturn Oil & Gas + The Natural Gem Fund One + Osisko Gold Royalties + Maple Gold Mines + Sibanye-Stillwater + MAG Silver + Endeavour Silver + Aurania Resources + Auryn Resources + First Cobalt + Bluestone Resources + RavenQuest

Neuer Edelmetallreport online: Edelmetall Report 2019 - Update: Neue und relevante Informationen zum Download

Im Rahmen der jüngst stattgefundenen Anlegermesse INVEST in Stuttgart konnten Interviews mit einigen äußerst interessanten Gesprächspartnern geführt werden. Zudem erfolgten gleich mehrere interessante Vorträge im Rahmen der Deutschen Rohstoffnacht 2019.
Interviews:
Dirk Müller: "Ich kenne kein Land das so aggressiv gegen sich selbst vorgeht"
Savannah Resources: Developing Lithium Project In EU With Strong Financials
Saturn Oil & Gas: Doubling Oil Production To 2000 Barrels Per Day In 2019
The Natural Gem Fund One: Ein neuer Fonds für Edelsteine
Prof. Dr. Torsten Dennin: Elektro-Autos können zweiten China-Effekt auslösen
Prof. Dr. Torsten Dennin: Marktausblick Uran & Öl 2019
Hannes Huster: Wachstums-Depot sehr erfolgreich - Zwei Düngermittel-Unternehmen im Fokus
Oliver Gross: Marktanalyse zu Kupfer, Silber, Cannabis & Uran
Ronald Stöferle: Vertrauensverlust auf breiter Basis

Vorträge:
Rohstoffnacht 2019: Einführung von Jochen Staiger
Prof. Dr. Torsten Dennin: Rohstoffmarkttrends 2019/2020
Osisko Gold Royalties: Investor Präsentation auf der Invest 2019 in Stuttgart
Ronald Stöferle: Inflation und Rezession als Gamechanger für die Edelmetalle
Hannes Huster: Gold- und Rohstoffaktien - Aktuelle Chancen und Risiken 2019
Saturn Oil & Gas: Investor Presentation Invest Stuttgart, April 2019

 

Aktie der Woche: EnWave
EnWave erhält Großauftrag aus der Cannabis-Branche

EnWave konnte jüngst vermelden, dass die Gesellschaft einen Gerätekaufvertrag mit The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. unterzeichnet hat. ("TGOD"), um TGOD drei weitere 120 kW Strahlungsenergie-Vakuum-Großgeräte ("REV™") zur Verfügung zu stellen, die mit optionalen Unterstützungseinrichtungen und Roboterarmen ausgestattet sind. TGOD hat die zusätzlichen drei REV-Verarbeitungslinien gekauft, um seine Trockenkapazität an hochwertigem, zertifiziertem Bio-Cannabis in Kanada zu erweitern. Die Erweiterung um drei 120 kW REV-Maschinen wird die gesamte lizenzpflichtige Cannabisverarbeitungskapazität auf insgesamt 420 kW REV-Maschinen erhöhen.
Die Vereinbarung bestätigt die Vorteile der REV™ Technologie als schlüsselfertige Lösung für die schnelle Trocknung von Cannabis und Hanf bei niedrigen Temperaturen, um ein hochwertiges Cannabisprodukt anzubieten. Die Vereinbarung erweitert auch die Nutzung der REV™-Technologie von EnWave innerhalb des schnell wachsenden globalen medizinischen und Freizeit-Cannabis-Marktes.
News: EnWave unterzeichnet Kaufvertrag mit The Green Organic Dutchman für drei 120 kW REV™ Maschinen zum Trocknen von Cannabis in Kanada

EnWave erhält weitere Maschinenbestellung
EnWave berichtete jüngst, dass das Unternehmen ein abgabenpflichtiges kommerzielles Lizenzabkommen mit Fresh Business Consulting S.L. unterzeichnet hat. Fresh Business ist Teil einer diversifizierten Investment- und Beratungsfirma, die Geschäftsinteressen in Spanien (Hauptsitz), im Vereinigten Königreich und Peru besitzt. Fresh Business reichte ebenfalls eine Bestellung für eine kleine kommerzielle Radiant Energy Vacuum („REV™“) -Maschine ein, um mit der kommerziellen Produktion in Peru zu beginnen.
News: EnWave unterzeichnet kommerzielles Lizenzabkommen mit Fresh Business Consulting und erhält Bestellung für REV™-Maschine

Marktüberblick:

Rezession voraus? – Gold voraus!

Russland kauft Gold, China kauft Gold, die Türkei kauft Gold, Ägypten kauft Gold, letzteres Land sogar mit Symbolkraft! Eine ganze Gruppe weiterer Zentralbanken, insbesondere aus aufstrebenden Staaten, tun es den Großen gleich. Warum dieses Streben nach dem gelben Edelmetall? Es ist eben eine Absicherung. Eine Absicherung, die sich über Tausende von Jahren bewährt hat. Jedes Papiergeld, selbst anfangs an Edelmetalle gebundene Währungen, sind bisher untergegangen. Langsam, aber sicher zeichnet sich dieses Schicksal auch für den als Weltwährung dominierenden US-Dollar ab.
China und Russland sind nicht zuletzt daran schuld, wenn es soweit ist. Doch es geht nicht unbedingt von diesen beiden Kontrahenten der USA aus. Diese beiden versuchen sich mit Gold eher abzusichern. Zugleich versuchen sie unabhängiger vom US-Dollar zu werden. Denn für die Spitzenpolitiker und Zentralbanker Russlands und Chinas scheint klar zu sein, dass der nächste Konjunkturabschwung, das "R"-Wort (Rezession) nimmt niemand gerne in den Mund, ziemlich böse werden könnte.
Seit der Weltwirtschaftskrise 2008 ist die weltweite Verschuldung extrem angestiegen. Ein Großteil davon kann nur bedient werden, wenn Wirtschaftswachstum den nötigen Spielraum für Gewinne schafft, davon können Steuern eingetrieben werden. Eine Hilfe der Zentralbanken über billiges Geld ist ebenfalls nur mehr bedingt möglich, da wir ohnehin schon in einem Niedrigzinsumfeld leben. Langsam, aber sicher gehen den Notenbanken die Instrumente aus erfolgreich eingreifen zu können.
Daher ist Gold bei denen, die der Realität ins Auge blicken, so begehrt. Denn Gold ist ein Anlagevehikel, das mobil und immer werthaltig ist. Geht bei der nächsten Rezession der Glaube in den US-Dollar verloren, wird der Glaube an Gold entsprechend ansteigen. Damit wird auch der Wert, sprich der Preis des Edelmetalls steigen. Das kann schnell gehen und sogar, nein wahrscheinlich, die alten Höchstmarken übertreffen. Gold gehört daher für Investoren zu ihrer Absicherung.

 

Unternehmensnews:

Maple Gold Mines startet umfangreiche Bohrkampagne
Maple Gold Mines hat jüngst mit den Bohrungen mit dem ersten Bohrgerät von Orbit Garant begonnen, am ersten Bohrplatz in der Nika-Zone. Der erste Bohrer von Forage Pikogan ist ebenfalls angekommen und wurde am ersten Standort in der Porphyry-Zone aufgestellt.
News: Maple Gold beginnt mit Bohrungen auf Douay Vorkommen mit zwei Bohrgeräten

Sibanye-Stillwater veröffentlicht wichtige Dokumente
Sibanye-Stillwater teilte vor kurzem mit, dass der integrierte Geschäftsbericht 2018, der Jahresfinanzbericht, der Jahresabschlussbericht, der zusammenfassende Bericht, die Einladung zur Hauptversammlung, der Nachtrag zu den Mineralressourcen und Mineralreserven sowie weitere relevante Zusatzdokumente auf seiner Website unter reports.sibanyestillwater.com/2018  veröffentlicht wurden.
News: Sibanye-Stillwater veröffentlicht seine Jahresberichte, die Einberufung der Hauptversammlung und den No-Change Bericht

MAG Silver berichtet über signifikante Fortschritte beim Minenbau
MAG Silver gab jüngst die geprüften Konzernergebnisse des Unternehmens für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 bekannt. Dabei konnte das Unternehmen gleich mehrere bedeutende Fortschritte beim Minenbau und des jüngsten Bohrprogramms bekanntgeben.
News: MAG Silver berichtet Jahresergebnisse 2018
Video: MAG Silver: Juanicipio Development Receives Joint Approval - Construction Starts Immediately  
Endeavour Silver erreicht kommerzielle Produktion in der Mine El Compas
Endeavour Silver gab vor wenigen Tagen bekannt, dass das Unternehmen Mitte März die kommerzielle Produktion in der Mine El Compas im mexikanischen Zacatecas erreicht hat. El Compas ist die vierte Mine des Unternehmens in Mexiko und das erste von drei Erschließungsprojekten, die ausgebaut werden, um die Produktion zu steigern, die Kosten zu senken und ein organisches Wachstum zu fördern. Die Anlage bei El Compas hat eine Auslegungskapazität von 250 Tonnen pro Tag bei geschätzten Gewinnungsraten von 83 % Gold und 50 % Silber. Zwischen 18. Februar und 17. März verarbeitete die Anlage das Erschließungserz aus dem Lagerbestand mit einer durchschnittlichen Produktionsleistung von 232 Tonnen pro Tag (93 % der Auslegungsleistung) und Gewinnungsraten von 73,5 % Gold (88 % der Auslegungsrate) und 45,5 % Silber (63 % der Auslegungsrate, aber nur 13 % des Umsatzes).
News: Endeavour Silver erreicht kommerzielle Produktion in der Mine El Compas in Zacatecas (Mexiko)

Endeavour Silver fördert 1,9 Millionen Unzen Silberäquivalent im ersten Quartal
Endeavour Silver vermeldete vor kurzem die Produktionsergebnisse der vier Silber-Gold-Minen des Unternehmens in Mexiko für das erste Quartal 2019. Die Silberproduktion belief sich im ersten Quartal 2019 auf 1.071.355 Unzen (oz) und die Goldproduktion auf 10.055 oz. Dies entspricht bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 80:1 einer Silberäquivalentproduktion von 1,9 Millionen oz.
News: Endeavour Silver produziert im 1. Quartal 2019 1.071.355 oz Silber und 10.055 oz Gold (1,9 Mio. oz Silberäquivalent)
Interview: Endeavour Silver: Production At 4th Mine Started - 5th Mine End Of 2020 In Production

Aurania Resources verdreifacht Zielgebiet Tsenken
Aurania Resources berichtete jüngst, dass das Zielgebiet Tsenken des Projekts Lost Cities – Cutucu, südöstliches Ecuador, um 6 km erweitert wurde. Eine hochgradige Kupfer- und Silbervererzung wurde jetzt entlang eines 9 km langen Trends gefunden. Die jüngsten Stichproben aus Felsblöcken in Flüssen enthalten bis zu 7 % Kupfer sowie 70 g/t Silber. Nachfolgende Explorationsarbeiten in diesen Flüssen haben zur Entdeckung von Kupfer und Silber in einem Aufschluss geführt.
News: Aurania Resources: Aurania erweitert Zielgebiet Tsenken in Ecuador durch neue hochgradige Kupfer-Silber-Proben

Aurania Resources verdoppelt Kirus Kupfer-Silber-Ziel
Aurania Resources vermeldete vor kurzem, dass hochwertiges Kupfer und Silber über eine Fläche von 6 Kilometern x 3 km im Zielgebiet Kirus im Projekt Lost Cities - Cutucu im Südosten Ekuadors gefunden wurde. Proben aus Felsbrocken in Bächen enthalten bis zu 12% Kupfer mit 166 Gramm pro Tonne Silber. Die Nachuntersuchung dieser Ströme hat zur Entdeckung von Aufschlüssen mit Gehalten von bis zu 5% Kupfer mit 70g/t Silber geführt.   
News: Aurania Resources: Auranias Kirus Kupfer-Silber-Ziel verdoppelt die Fläche

Auryn Resources vermeldet drastische Kupfer-Gold-Erweiterung
Auryn Resources vermeldete vor wenigen Tagen eine Erweiterung der Mineralisierung auf dem Fierrazo-Ziel im Kupfer-Gold-Projekt Sombrero in Süd-Peru. Durch kontinuierliche Beprobung wurde das zuvor gemeldete Ergebnis von 184 Metern 0,57% Kupferäquivalent um 48 Meter mit 0,51% Kupferäquivalent (0,49% Kupfer und 0,04 g/t Gold) erweitert, einschließlich eines höherwertigen internen Intervalls von 20 Metern mit 1,01% Kupferäquivalent (0,97% Kupfer und 0,07 g/t Gold). Die kombinierte Breite der Mineralisierung, die am Fierrazo-Ziel beobachtet wurde, beträgt nun 232 Meter mit 0,55% Kupferäquivalent (0,47% Kupfer und 0,13 g/t Gold) mit einem höherwertigen internen Intervall von 40 Metern mit 1,26% Kupferäquivalent (1,23% Kupfer und 0,05 g/t Gold).
News: Auryn erweitert die Fierrazo-Mineralisierung auf 232 Meter mit 0,55% Kupferäquivalent auf Sombrero
Video: Auryn Resources: Two Projects For Sale - Focus On Sombrero & Committee Bay  
First Cobalt produziert Kobaltsulfat in Batteriequalität
First Cobalt gab vor kurzem bekannt, dass man erfolgreich ein batterietaugliches Kobaltsulfat unter Verwendung des Flussdiagramms der First Kobaltraffinerie hergestellt hat.
Dieser wichtige Meilenstein bringt das Unternehmen der Wiederinbetriebnahme der einzigen zugelassenen primären Kobaltraffinerie in Nordamerika näher. Mit diesen Informationen können die derzeit laufenden Gespräche mit Automobilunternehmen, Kobaltminen und Kapitalgebern nun in ein fortgeschritteneres Stadium übergehen.
News: First Cobalt produziert Kobaltsulfat in Batteriequalität

Bluestone Resources liefert Top-Bohrergebnisse
Bluestone Resources konnte jüngst weitere hochwertige Abschnitte aus dem Ressourcen-Upgrade-Infill-Bohrprogramm im Gold-Projekt Cerro Blanco bekanntgeben. Von besonderer Bedeutung sind die breiten Zonen einer hochgradigen Mineralisierung, die in mehreren verschiedenen Bohrungen gebohrt wurden. Zum Beispiel 8,1 Meter bei 8,3 g/t Au und 73 g/t Ag (Loch UGCB18-122), 5,6 Meter bei 19,9 g/t Au und 281 g/t Ag (UGCB18-124) und 10,2 Meter bei 13,1 g/t Au und 25 g/t Ag (Loch UGCB18-126). Diese breiteren Abschnitte, die mehrere eng beieinander liegende Adernsätze umfassen, erinnern an diejenigen, die im vergangenen Jahr von Bluestone in den unteren Teilen des Erzkörpers der Südzone gebohrt wurden, und wurden in der Machbarkeitsstudie als für Langloch-Stoppmethoden geeignet und als Schlüsselfaktoren für die Projektwirtschaftlichkeit nachgewiesen.
News: Cerro Blanco Mine liefert Topgrade mit 10,2 Meter und 13,1 g/t Gold und 25 g/t Silber im Rahmen der Ressourcenaufstufung

RavenQuest erhält Health Canada Lizenz
RavenQuest konnte jüngst bekanntgeben, dass man eine Health Canada License für den Anbau in der Flaggschiffanlage des Unternehmens in Edmonton erhalten hat. Die Lizenz erlaubt es RavenQuest, die Cannabisproduktion innerhalb der revolutionären Orbital Garden 2.0 Anbautechnologie in seiner hochmodernen Produktionsstätte in Edmonton zu starten. Das Werk in Edmonton erhöht die Produktionskapazität von RavenQuest um 275%, wodurch die jährliche Kapazität um 7.000 kg und die gesamte Produktionskapazität des Unternehmens auf ca. 11.000 kg pro Jahr erhöht wird.
News: RavenQuest erhält Anbaulizenz von Health Canada für Anlage in Edmonton
Site Visit in Edmonton: RavenQuest BioMed Site Visit At Edmonton Facility, January 2019  
Die Swiss Resource Capital AG sowie die Autoren der Swiss Resource Capital AG halten aktuell Aktien an folgenden, in dieser Ausgabe erwähnten Werten oder beabsichtigen dies zu tun EnWave + Savannah Resources + Saturn Oil & Gas + The Natural Gem Fund One + Osisko Gold Royalties + Maple Gold Mines + Sibanye-Stillwater + MAG Silver + Endeavour Silver + Aurania Resources + Auryn Resources + First Cobalt + Bluestone Resources + RavenQuest.

Die Swiss Resource Capital AG hat mit folgenden, in dieser Ausgabe erwähnten Unternehmen IR-Beratungsverträge geschlossen: EnWave + Osisko Gold Royalties + Maple Gold Mines + Sibanye-Stillwater + MAG Silver + Endeavour Silver + Aurania Resources + Auryn Resources + First Cobalt + Bluestone Resources + RavenQuest.

Diese Publikation basiert auf den ausführlichen Risikohinweisen, Haftungsbeschränkungen und Disclaimern der Swiss Resource Capital AG, die hier eingesehen werden können: Risikohinweis und Disclaimer

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder