Aktueller Stand des Portfolios von Osisko

Erlös von 25,5 Millionen $ aus dem AuRico Investment erzielt

Artikel teilen über

(Montréal, 9. Januar 2018) Osisko Gold Royalties Ltd („Osisko” oder das „Unternehmen“) (OR: TSX & NYSE - https://www.youtube.com/watch?v=DiYMIzhstxE) freut sich, über den aktuellen Stand seines Beteiligungsportfolios zu berichten. Das Unternehmen teilt mit, dass es seine Aktienanteile an AuRico Metals Inc. („AuRico”) an Centerra Gold Inc. für 1,80 $ pro Aktie - Gesamterlös von 25,5 Millionen $ - übertragen hat, wodurch Osisko auf Grundlage des Einstandspreises für die Aktien einen Gewinn von 15,5 Millionen $ und eine Anlagerendite von 155% realisieren konnte.

Sean Roosen, Chair und Chief Executive Officer, sagte dazu: „Wir sind sehr zufrieden mit der Rendite, die wir mit unserem Investment in AuRico erzielt haben. Das Beteiligungsportfolio ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Geschäftsplans und ermöglicht es dem Unternehmen, einen Mehrwert für unsere Aktionäre zu schaffen.“

Das Unternehmen unterhält im Rahmen seines Förderungsmodells ein Portfolio mit Beteiligungen an börsennotierten Rohstoffunternehmen:

  • 15,5 %-Beteiligung an Osisko Mining Inc.;
  • 32,7 %-Beteiligung an Barkerville Gold Mines Ltd.;
  • 12,7 %-Beteiligung an Falco Resources Ltd.; und
  • 12,8 %-Beteiligung an Osisko Metals Incorporated.

Zusätzlich zum Marktwert der AuRico-Aktien, die im Januar 2018 für 25,5 Millionen $ veräußert wurden, belief sich der geschätzte Marktwert des Beteiligungsportfolios zum 31. Dezember 2017 auf 411,3 Millionen $. Das Unternehmen hat sein Beteiligungsportfolio im Zeitraum vom 16. Juni 2014 bis zum 31. Dezember 2017 von 15,6 Millionen $ auf 436,8 Millionen $ ausgebaut. Während dieses Zeitraums hat das Unternehmen mehrere Investitionen veräußert und auf Grundlage der Einstandspreise der Aktien einen Gewinn von 70 Millionen $ - einschließlich des Gewinns aus dem Verkauf der Aktien von AuRico - erzielt. Darüber hinaus konnte das Unternehmen über mehrere Kapitalbeteiligungen Lizenzgebührenbeteiligungen und zukünftige Rechte an strategischen Explorationskonzessionen und Erschließungsprojekten in höchst attraktiven Mineralcamps und Rechtsgebieten erwerben und Lizenzeinnahmen von den Einkommensteuern abziehen. Das Unternehmen hat im Rahmen seines Beteiligungsportfolios Lizenzgebührenbeteiligungen und zukünftige Rechte für insgesamt etwa 84 Millionen $ erworben.

Handelbare Wertpapiere

Anzahl der

Barkosten

Geschätzter Marktwert

Aktien

(Mio. CAD)

(Mio. CAD)

Osisko Mining Inc (OSK)

32.302.034

72,5

109,5

Barkerville Gold Mines Ltd. (BGM)

142.309.310

71,3

106,7

Dalradian Resources Inc. (DNA)

31.717.687

39,7

42,0

Falco Resources Ltd. (FPC)

23.927.005

15,4

20,8

Aquila Resources Inc. (AQA)

49.651.857

12,9

12,9

Osisko Metals Incorporated (OM)

9.006.667

5,7

7,8

Sonstige

 

127,9

111,6

GESAMT

 

345,4

411,3

 

Über Osisko Gold Royalties Ltd

Osisko Gold Royalties Ltd. ist ein seit Juni 2014 bestehendes Edelmetallbeteiligungsunternehmen mit Fokus auf Nord-, Mittel- und Südamerika. Das Unternehmen hält ein auf Nordamerika konzentriertes Portfolio bestehend aus mehr als 130 Lizenzgebühren (Royalties), Streams und Edelmetallabnahmen. Die Grundlage des Portfolios von Osisko bilden fünf wesentliche Aktiva, einschließlich einer 5-prozentigen NSR-Lizenzbeteiligung an der Mine Canadian Malartic (Kanada), der größten Goldmine Kanadas. Außerdem ist Osisko an verschiedenen börsennotierten Rohstoffunternehmen beteiligt, unter anderem mit 15,5 % an Osisko Mining Inc., mit 12,8 % an Osisko Metals Incorporated, mit 12,7 % an Falco Resources Ltd und mit 32,7 % an Barkerville Gold Mines Ltd.

Osiskos Hauptsitz ist 1100 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2, Kanada.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung könnten „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und amerikanischen Wertpapiergesetze darstellen. Diesen zukunftsgerichteten Aussagen liegen naturgemäß bestimmte Annahmen von Osisko zugrunde und sie sind zwangsläufig bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizit oder explizit zum Ausdruck gebracht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich unter anderem - jedoch nicht beschränkt - auf Anmerkungen von Board-Mitgliedern und leitenden Angestellten von Osisko. Wörter wie „können“, „werden“, „würden“, „könnten“, „erwarten“, „der Ansicht sein“, „planen“, „rechnen mit“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „fortsetzen“ bzw. Verneinungen oder vergleichbare Ausdrücke ebenso wie Begriffe im Futur oder Konditional dienen dazu, zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich zu machen. Die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Informationen beruhen auf bestimmten wesentlichen Annahmen, die im Rahmen von Schlussfolgerungen oder Vorhersagen bzw. Prognosen zur Geltung kamen. Dazu gehören auch die Einschätzung der historischen Trends, der aktuellen Bedingungen und der erwarteten zukünftigen Entwicklungen durch die Geschäftsleitung sowie andere Erwägungen, die unter den gegebenen Umständen für angemessen befunden worden sind. Osisko hält diese Annahmen, die auf dem aktuellen Informationsstand basieren, für angemessen, warnt die Leser jedoch davor, dass sich seine Annahmen im Hinblick auf zukünftige Ereignisse - von denen viele außerhalb des Einflussbereichs von Osisko liegen - letztlich als falsch erweisen könnten, da sie bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die Osisko und sein Geschäft betreffen.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren und Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zugrunde liegen, finden Sie in der aktuellen Annual Information Form von Osisko, welche bei der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde und der U.S. Securities and Exchange Commission eingereicht wurde und in elektronischer Form unter dem Emittentenprofil von Osisko auf SEDAR (www.sedar.com) und auf EDGAR (www.sec.gov) zur Verfügung steht. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden auf Grundlage der Einschätzungen des Unternehmens zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemitteilung gegeben und können sich nach diesem Datum ändern. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht dazu, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überprüfen, falls es neue Informationen, zukünftige Ereignisse oder andere Umstände gibt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Für weitere Informationen kontaktierten Sie bitte Osisko Gold Royalties:

 

Vincent Metcalfe
Vice President, Investor Relations
Tel. (514) 940-0670
vmetcalfe@osiskogr.com

 

Joseph de la Plante
Vice President, Corporate Development
Tel. (514) 940-0670
jdelaplante@osiskogr.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite


Die Gesamtinvestitionsrendite ist keine finanzielle Leistungskennzahl gemäß den IFRS und hat nach den IFRS keine standardisierte Definition. Die Gesamtrendite wird als Summe aller Kapitalerträge und Dividenden geteilt durch die Investitionskosten berechnet und stellt die Rendite dar, die während der Investitionsdauer erzielt wurde.

Keine Kennzahl gemäß IFRS, entspricht den Akquisitionskosten in bar.

Der geschätzte Marktwert entspricht dem Kurs der Aktienbeteiligungen an einer anerkannten Börse am 31. Dezember 2017.



Neue Videos Osisko Gold Royalties Ltd.


In Japan tut sich was - atomkraftmäßig

Dass der Energiehunger der Weltbevölkerung nicht ohne Atomstrom gestillt werden kann, ist eine Tatsache. Nun könnte Tepco vielleicht schneller als...

Fission Uranium Corp. , Fission 3.0 Corp.

US Cobalt und First Cobalt berichten über den aktuellen Stand der Transaktion

First Cobalt Corp. und US Cobalt Inc. freuen sich, bekannt zu geben, dass US Cobalt den Aktionären von US Cobalt in Verbindung mit der...

First Cobalt Corp.

Mehr Aktionäre in Deutschland

Immer mehr Bundesbürger investieren in Aktien. Derzeit sind es mehr als zehn Millionen Menschen. Damit ist der höchste Stand seit zehn Jahren erreicht...

Auryn Resources Inc. , Panoro Minerals Ltd.