First Cobalt Corp.

Cobalt One erhält die überwältigende Zustimmung seiner Anteilseigner für den Zusammenschluss mit First Cobalt

First Cobalt Corp. freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass die Aktionäre von Cobalt One Ltd. dem Zusammenschluss mit First Cobalt mit 99.995 % aller Stimmen zugestimmt haben.

Artikel teilen über

TORONTO, ON — (20. November 2017) – First Cobalt Corp. (TSX-V: FCC, OTCQB: FTSSF) (das „Unternehmen“ - https://www.youtube.com/watch?v=U4B_BZ-wbLk&t=18s ) freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass die Aktionäre von Cobalt One Ltd. (ASX: CO1) dem Zusammenschluss mit First Cobalt mit 99.995 % aller Stimmen zugestimmt haben.

Herr Trent Mell, President und Chief Executive Officer des Unternehmens, erklärte hierzu:

„Wir sind nun der Position des weltweit größten Kobaltfirma einen Schritt näher gekommen. Wir freuen uns darauf, dass nun die Aktien von First Cobalt auch an der Australian Securities Exchange gehandelt werden, da dieses Dual Listing unseren Aktionärskreis erweitern und mehr Liquidität schaffen wird.“

Der Zusammenschluss wurde vom australischen Gericht genehmigt. Demnach wird nach dem ausstehenden Abschluss der Transaktion der Handel mit Aktien von Cobalt One an der ASX voraussichtlich am 21. November 2017 eingestellt. Die behördlichen Genehmigungen vorausgesetzt, wird First Cobalt an der ASX ab dem 1. Dezember 2017 unter dem Börsenkürzel FCC geführt. 

Die Beiträge von Cobalt One und First Cobalt ergänzen sich zu einem Portfolio mit hochwertigen Explorationsvermögenswerten im Cobalt Camp Kanadas. Im Besitz des Gesamtunternehmens wird sich auch die einzige zugelassene Kobaltraffinerie Nordamerikas befinden, die auf die Herstellung von Materialien für Batterien ausgerichtet ist.

Nach Abschluss der Fusion bildet sich der Vorstand von First Cobalt neu: Hinzu kommen Bob Cross (der Gründer von First Cobalt), Paul Matysek (Chairmann von Cobalt One) und Jason Bontempo (Exekutivdirektor von Cobalt One).

Über First Cobalt
First Cobalt hat sich zum Ziel gesetzt, das weltweit größte Unternehmen für die alleinige Kolbatexploration und -erschließung zu werden. Nach Abschluss der Fusion mit Cobalt One Ltd. und CobalTech Mining Inc. verfügt First Cobalt über 10.000 Hektar höffiges Gebiet und 50 historische Minenbetriebe im Cobalt Camp in Ontario, Kanada, sowie über eine Mine und einen zugelassenen Raffineriebetrieb. 

Für First Cobalt Corp.
Trent Mell
President & Chief Executive Officer

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.firstcobalt.com oder kontaktieren:
Heather Smiles
Investor Relations
info@firstcobalt.com
+1.416.900.3891

In Europa:
Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (entsprechend der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet) im Sinne der gültigen Wertpapiergesetze und des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Sämtliche Aussagen in dieser Pressemitteilung, außer Angaben über historische Tatsachen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Im Allgemeinen können als zukunftsgerichtete Aussagen diejenigen Angaben bezeichnet werden, die Begriffe wie „planen“, „erwarten“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“ oder die Ableitungen derartiger Wörter enthalten, oder Erklärungen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „möglicherweise“ „eintreten“ oder „erzielt werden“ „könnten“ oder „würden“. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen und Möglichkeiten erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören auch die Verlässlichkeit der historischen Daten, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, sowie Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten von First Cobalt beschrieben werden, einschließlich jeder Management Discussion and Analysis, zu finden bei SEDAR unter www.sedar.com. Auch wenn First Cobalt die Informationen und Annahmen, die diesen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, für angemessen hält, sollte man sich nicht übermäßig auf diese Aussagen verlassen, die nur am Tag der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zutreffend sind, und es kann nicht zugesichert werden, dass solche Ereignisse im angegebenen Zeitraum oder überhaupt stattfinden werden. Sofern nicht durch gültiges Gesetz gefordert, beabsichtigt First Cobalt nicht und ist auch nicht dazu verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos First Cobalt Corp.


TerraX erweitert hochgradige Au-Mo-Cu-Ag-Zone im Porphyr von Ryan Lake

Die Probenahme ergab Werte von bis zu 97,7 g/t Au, 32,4 g/t Ag, 2,09 % Cu und 0,32 % Mo

TerraX Minerals Inc.

Drohnen im Bergbau

Die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen in der Bergbauindustrie sind groß

Treasury Metals Inc.

China wird Elektromobilität anheizen

Die Luftverschmutzung in chinesischen Städten ist ein großes Problem. Emissionsstandards für Fahrzeuge steigen und Elektrofahrzeuge werden zunehmen

First Cobalt Corp.