Auryn erwirbt Prospektionsgebiet Good Lucky und entdeckt neue Prospektionsgebiete auf Sombrero

Auryn Resources Inc. meldet die Akquisition der Besitzrechte zu den Konzessionen Mollecruz, welche die Schlüssel-Claims im nördlichen Bereich des Projekts Sombrero, südliches Peru, sind. 

Artikel teilen über

Vancouver, British Columbia – 25. Juni 2018 – Auryn Resources Inc. (TSX: AUG, NYSE American: AUG) („Auryn” oder das „Unternehmen”- https://www.youtube.com/watch?v=89IOKIaiPvc&index=4&list=PLBpDlKjdv3yoWEe8WGEU2dq8ikvb5EJ4l&t=0s) meldet die Akquisition der Besitzrechte zu den Konzessionen Mollecruz, welche die Schlüssel-Claims im nördlichen Bereich des Projekts Sombrero, südliches Peru, sind. Die Konzessionen Mollecruz umfassen das Prospektionsgebiet Good Lucky, das fünf Kilometer vom Projekt Sombrero entfernt ist, wo Auryn vor Kurzem Schürfgräben mit einer Gesamtlänge von 99m mit 0,46% Kupferäquivalent aushob. Die innerhalb der Konzessionen Mollecruz entnommenen Proben lieferten Ergebnisse von bis zu 5,12 g/t Gold und 4,29% Kupfer.

Ferner wurden ebenfalls zwei neue Prospektionsgebiete, Totora und Uchuy mittels Probennahmen entdeckt. Auf Totora fanden Auryns Geologen Goldgehalte von bis zu 5,07 g/t und Kupfergehalte von bis zu 3,14%. Auf Uchuy wurden hohe Arsen- und Antimongehalte entdeckt, die das Potenzial für eine Bunt- und Edelmetallvererzung in der Nähe andeuten.

Auryns Executive Chairman und Director merkte dazu wie folgt an:

„Das Projekt Sombrero beeindruckt uns weiterhin durch die potenzielle Größe der Strukturen und Gehalte der Vererzung, die wir laufend identifizieren.“

Das Prospektionsgebiet Good Lucky:

Das Prospektionsgebiet Good Lucky liegt nnerhalb der Konzessionen Mollecruz, die ungefähr 1.000 Hektar umfassen und einen anderen Cluster vererzungsbringender Intrusionskörper im Bezirk Sombrero repräsentieren, die durch eine Kupfer-Gold-Skarnvererzung (Abbildung 1) charakterisiert sind.

Der Haupt-Skarnkörper im Prospektionsgebiet Good Lucky zeigt eine hochgradige Kupfer-Gold-Vererzung, die über eine Länge von 600m und über 250m vertikal (Abbildung 2) beprobt wurde. Die Gesteinsproben enthielten bis zu 5,12 g/t Gold und 4,29% Kupfer in Form einer Sulfidvererzung. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse findet sich in Tabelle 1 unten.

Tabelle 1: wichtige Ergebnisse der Gesteinsproben Good Lucky


Sombrero - Good Lucky Gesteinsproben 2018 Highlights

Gold

Kupfer

Probe Nr.

Au (g/t)

Probe Nr.

Cu (%)

Probe Nr.

Cu (%)

W645039

5.12

W645035

4.29

W645151

1.06

W645082

2.25

W645081

4.27

W645115

1.04

W645068

1.16

W645097

3.05

W645080

1.04

W645090

1.08

W645087

2.9

W645047

0.94

W645077

0.71

W645090

2.71

W645088

0.90

W645071

0.68

W645041

2.64

W645074

0.90

W645069

0.64

W645077

1.90

W645112

0.87

W645038

0.59

W645049

1.78

W645118

0.86

W645075

0.42

W645068

1.75

W645075

0.79

W645151

0.39

W645071

1.71

W645110

0.75

W645081

0.38

W645093

1.68

W645082

0.62

W645040

0.31

W645066

1.51

W645105

0.59

W645074

0.30

W645086

1.19

W645067

0.57

 

 

W645099

1.13

 

 

Alle in dieser Tabelle aufgeführten Proben waren Stichproben und wurden selektiv entnommen. Die Ergebnisse sind nicht unbedingt repräsentativ für die in der Liegenschaft beherbergten Vererzung.



Wesentlich ist, dass die auf Good Lucky angetroffene Skarnvererzung in der Kalksteinabfolge Gramadal auftritt, die unter der Kalksteinabfolge Ferrobamba vorkommt. Die Ferrobamba-Abfolge beherbergt die Vererzung auf dem Projekt Sombrero sowie die Lagerstätten Tintaya und Las Bambas (Abbildung 3). Dies ist von Bedeutung, da es zeigt, dass es zwei vererzte Kalksteinabfolgen innerhalb des Bezirks gibt, was die Möglichkeit für eine potenzielle Entdeckung erhöht. Die ausstreichende Vererzung erstreckt sich laut Interpretation unter eine dünne vulkanische Deckschicht nach Norden. Eine magnetische Erkundung wird zur Bestimmung der Ausdehnung des Systems durchgeführt werden.

Konditionen der Akquisition

Laut Konditionen des Optionsabkommens, datiert den 22. Juni 2018, kann das Unternehmen die Konzessionen Mollecruz zu 100% erwerben indem es Arbeiten im Umfang von 3.000.000 USD durchführt und dem eigentlichen Besitzer über einen Zeitraum von fünf Jahren insgesamt 1.600.000 USD zahlt. Bei Unterzeichnung zahlte Auryn 50.000 USD und nach Ausübung der Option wird der eigentliche Besitzer eine 0,5% NSR Royalty behalten mit einer jährlichen Royalty-Vorauszahlung in Höhe von 50.000 USD.

Prospektionsgebiete Totora und Uchuy:

Auryn hat die Ergebnisse ihrer Flusssedimentuntersuchung aus dem Jahre 2017 auf den Konzessionen westlich von Good Lucky weiter verfolgt und eine bisher unbekannte Kupfer-Gold-Vererzung des Porphyrtyps (Prospektionsgebiet Totora) und ein Gebiet mit reichlicher Skarnvererzung (das Prospektionsgebiet Uchuy) identifiziert. Diese Prospektionsgebiete wurden in einem Gebiet mit einer ausgedehnten vulkanischen Überdeckung entdeckt, die sich nach dem Vererzungsereignis gebildet hat.

Auf Totora wurde ein 50m mächtiger porphyrischer Monzonit-Intrusionsgang innerhalb eines größeren Dioritkörpers identifiziert. Der Intrusionsgang wurde vollständig durch eine porphyrische Verkieselung und Vertonung alteriert und besitzt ausgedehnte Stockwork-Gangausbildungen über seine gesamte Mächtigkeit (Abbildung 4). Erkundungsprobennahmen auf Totora lieferten eine Gold- und Kupfervererzung über 200m Länge. Einzelne Gesteinsproben enthielten bis zu 4,92 g/t Gold und 3,14% Kupfer entlang der Ränder des Monzonit-Intrusionsgangs. Weitere Gesteinsproben wurden über das gesamte Stockwork-Gangsystem entnommen. Die Ergebnisse werden in den kommenden Wochen erwartet.

Auryns technisches Team betrachtet die Entdeckung im Prospektionsgebiet Totora als sehr signifikant, da sie das Potenzial für eine porphyrische Kupfer-Gold-Vererzung innerhalb des Bezirks Sombrero demonstriert. Eine Zusammenfassung der Gesteinsproben der Erkundungsprobennahme auf Totora ist in Tabelle 2 untern zu sehen.

Sombrero - Totora Gesteinsproben 2018 Highlights

Gold

Kupfer

Probe Nr.

Au (g/t)

Probe Nr.

Au (g/t)

Probe Nr.

Cu (%)

W645131

5.07

W645160

0.37

W645164

3.14

W645164

1.08

W645162

0.33

W645162

1.28

W645132

0.89

W645161

0.33

W645159

1.17

W645135

0.76

W645159

0.23

W645136

1.16

W645136

0.55

W645138

0.21

W645163

1.12

W645163

0.40

 

 

W645160

1.03

Alle in dieser Tabelle aufgeführten Proben waren Stichproben und wurden selektiv entnommen. Die Ergebnisse sind nicht unbedingt repräsentativ für die in der Liegenschaft beherbergten Vererzung.

 Tabelle 2: wichtige Ergebnisse der Gesteinsproben Totora

Auf Uchuy ist die Vererzung durch Jasperoid-Strukturen (silifizierte Karbonatgesteine) und Skarnkörper, die mit den Sandsteinen der Labra-Formation bzw. der Kalksteinabfolge Gramadal in Zusammenhang stehen, charakterisiert. Die Jasperoide und Skarnkörper kommen über eine Entfernung von einem Kilometer in einem von Norden nach Suden streichenden tektonischen Korridor vor. Diese Körper besitzen erhöhte Arsen- und Antimongehalte, was zeigt, dass sie das Potenzial besitzen, in unmittelbarer Nähe zu einem in der Tiefe vorkommenden Edelmetall- und Buntmetallsystem zu liegen. Der Großteil der Proben hatte über 200 g/t Arsen, wobei mehrere Proben über ein 1% enthielten. Viele Proben enthielten ebenfalls 50 bis 570 g/t Antimon. Eine einzelne Probe aus dem Probennahmeprogramm, die aus einem Skarnkörper entnommen wurde, enthielt 0,5 g/t Gold, 285 g/t Silber und 1,38% Kupfer.

Auryns technisches Team betrachtet die auf Uchuy beobachteten Skarn- und Jasperoid-Körper als wichtig, da sie ein Teil eines größeren Skarn-Porphyr-Intrusionskomplexes sind, der sich von Good Lucky bis nach Totora und Uchuy über eine Länge von sechs Kilometern erstreckt, der zum größten Teil durch vulkanische Deckschichten überlagert wird (Abbildung 5).

Michael Henrichsen, der COO und Chefgeologe von Auryn, merkte dazu wie folgt an:

„Unsere Probennahmen und Kartierungen in der nördlichen Hälfte des Projekts Sombrero identifizieren eine hochgradige Gold- und Kupfervererzung über mehrere Kilometer. Wir betrachten die neuen Prospektionsgebiete Good Lucky, Totora und Uchuy als das nächste Cluster vererzter Intrusionskörper innerhalb des gesamten Bezirks Sombrero. Das technische Team ist sehr begeistert von dem Potenzial des Bezirks und der Effizienz unserer regionalen Flusssedimentuntersuchung zur Identifizierung der Vererzungskörper.

Michael Henrichsen, P.Geo, COO von Auryn, zeichnet als qualifizierter Sachverständiger für den technischen Inhalt dieser Pressemeldung verantwortlich.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON AURYN RESOURCES INC.

Ivan Bebek,
Executive Chairman und Director

Weitere Informationen zu Auryn Resources Inc. erhalten Sie über Natasha Frakes, Manager of Corporate Communications unter +1 778 729-0600 oderinfo@aurynresources.com.

In Europa:

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Über Auryn

Auryn Resources ist ein technisch orientiertes Junior-Bergbauexplorationsunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, seinen Unternehmenswert im Zuge von Projektübernahmen und -erschließungen zu steigern. Das Führungsteam des Unternehmens ist äußerst erfahren und kann beeindruckende Referenzen vorlegen. Das Unternehmen punktet nicht nur mit einem umfassenden Team aus technischen Experten, sondern auch mit einem erstklassigen Portfolio an Goldexplorationsprojekten. Auryn legt sein Hauptaugenmerk auf skalierbare Lagerstätten mit hochgradiger Goldvererzung in etablierten Bergbaurechtssystemen. Dazu zählen die Goldprojekte Committee Bay und Gibson MacQuoid in Nunavut, das Goldprojekt Homestake Ridge in British Columbia sowie mehrere Goldprojekte in Südperu, die über Corisur Peru SAC betrieben werden.

Zukunftsgerichtete Informationen und weitere vorsorgliche Hinweise

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ gelten. Zukunftsgerichtete Informationen sind Informationen, zu denen auch Annahmen zu zukünftigen Leistungen und/oder Prognosen, einschließlich Informationen im Hinblick auf den Erwerb von Mineralkonzessionen sowie die Besitzrechte an diesen Mineralkonzessionen, zählen. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich (und zwar sowohl in positiver als auch negativer Weise) von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, auf welche in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt Bezug genommen wird. Den Lesern wird empfohlen, in Bezug auf Risiken den Jahresbericht sowie die Stellungnahme und Analyse der Unternehmensführung (MD&A) für das Jahr zum 31. Dezember 2016 bzw. die weitere laufende Berichterstattung des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapierbehörden zu konsultieren. Einschlägige Informationen dazu sind auch in der Registrierungserklärung enthalten, die das Unternehmen mittels Formular 40-F bei der United States Securities and Exchange Commission eingereicht hat und die auf www.sec.gov veröffentlicht wurde.

Stichproben 2018 (Sombrero, Peru):

Pro Probe wurden ungefähr 2 kg Gesteinssplittermaterial zur Untersuchung entnommen und zwecks Aufbereitung und Analyse an ALS Lab in Lima, Peru, gesandt. Die Analyse aller Proben erfolgte anhand einer Teilprobe mit 30 g Nenngewicht, die einer Brandprobe mit abschließender ICP (Au-ICP21) unterzogen und mit Vier-Säuren-Aufschluss mittels der ICP-AES-/ICP-MS-Methode (ME-MS61) auf mehrere Elemente untersucht wurde. Wenn die Methode ICP21 Werte von > 3 g/t Au ergab, wurde die Untersuchung mittels Brandprobe einer Probe mit 30 g Nenngewicht mit gravimetrischem Abschlussverfahren (Au-GRA21) wiederholt. Wenn die Methode MS61 Werte von nahezu oder mehr als 10.000 ppm Cu, Zn oder Pbergab, wurde die Untersuchung des Erzgehalts mit der Methode Vier-Säuren-Aufschluss (OG62) wiederholt. In den Qualitätssicherungs-/Qualitätskontrollprogrammen für die Stichproben von 2018 wurden interne Standard- und Leerproben eingesetzt; die Feld- und Labor-Doppelproben deuten auf eine gute allgemeine Genauigkeit und Präzision hin. Die Stichproben wurden selektiv entnommen und sind für die durchschnittliche Vererzung in dem Gebiet nicht repräsentativ.

Haftungsausschluss

Die Toronto Stock Exchange hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit dieser Meldung.

Abbildung 1: Zeigt das ca. 51.300 Hektar große Landpaket im Bezirk Sombrero North. Sie zeigt ebenfalls die Lage der vor Kurzem erworbenen Lizenzen Good Lucky und der Prospektionsgebiete Totora und Uchuy.

Abbildung 2: Zeigt das Prospektionsgebiet Good Lucky. Eine hochgradige sulfidische Gold- und Kupfervererzung kommt über 600m Länge und über 250m vertikal vor.

Abbildung 3: Zeigt die beobachtete Vererzung innerhalb des Bezirks Sombrero und innerhalb der stratigrafischen Abfolge. Diese Abbildung zeigt ebenfalls die Ähnlichkeit zur innerhalb des Bezirks Las Bambas beobachteten Vererzung.

Abbildung 4: Zeigt die im Prospektionsgebiet Totora beobachtete Vererzung und die Stockwork-Gangausbildung sowie die porphyrische Verkieselung und Vertonung innerhalb des vererzten porhyrischen Intrusionsgangs.

Abbildung 5: Zeigt den Komplex Uchuy – Totora – Good Lucky. Beachten Sie, dass im Prospektionsgebiet Uchuy die Skarn- und Jasperoid-Körper über Streichlänge von einem Kilometer mit erhöhten Arsengehalten vorkommen. Dies deutet auf die Möglichkeit, dass sie in der Nähe von Edel- und Buntmetallen sind.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung aufwww.sedar.com  , www.sec.gov  , www.asx.com.au/  oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Auryn Resources Inc.


Gold regiert die Welt

Der Eröffnungs-Investitionsgipfel des World Gold Councils beleuchtete die Rolle des Goldes in der Gesellschaft und die Herausforderungen für...

Steppe Gold Limited

EnWave unterzeichnet Zusammenarbeits- und Lizenzoptionsvereinbarung mit GEA, einem branchenführenden Hersteller pharmazeutischer Geräte

EnWave Corporation hat heute bekannt gegeben, dass es eine Zusammenarbeits- und Lizenzoptionsvereinbarung mit GEA Lyophil GmbH, einem zum...

EnWave Corp.

Intelligente Städte der Zukunft brauchen Rohstoffe

Genügend Wohnraum, passende Infrastrukturen, Energieversorgung, saubere Luft und digitale Innovationen sind gefragt. Gesellschaftliche und ökologische...

Copper Mountain Mining Corp. , First Cobalt Corp.