Sibanye Gold Ltd.

Bedingungen der Stillwater-Transaktion erfüllt

Bezüglich dieser Meldung freut sich Sibanye bekannt zu geben, dass die erforderliche Mehrheit der Stillwater-Aktionäre die Transaktion im Rahmen der Aktionärsversammlung von Stillwater am 25. April 2017 genehmigt hat. 

Artikel teilen über

Westonaria, 26. April 2017. Die Aktionäre werden auf eine Meldung verwiesen, die am 25. April 2017 vom Nachrichtendienst der Börse veröffentlicht wurde und unter anderem die Genehmigung der Aktionäre von Sibanye für den geplanten Erwerb des gesamten emittierten Aktienkapitals von Stillwater Mining Company („Stillwater“) (die „Transaktion“) bestätigt.

Bezüglich dieser Meldung freut sich Sibanye bekannt zu geben, dass die erforderliche Mehrheit der Stillwater-Aktionäre die Transaktion im Rahmen der Aktionärsversammlung von Stillwater am 25. April 2017 genehmigt hat. Alle wesentlichen Bedingungen dieser Transaktion wurden somit zur Zufriedenheit der Parteien erfüllt. Der Abschluss der Transaktion unterliegt nach wie vor der Erfüllung oder des Verzichts auf bestimmte übliche Abschlussbedingungen, die im Fusionsabkommen (Merger Agreement) festgelegt wurden. Obwohl keine Gewissheit darüber abgegeben werden kann, ob und wann die Transaktion abgeschlossen wird, da dies den üblichen Abschlussbedingungen unterliegt, gehen die Parteien davon aus, dass die Transaktion am Donnerstag, dem 4. Mai 2017, abgeschlossen werden wird.

„Wir freuen uns, sowohl von den Stillwater- als auch von den Sibanye-Aktionären die Genehmigung für die Transaktion erhalten zu haben, die unserer Meinung nach für die Aktionäre beider Unternehmen von Vorteil sein wird. Wir freuen uns bereits auf die Zusammenarbeit mit dem Management und den Angestellten von Stillwater sowie auf den Beginn der Integration der Betriebe in die Sibanye Group“, sagte Neal Froneman, CEO von Sibanye.

Eine Meldung hinsichtlich des Bezugsrechtsangebots folgt voraussichtlich gegen Ende der Woche vom 1. Mai, wobei das damit in Zusammenhang stehende Bezugsrechtsangebotsrundschreiben, das die Bedingungen und Details des Bezugsrechtsangebots enthält, Mitte Mai 2017 veröffentlicht werden wird.

Weitere Informationen über diese Transaktion finden Sie auf der Website von Sibanye unter www.sibanyegold.co.za/investors/transactions/stillwater-acquisition.

IR Kontakt Sibanye:

James Wellsted
SVP Investor Relations
Sibanye Gold Limited
+27 83 453 4014
james.wellsted@sibanyegold.co.za

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
infor@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

Vorausschauende Aussagen

Bestimmte Aussagen in diesem Dokument sind „vorausschauende Aussagen“ gemäß der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995.

Diese vorausschauenden Aussagen schließen unter anderem jene hinsichtlich des erwarteten Zeitpunkts der Transaktion (einschließlich Abschluss), mögliche Vorteile der Transaktion ein, wo immer sie in diesem Dokument erwähnt werden. Die Anlagen zu diesem Dokument sind zwangsläufig Schätzungen, die das beste Wissen der Geschäftsleitung und Directors von Sibanye reflektieren und eine Anzahl bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten enthalten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse, die Leistung oder Erfolge des Konzerns wesentlich von jenen in den vorausschauenden Aussagen angegebenen unterscheiden. Folglich sollten diese vorausschauenden Aussagen unter Berücksichtigung verschiedener wichtiger Faktoren gesehen werden einschließlich jener in diesem Dokument. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Schätzungen oder Prognosen in den vorausschauenden Aussagen unterscheiden, schließen ohne Einschränkung ein: Sibanyes oder Stillwaters Fähigkeit, die Transaktion abzuschließen; die Unfähigkeit, die geplante Transaktion abzuschließen, da die Abschlussbedingungen nicht erfüllt wurden. Weitere Einzelheiten potenzieller Risiken und Unsicherheiten, die Sibanye beeinflussen werden in Sibanyes Ablagen bei der JSE und SEC beschrieben einschließlich Sibanyes Jahresbericht auf Formblatt 20-F für das Geschäftsjahr mit Ende 31. Dezember 2015 sowie im integrierten Jahresbericht 2015. Diese vorausschauenden Aussagen sind nur an dem Datum dieses Dokuments gültig. Weder Sibanye noch Stillwater sind verpflichtet, etwaige vorausschauende Informationen öffentlich auf den neuesten Stand zu bringen oder auf andere Weise zu korrigieren, um Ereignisse oder Umstände nach Datum dieses Dokuments oder das Auftreten unerwarteter Ereignisse zu reflektieren.

Weitere Informationen und wo diese zu finden sind

Diese Meldung stellt keine Aufforderung zu einer Stimmabgabe, einer Stimmrechtsvollmacht oder einer Genehmigung dar. In Zusammenhang mit der Transaktion hat Sibanye das Rundschreiben an seine Aktionäre gesendet und Stillwater hat das relevante Material, einschließlich einer Stimmrechtsvollmachtserklärung, bei der Securities and Exchange Commission (die „SEC“) eingereicht. Das Rundschreiben und andere relevante Dokumente wurden an die Aktionäre von Sibanye gesendet oder diesen anderweitig zugänglich gemacht und enthalten wichtige Informationen über die Transaktion sowie damit in Zusammenhang stehende Angelegenheiten. DIE AKTIONÄRE VON SIBANYE WERDEN AUFGEFORDERT, DAS RUNDSCHREIBEN UND ANDERE RELEVANTE DOKUMENTE ZU LESEN, DA DIESE WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR TRANSAKTION ENTHALTEN. Die Stimmrechtsvollmachtserklärung und andere relevante Dokumente wurden an die Aktionäre von Stillwater gesendet oder diesen anderweitig zugänglich gemacht und enthalten wichtige Informationen über die Transaktion sowie damit in Zusammenhang stehende Angelegenheiten. DIE AKTIONÄRE VON STILLWATER WERDEN AUFGEFORDERT, DIE EINGEREICHTE STIMMRECHTSVOLLMACHTSERKLÄRUNG UND ANDERE BEI DER SEC EINGEREICHTE RELEVANTE DOKUMENTE ZU LESEN, DA DIESE WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR TRANSAKTION ENTHALTEN. Die Aktionäre von Sibanye können auf der Website von Sibanye unter www.sibanyegold.co.za kostenlose Kopien des Rundschreibens erhalten. Die Stimmrechtsvollmachtserklärung und andere relevante Dokumente sind auch kostenlos auf der Website der SEC (http://www.sec.gov) abrufbar. Die Stillwater-Aktionäre können kostenlose Kopien der Stimmrechtsvollmachtserklärung von Stillwater auf dessen Website unter stillwatermining.com erhalten.

Teilnehmer der Beantragung

Sibanye, Stillwater sowie deren entsprechenden Directors und Officers können in Zusammenhang mit der Transaktion als Teilnehmer der Beantragung von Stimmrechtsvollmachten der Aktionäre von Sibanye und Stillwater erachtet werden. Die Aktionäre von Sibanye und andere interessierte Personen können kostenlos detailliertere Informationen über die Directors und Officers von Sibanye im Jahresbericht (Annual Report) von Sibanye im Formular (Form) 20-F für das am 31. Dezember 2016 zu Ende gegangene Geschäftsjahr erhalten, der am 7. April 2017 bei der SEC eingereicht wurde. Die Aktionäre von Stillwater und andere interessierte Personen können kostenlos detailliertere Informationen über die Directors und Officers von Stillwater im Jahresbericht (Annual Report) von Stillwater im Formular (Form) 10-K für das am 31. Dezember 2016 zu Ende gegangene Geschäftsjahr erhalten, der am Donnerstag, 16. Februar 2017 bei der SEC eingereicht wurde. Weitere Informationen über die Beteiligungen der Teilnehmer an der Beantragung von Stimmrechtsvollmachten in Zusammenhang mit der Transaktion sind in der Stimmrechtsvollmachtserklärung enthalten, die Stillwater bei der SEC eingereicht hat.

Kein Angebot und keine Aufforderung

Diese Meldung dient nur zu Informationszwecken und stellt kein Angebot für den Verkauf und keine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den USA oder anderen Rechtsprechungen dar. Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, wurden und werden nicht gemäß dem US Securities Act von 1933 registriert und dürfen daher in den USA nicht angeboten, ausgeübt oder verkauft werden, sofern keine Ausnahme von den Registrierungsanforderungen vorliegt.

Über Sibanye Gold Limited

Sibanye ist ein unabhängiger Bergbaukonzern mit Sitz in Südafrika. Aktuell besitzt und betreibt Sibanye Gold-, Uran- und Platingruppenmetall-(„PGMs“)-Produktionsstätten und -projekte im gesamten Witwatersrand Basin und entlang des westlichen Schenkels des Bushveld-Komplexes in Südafrika. Darüber hinaus ist Sibanye im Rahmen eines Joint Ventures zu 50 % an Mimosa, einem PGM-Betrieb in Simbabwe beteiligt. Sibanye ist der größte unabhängige Goldproduzent  in Südafrika, einer der zehn größten Goldproduzenten weltweit und der fünftgrößte PGM-Produzent der Welt. Der Unternehmenssitz von Sibanye befindet sich unweit von Westonaria in der Provinz Gauteng, in der Nähe seines Betriebs West Wits. Sibanye beschäftigt mehr als 60.000 Angestellte. Die Aktien des Unternehmens notieren an der JSE unter dem Symbol „SGL“ bzw. in Form von American Depositary Shares an der NYSE unter dem Symbol „SBGL“.

Über Stillwater Mining Company

Stillwater Mining Company ist der einzige US-Bergbaukonzern für Platingruppenmetalle und der größte Primärproduzent von PGMs außerhalb von Südafrika und der Russischen Förderation. PGMs sind seltene Edelmetalle, die in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz kommen, u.a. in Autokatalysatoren, Brennstoffzellen, der Wasserstoffreinigung, der Elektronik, in Schmuckwaren, der Zahntechnik, der Medizin und der Münzprägung. Stillwater ist in der Erschließung, Gewinnung und Verarbeitung von PGMs aus einer geologischen Formation im südzentralen Bereich des US-Bundesstaates Montana, die als J-M Reef bezeichnet wird, tätig. J-M Reef ist die einzig bekannte bedeutende Quelle für PGMs in den USA und die weltweit höchstgradige bekannte PGM-Ressource. Darüber hinaus recycelt Stillwater PGMs aus verbrauchten Katalysatoren und anderen industriellen Quellen. Stillwater ist im Besitz der PGM-Kupfer-Lagerstätte Marathon in der kanadischen Provinz Ontario und der porphyrischen Kupfer-Gold-Lagerstätte Altar in der argentinischen Provinz San Juan. Die Aktien von Stillwater werden an der New York Stock Exchange unter dem Symbol „SWC“ gehandelt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Sibanye Gold Ltd.


Des Brokers Favorit

Das Investmenthaus Macquarie gab einen Research-Report für Osisko Gold Royalties heraus. Fazit: Muss man haben.

Osisko Gold Royalties Ltd.

RYE PATCH GOLD ERHÖHT TRANSPORTKAPAZITÄT AUF FLORIDA CANYON

Mine beschleunigt Erweiterungspläne

Rye Patch Gold Corp.

Work XL

Die Deutsche Post setzt auf E-Mobilität. Eine Partnerschaft mit Ford intensiviert dies noch. Das kann nur gut für die Nachfrage nach...

Ascendant Resources Inc. , Alabama Graphite Corp.