Aguia schließt Privatplatzierung über 10,8 Mio. C$ mit deutlicher Beteiligung neuer nordamerikanischer Investoren ab

Höhepunkte:

  • Aguia schließt deutlich überzeichnete Privatplatzierung über 10,8 Mio. C$ ab
  • Privatplatzierung ebnet neuen nordamerikanischen Anlegern den Weg für Investitionen in Aguia 
  • Paradigm Capital Inc. und Jett Capital Advisors LLC fungierten als Co-Lead Manager und holten Canaccord Genuity Corp. in das Konsortium 
  • Kapitalbeschaffung ist wichtigste Voraussetzung für beantragte TSXV-Notierung 

Artikel teilen über

Der brasilianische Düngemittelhersteller Aguia Resources Limited (ASX: AGR) („Aguia“ oder das „Unternehmen“ - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297517) gibt den erfolgreichen Abschluss einer Aktienplatzierung (die „Platzierung“) über 10,8 Mio $ durch die Ausgabe von 27.000.000 neuen Aktieneinheiten an institutionelle und anspruchsvolle Investoren zu einem Preis von 0,40 $ pro Einheit bekannt. Die Platzierung war deutlich überzeichnet.

Das Unternehmen bietet Einheiten zu einem Preis von 0,40 C$ pro Einheit an. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (jeweils eine „Aktie“) und einem halben Stammaktien-Kaufwarrant (jeder ganze Warrant wird als „Warrant“ bezeichnet). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens (eine „Warrant-Aktie“) zum Preis von 0,65 C$ für den Zeitraum von drei Jahren ab Ausgabedatum. Die Einheiten wurden aufgrund einer Befreiung von den Registrierungs- und Prospektpflichten gemäß geltendem Wertpapiergesetz angeboten. Die neuen Aktien sind mit den bestehenden, ausgegebenen Aktien gleichrangig.

Wie bereits veröffentlicht, hat das Unternehmen die bedingte Zustimmung zur Zulassung an der TSXV erhalten. Aguia wird weiterhin seine Hauptnotierung an der Australian Stock Exchange („ASX“) haben, doch durch die Doppelnotierung an der TSXV erhält das Unternehmen, das auf dem Weg ist, Düngemittelhersteller zu werden, Zugang zu einer größeren Investorenbasis.

Um mit dem Handel an der TSXV zu beginnen, hat sich Aguia zur Einhaltung verschiedener, von der Zulassungsstelle der TSXV festgelegter Bedingungen verpflichtet. Darunter auch die Verpflichtung, eine Finanzierung in Höhe von 8 Mio. $ abzuschließen, um ausreichend Kapital für die Entwicklungspläne des Unternehmens für die nächsten 18 Monate zu haben.

Aguia hat letzte Woche eine Privatplatzierung mit dem Ziel nordamerikanische Investoren anziehen gestartet, die Platzierung war auch für australische Investoren offen. Begleitet wurde die Privatplatzierung von Paradigm Capital Markets Inc. als Lead mit einem Konsortium aus Jett Capital Advisors LLC als Co-Leader und Canaccord Genuity Corp. (die „Agents“).

Der Erlös aus der Privatplatzierung wird für eine bankfähige Machbarkeitsstudie, Beratungen mit der Gemeinde, die Fortführung der Explorations- und Probenarbeiten auf Três Estradas, die Börsennotierung in Kanada sowie als Betriebskapital verwendet.

Chairman Paul Pint sagte dazu: „Durch die ASX und die TSXV haben wir nun Zugang zu zwei der besten und fortschrittlichsten Bergbau-Investmentcommunities. Wir sind davon überzeugt, dass Aguias Geschichte auf dem nordamerikanischen Markt großen Nachhall finden wird. Für Düngemittel und die Agrarindustrie im weiteren Sinne herrscht in Nordamerika großes Verständnis und wir sind uns sicher, dass die Doppelnotierung Aguia großen Schwung verleihen wird, während wir uns in den letzten Phasen unserer bankfähigen Machbarkeitsstudie befinden und der Bau- und Produktionsphase immer näher kommen.“

Managing Director Justin Reid fügte hinzu: „Wir bei Aguia freuen uns auf neue nordamerikanische Investoren, darunter auch eine Reihe von institutionellen Anlegern. Aguias Geschichte wurde von den potenziellen Investoren, die wir getroffen haben, gut aufgenommen und die Reaktion auf die Privatplatzierung war überwältigend. Jetzt, wo wir die Finanzierungsbedingungen der TSX erfüllt haben, freuen wir uns darauf, die Notierung abzuschließen und schon bald den Handel in Toronto zu beginnen.“

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Justin Reid, Geschäftsführer

E: jreid@aguiaresources.com.au
T: +1 416-216-5446

Catherine Stretch, Chief Commercial Officer

E: cstretch@aguiaresources.com.au
T: +1 416-309-2695
Jan-Per Hole, Vice President Corporate Development Australia
E: jph@aguiaresources.com.au
T: +61 (0) 414 899 732

Veröffentlichungen erfolgen durch: Ben Jarvis, Six Degrees Investor Relations: +61 413 150 448
Folgen Sie Aguia auf Twitter: @ Aguia_Resources
In Europa:
Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch

 

Über Aguia:

Aguia Resources Limited („Aguia“) ist ein an der ASX notiertes Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration und Erschließung von Phosphatprojekten in Brasilien gerichtet ist. Aguia hat ein renommiertes und erfahrenes inländisches Team zusammengestellt, dessen Sitz sich in Belo Horizonte (Brasilien) befindet, wobei es auch Niederlassungen in Sydney (Australien) gibt. Die Schlüsselprojekte von Aguia befinden sich in Rio Grande do Sul, einer wichtigen landwirtschaftlichen Region, die zu 100 Prozent von Phosphatimporten abhängig ist.  Die Phosphatlagerstätten in Rio Grande sind qualitativ hochwertig, ermöglichen eine kostengünstige Produktion und befinden sich außerdem in der Nähe einer Straßen-, Eisenbahn- und Hafeninfrastruktur.  Das erfahrene Führungsteam von Aguia kann eine umfassende Erfahrung bei der Weiterentwicklung von qualitativ hochwertigen brasilianischen Bergbauaktiva in die Produktion vorweisen.

Die Informationen in dieser Meldung, die sich auf Explorationsziele, Explorationsergebnisse, Mineralressourcen oder Erzreserven beziehen, basieren auf Informationen, die von Dr. Fernando Tallarico, einem Mitglied der Association of Professional Geoscientists of Ontario, erstellt wurden. Dr. Tallarico ist ein Vollzeitangestellter des Unternehmens. Dr. Tallarico verfügt über ausreichende Erfahrung, die für diese Art von Mineralisierung und Lagerstätte sowie für seine Tätigkeiten erforderlich ist, um als kompetente Person (Competent Person) gemäß der Ausgabe von 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves definiert werden zu können. Dr. Tallarico erlaubt das Hinzufügen von Material zu diesem Bericht, das auf seinen Informationen basiert und in Form und Kontext erscheint.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Klatschen für Uran-Aktien

Rede von Xi Jinping verpasst? Für Chinesen ein No-Go. Doch sie können nachträglich Beifall klatschen, mit Hilfe einer App auf dem Smartphone. In die...

Fission Uranium Corp. , Uranium Energy Corp.

Kupfer leuchtet

Fragte man sich Anfang des Jahres noch, ob der Kupferpreis über 7000 US-Dollar je Tonne steigen wird, so hat er dies nun geschafft

Altona Mining Ltd.

Silberaktien machen Sinn

Neben Gold wird Silber von vielen als Anlagevehikel geschätzt, Stichwort Wertaufbewahrungsmittel. Ein Investment in Silberaktien bietet aber auch...

Endeavour Silver Corp. , MAG Silver Corp.