Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Copper Mountain Mining meldet solide Ergebnisse für Q3-2018

Vancouver, British Columbia - 31. Oktober 2018 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC | ASX:C6C) (das "Unternehmen" oder "Copper Mountain" - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298551) gibt die Ergebnisse des dritten Quartals 2018 bekannt. Alle Währungen sind in kanadischen Dollar, sofern nicht anders angegeben. Alle Ergebnisse werden zu 100% berichtet. Der Jahresabschluss der Gesellschaft und die Management Discussion & Analysis ("MD&A") sind verfügbar unter  www.CuMtn.com  und  www.sedar.com .

Highlights des dritten Quartals 2018:

  • Die Produktion in der Copper Mountain Mine betrug im dritten Quartal 2018 22,0 Millionen Pfund Kupferäquivalent, darunter 18,3 Millionen Pfund Kupfer, 7.500 Unzen Gold und 64.900 Unzen Silber, und entsprach den Erwartungen.
  • Das Unternehmen ist auf Kurs, um die jährliche Produktionsprognose für 2018 von 80 Millionen Pfund Kupfer (+/-5%) zu erreichen, mit der Erwartung eines starken vierten Quartals.
  • Der Umsatz für das dritte Quartal 2018 betrug 60,7 Mio. US-Dollar aus dem Verkauf von 17,6 Mio. Pfund Kupfer, 6.300 Unzen Gold und 62.500 Unzen Silber, ohne Preisanpassungen.
  • Erhöhung der Mineralreserven in der Copper Mountain Mine auf 210 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,26% Kupfer, 0,08 Gramm pro Tonne Gold und 0,89 Gramm pro Tonne Silber für 1,2 Milliarden Pfund Kupfer, 504.000 Unzen Gold und 6,0 Millionen Unzen Silber.
  • Positive Machbarkeitsstudienergebnisse für das Eva-Kupferprojekt zeigten ein Nach-NPV von 256 Millionen US-Dollar bei einem Diskontsatz von 8% und eine Gesamtkupferproduktion von 959 Millionen Pfund über eine Lebensdauer von 12 Jahren.   
  • Robuste vorläufige ökonomische Schätzungsergebnisse (PEA) für New Ingerbelle zeigten einen Nettobarwert (NPV) nach Steuern von 394 Millionen US-Dollar bei einem Diskontsatz von 8% und eine Gesamtkupferproduktion von 768 Millionen Pfund über eine Lebensdauer von 12 Jahren.   

Gil Clausen, President und CEO von Copper Mountain, kommentierte: "Dieses Quartal war ein außergewöhnlich arbeitsreiches Quartal für Copper Mountain, da wir alle Projektmeilensteine wie versprochen eingehalten haben. Wir haben das Phase-2-Bohrprogramm bei New Ingerbelle abgeschlossen und anschließend eine aktualisierte Mineralressource zusammen mit einer Base Case Minenentwicklung und Produktions-PEA angekündigt, die eine starke Wirtschaftlichkeit aufweist. Wir haben auch solide Ergebnisse der Machbarkeitsstudie für unser Eva Copper Project in Australien bekannt gegeben, das eine robuste Wirtschaftlichkeit aufweist und in den ersten Jahren seiner Lebensdauer jährlich über 120 Millionen Pfund Kupfer produzieren soll. “
Herr Clausen fügte hinzu: "Wir werden uns weiterhin darauf konzentrieren, sicherzustellen, dass Copper Mountain wie im Vorjahr vorhersehbar und zuverlässig produziert. Die Produktion im vierten Quartal wird voraussichtlich stark sein, da wir wieder höherwertiges Erz abbauen, das Strippung reduzieren und keinen der Einmaleffekte erwarten, die das dritte Quartal beeinflusst haben. ”

Zusammenfassung der Finanzergebnisse

0BQuartalsergebnisse & Höhepunkte (100%)

1B3 Monate Ende 30.

2B30. September

3B9 Monate Ende 30.

4BSeptember

5B(In Tausend CAD$, andere pro Aktie und pro Pfund Beträge)

 2018

$

7B2017

$

8B2018

$

2017
$

 

 

 

 

 

9BUmsatz

10B60,720

11B77,151

12B222,870

13B218,393

14BCashflow aus Betrieb vor Änderung Arbeitskap.

15B1,189

16B31,570

17B47,206

18B71,199

19BBruttogewinn (Verlust)                  

20B(9,574)

21B19,550

22B17,410

23B39,082

24BEBITDA1F

6,882

42,934

25B40,919

26B90,939

27BAdjustierte Erträge (Verluste)2F

28B(8,310)

29B11,051

30B5,208

31B15,412

32BAdjustierte Erträge (Verlust) pro Aktie 3F

33B(0.04)

34B0.08

35B0.03

36B0.12

37BBarmittel und äquivalente Barmittel

 

 

38B41,690

39B43,645

40BForderungen aus Leistungen

 

 

41B26,130

42B20,336

43BTotal Barmittel, äquivalente Barmittel und Forderungen

 

 

44B67,820

45B63,981

46BKapital

 

 

47B319,951

48B241,039

49BTotal Pfund Kupfer verkauft (in Tausend Pfund)

50B17,600

51B19,300

52B59,200

53B55,900

54BTotal Goldunzen verkauft (Unzen)

55B6,300

56B6,500

57B19,100

58B18,800

59BTotal Silberunzen verkauft (Unzen)

60B62,500

61B72,700

62B213,100

63B199,400

 

 

 

 

 

64BDurchschnittspreis realisiert Kupfer (US$) 

65B2.77

66B2.91

67B3.03

68B2.72

 

Das Unternehmen erzielte im dritten Quartal 2018 einen Umsatz von 60,7 Mio. US-Dollar aus dem Verkauf von Kupferkonzentraten ohne Behandlungskosten. Der Umsatz im dritten Quartal wurde durch eine Lieferverzögerung im Hafen von Vancouver gegenüber dem Quartalsende beeinträchtigt, die dazu führte, dass im dritten Quartal 2018 1,1 Millionen Pfund Kupfer, 440 Unzen Gold und 4.000 Unzen Silber nicht erfasst wurden. Diese Umsätze werden im vierten Quartal 2018 realisiert. Der Umsatzrückgang im dritten Quartal ist auch auf niedrigere realisierte Kupferpreise, geringere verkaufte Metallmengen und negative vorläufige Preisanpassungen zurückzuführen. Die Preisanpassungen beliefen sich auf insgesamt minus 2,4 Mio. US-Dollar und spiegeln eine Abschwächung der Kupferpreise im Laufe des Quartals wider und führten zu Abwärtsanpassungen für Lieferungen, die am Periodenende noch nicht abgeschlossen waren. Dieser Rückgang wurde teilweise durch einen höheren Goldgehalt und eine Erholung im Laufe des Quartals ausgeglichen.

Zum Ende des dritten Quartals 2018 verzeichnete die Gesellschaft einen Anstieg der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, der hauptsächlich auf eine Lieferverzögerung im Hafen von Vancouver gegenüber dem Quartalsende zurückzuführen ist, für die die Gesellschaft bis zum 3. Oktober 2018 keine Zahlung in Höhe von 19,2 Mio. USD aus der September-Lieferung erhalten hat. Dieser Betrag, wenn er im Quartal vereinnahmt würde, hätte den Kassenbestand am Quartalsende auf 60,9 Mio. US-Dollar erhöht.

Das Unternehmen verzeichnete im dritten Quartal 2018 höhere Betriebskosten, da die Herstellungskosten um 70,3 Mio. US-Dollar gestiegen sind. Der Anstieg ist im Wesentlichen auf eine Bestandsanpassung in Höhe von 5,3 Mio. USD an die minderwertigen Lagerbestände zurückzuführen. Diese Anpassung war notwendig, um die minderwertigen Lagerbestände aufgrund des gesunkenen Kupferpreises mit dem Nettoveräußerungswert zu erfassen. Darüber hinaus spiegeln die Betriebskosten im dritten Quartal 2018 Erhöhungen wider, die hauptsächlich auf den Zeitpunkt der geplanten Wartung von Großminen, Brennstoffkosten und andere Verbrauchsmaterialkosten im Vergleich zum dritten Quartal 2017 zurückzuführen sind.    

Die Explorationsausgaben für das Quartal betrugen USD 2,9 Mio. was sowohl die Exploration in Australien als auch in British Columbia beinhaltet.

Die Copper Mountain Mine produzierte im dritten Quartal 2018 22,0 Millionen Pfund Kupferäquivalent, bestehend aus 18,3 Millionen Pfund Kupfer, 7.500 Unzen Gold und 64.900 Unzen Silber. Die niedrigere Kupferproduktion im dritten Quartal 2018 entsprach den Prognosen und den Erwartungen an den Produktionsplan 2018. Die Goldproduktion war gegenüber dem Vorquartal und im Jahresvergleich höher, was auf höhere Goldgehalte und verbesserte Ausbeuten nach der Installation eines Flash-Flotationskreislaufs im Konzentrator zurückzuführen ist.  Es wird erwartet, dass sich die Kupferqualitäten und damit die Kupferproduktion im vierten Quartal 2018 verbessern werden.

Die Cash-Kosten am Standort betrugen im dritten Quartal 2018 1,78 US-Dollar pro Pfund produziertes Kupfer, abzüglich Edelmetallguthaben, und die gesamten Cash-Kosten betrugen 2,25 US-Dollar pro verkauftem Pfund, abzüglich Edelmetallguthaben. Die Cash-Kosten am Standort und die gesamten Cash-Kosten stiegen vor allem aufgrund der geringeren Kupferproduktion und -umsätze infolge niedrigerer Kopfgradqualitäten im Quartal, wie geplant, der Bestandsanpassung von 5,3 Mio. USD an die niedrigpreisigen Lagerbestände und der Lieferverzögerung im Hafen von Vancouver, die den Metallabsatz um 1,1 Mio. Pfund Kupfer, 440 Unzen Gold und 4.000 Unzen Silber verringerte. Da Produktion und Umsatz im vierten Quartal 2018 voraussichtlich höher ausfallen werden, werden die Cash-Kosten am Standort und die gesamten Cash-Kosten voraussichtlich sinken.

Das Unternehmen ist auf Kurs, um die Jahresprognose für die Kupferproduktion zu erfüllen, da die Produktion seit Jahresbeginn planmäßig verläuft und die Produktion im vierten Quartal voraussichtlich stark sein wird. Das Unternehmen hält an seiner jährlichen Produktionsprognose für 2018 von 80 Millionen Pfund Kupfer (+/- 5%) fest. 

 

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Betriebsergebnisse der Mine für die drei und neun Monate bis zum 30. September 2018:

69BMinenproduktion Information

3 Monate Ende 30.
 September

9 Monate Ende 30. September

70BCopper Mountain Mine (100% Basis)

71B2018

72B2017

73B2018

74B2017

 

 

 

 

 

75BMine:

 

 

 

 

   Total Tonnen abgebaut (000’s4F)

77B18,503

78B17,431

79B54,606

80B53,600

   Erztonnage abgebaut (000’s)

82B5,612

83B6,843

84B16,159

85B18,835

   Abraummaterial Tonnen (000’s)

87B12,891

88B10,587

89B38,446

90B34,765

   Stripping Verhältnis

92B2.30

93B1.55

94B2.38

95B1.87

 

 

 

 

 

96BMühle:

 

 

 

 

   Tonnen vermahlen (000’s)

98B3,802

99B3,787

100B10,661

101B10,394

   Beschickungsgrad  (Cu%)

103B0.28

104B0.32

105B0.31

106B0.31

   Ausbringung (%)

108B79.1

109B77.3

110B79.4

111B77.9

   Betriebszeiten (%)

113B92.7

114B93.5

115B91.5

116B89.3

   Tonnen vermahlen (TPD5F)

118B41,300

119B41,200

120B39,100

121B38,100

 

 

 

 

 

122BProduktion:

 

 

 

 

   Kupferproduktion (000’s Pfund)

124B18,300

125B20,900

126B58,200

127B56,200

   Goldproduktion (Unzen)

129B7,500

130B6,700

131B20,100

132B18,500

   Silberproduktion (Unzen)

134B64,900

135B79,300

136B211,200

137B206,800

 

 

 

 

 

138BetriebskostenBetriebskosten Mine pro Pfund Kupfer produziert (netto nach Edelmetallerträgen) (US$)

139B1.78

140B1.25

141B1.53

142B1.31

143BTotal Betriebskosten pro Pfund verkauftem Kupfer (netto nach Edelmetallerträgen) (US$)

2.25

1.62

144B1.96

145B1.74

 

 

Q3 2018 Finanz- und Betriebsergebnis Telefonkonferenz und Webcast
Das Unternehmen wird am Mittwoch, den 31. Oktober 2018 um 7:30 Uhr (Pacific Standard Time) eine Telefonkonferenz für das Management abhalten, um die Finanz- und Betriebsergebnisse des dritten Quartals 2018 zu diskutieren.

Live-Einwahlinformationen
Toronto und international: 647-427-7450
Nordamerika (gebührenfrei): 1-888-231-8191

Um an der Webübertragung live per Computer teilzunehmen, besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.cumtn.com oder https://event.on24.com/wcc/r/1833337/29A6E0EF562FD710672ED8952756F33F   

Wiedergabeinformationen
Toronto und international: 416-849-0833
Passcode: 9499185
Nordamerika (gebührenfrei): 1-855-859-2056
Passcode: 9499185

Die Aufzeichnung der Telefonkonferenz ist von 10:30 Uhr (PST) am 31. Oktober 2018 bis 20:59 Uhr PST am 7. November 2018 verfügbar. Ein Archiv des Audio-Webcasts wird auch auf der Website des Unternehmens unter www.cumtn.com. verfügbar sein.

Über Copper Mountain Mining Corporation
Das Flaggschiff von Copper Mountain ist die zu 75% im Besitz der Copper Mountain Mine im Süden von British Columbia nahe der Stadt Princeton. Die Copper Mountain Mine produziert etwa 100 Millionen Pfund Kupferäquivalent pro Jahr mit einer großen Ressource, die seitlich und in der Tiefe offen bleibt. Copper Mountain verfügt auch über das genehmigte Eva Copper Project in Queensland, Australien, in der Entwicklungsphase und ein umfangreiches, 397.000 Hektar großes, sehr perspektivisches Landpaket im Gebiet des Mount Isa.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Unternehmens unter www.CuMtn.com.

Im Namen des Vorstands von

KUPFERBERGBAUUNTERNEHMEN

"Gil Clausen"

Gil Clausen, P.Eng.
Vorstandsvorsitzender

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:
Letitia Wong, Vizepräsidentin Unternehmensentwicklung & Investor Relations
604-682-2992 E-Mail: letitia.wong@cumtn.com oder
Dan Gibbons, Investor Relations 604-682-2992 ext. 238 E-Mail: Dan@CuMtn.com
Website: www.CuMtn.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

 

Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen "zukunftsgerichtete Aussagen") im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Begriffen wie "Pläne", "erwartet", "schätzt", "beabsichtigt", "erwartet", "glaubt" oder Variationen solcher Wörter oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "möglicherweise", "könnte", "würde", "könnte", "könnte", "könnte", "könnte", "könnte", "eintreffen" oder "erreicht werden". Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Chancen wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen impliziert sind. Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind die erfolgreiche Erkundung der Grundstücke des Unternehmens in Kanada und Australien, die Zuverlässigkeit der historischen Daten, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, und die Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten von Copper Mountain, einschließlich jeder Managementdiskussion und -analyse, aufgeführt sind, die auf SEDAR unter www.sedar.com. veröffentlicht wurden. Obwohl Copper Mountain der Ansicht ist, dass die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendeten Informationen und Annahmen angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in diese Aussagen gesetzt werden, die nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gelten, und es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt Copper Mountain jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Beinhaltet minderwertige Lagerbestände.

Earnings before interest, taxes, depreciation and amortization. Refer to the Non-GAAP Performance measures section of this MD&A.

Adjusted earnings (loss) is a non-GAAP financial measure which removes unrealized gains/losses on interest rate swaps, pricing adjustments on concentrate metal sales and foreign currency gains/losses.

Calculated by dividing the total adjusted earnings by the weighted average number of shares outstanding under the basic method.

Excludes ore re-handle from stockpile

Tonnes per calendar day

 

Copper Mountain Mining Corporation (Kupferbergbau)
Verkürzte konsolidierte Zwischenbilanzen der Konzernbilanz
(Ungeprüft in Tausenden von kanadischen Dollar)

 

30. September,
2018
$

31. Dezember,
2017
$

 

 

 

Vermögenswerte

 

 

 

 

 

Umlaufvermögen

 

 

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

41,690

45,133

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und Rechnungsabgrenzungsposten

26,130

29,314

Inventarisierung

58,034

68,135

 

 

 

 

125,854

142,582

 

 

 

Aktivierte Abschlusskosten

-

1,121

Rückforderungsgarantien

8,744

8,228

Aktive latente Steuern

14,097

10,956

Sachanlagevermögen

446,591

414,041

Geringfügige Lagerbestände

105,860

91,021

 

 

 

 

701,146

667,949

Verbindlichkeiten

 

 

 

 

 

Kurzfristige Verbindlichkeiten

 

 

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen und passive Rechnungsabgrenzungen

27,313

42,122

Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen

67,751

43,633

Kurzfristiger Teil der langfristigen Verbindlichkeiten

55,127

48,649

Laufende Steuerverbindlichkeiten

13

1,285

 

150,204

135,689

 

 

 

Rückstellungen

6,540

6,521

Zinsswapverbindlichkeit

696

2,081

Langfristige Finanzverbindlichkeiten

223,755

258,373

 

381,195

402,664

 

 

 

Eigenkapital
Den Aktionären der Gesellschaft zuzurechnen:

 

 

 

 

 

Aktienkapital

262,622

195,670

Beitragsüberschüsse

16,918

15,724

Kumulierter sonstiger Gesamtverlust

(3,219)

-

Bilanzverlust

(33,044)

(25,693)

 

243,277

185,701

Nicht beherrschende Anteile

76,674

79,584

Total Eigenkapital

319,951

265,285

 

 

 

 

701,146

667,949

 

Copper Mountain Mining Corporation (Kupferbergbau)
Verkürzte Konzern-Zwischenbilanz und Gesamtergebnisrechnung
Für die drei und neun Monate bis zum 30. September (ungeprüft in Tausenden von kanadischen Dollar, mit Ausnahme des Gewinns pro Aktie)

 

Drei Monate bis zum 30. September,

     Neun Monate bis zum 30. September,

 

2018
$

2017
$

2018
$

2017
$

 

 

 

 

 

Umsatzerlöse

60,720

77,151

222,870

218,393

Umsatzkosten

(70,294)

(57,601)

(205,460)

(179,311)

Bruttogewinn (-verlust)

(9,574)

19,550

17,410

39,082

 

 

 

 

 

Sonstige Erträge und Aufwendungen

 

 

 

 

Allgemeines und Verwaltung

(2,160)

(1,307)

(8,225)

(5,647)

Erkundung und Bewertung

-

-

-

(35)

Aktienbasierte Vergütung

(387)

(349)

(1,274)

(1,122)

Operatives (Verlust-)Ergebnis

(12,121)

17,894

7,911

32,278

 

 

 

 

 

Finanzierungserträge

134

4

476

360

Finanzierungsaufwand

(3,602)

(2,968)

(10,963)

(9,702)

Unrealisierte Gewinne (Verluste) aus Zinsswaps

195

77

1,197

(697)

Wechselkursgewinn (-verlust)

5,419

12,353

(9,042)

22,820

 Gewinn (Verlust) vor Steuern

(9,975)

27,360

(10,421)

45,059

 

 

 

 

 

Steuerrückforderung (Aufwand) für laufende Ressourcen

59

(787)

(608)

(1,258)

Latente Ertrags- und Ressourcensteuerrückerstattung

4,850

-

3,135

-

Reingewinn (-verlust)

(5,066)

26,573

(7,894)

43,801

 

 

 

 

 

Sonstiges Gesamtergebnis

 

 

 

 

Ausgleichsposten aus der Fremdwährungsumrechnung

(2,684)

-

(3,219)

-

Gesamtergebnis (Verlust)

(7,750)

26,573

(11,113)

43,801

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reingewinn (-verlust) aus:

 

 

 

 

Aktionäre der Gesellschaft

(4,289)

19,538

(7,351)

31,484

Nicht beherrschende Anteile

(777)

7,035

(543)

12,317

 

(5,066)

26,573

(7,894)

43,801

Gewinn (Verlust) pro Aktie:

 

 

 

 

Basis

(0.02)

0.15

(0.04)

0.24

Verwässert

(0.02)

0.14

(0.04)

0.23

 

 

 

 

 

Gewichtete durchschnittliche Anzahl der ausstehenden Aktien, unverwässert (in Tausend)

188,116

133,298

166,939

133,070

Gewichtete durchschnittliche Anzahl der ausstehenden Aktien, verwässert (in Tausend)

191,435

136,853

170,796

133,307

Ausstehende Aktien am Ende der Periode (in Tausend)

188,170

133,629

188,170

133,629

Copper Mountain Mining Corporation (Kupferbergbau)
Verkürzte Konzern-Kapitalflussrechnung
Für die drei und neun Monate bis zum 30. September, (ungeprüft in Tausenden von kanadischen Dollar)

 

Drei Monate bis zum 30. September,

Neun Monate bis zum 30. September,

 

 

            2018
$

    2017
$

            2018
$

    2017
$

Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit

 

 

 

 

Jahresüberschuss (-fehlbetrag) der Periode

(5,066)

26,573

(7,894)

43,801

 
Anpassungen für:

 

 

 

 

Gewinn aus dem Abgang von Anlagevermögen

-

(4)

-

(25)

Abschreibungen

13,389

12,610

40,853

36,538

Unrealisierter Fremdwährungs-(Gewinn)/Verlust

(6,079)

(10,849)

6,447

(20,636)

Unrealisierter (Gewinn)/Verlust aus Zinsswaps

(195)

(77)

(1,197)

697

Latenter Ertrags- und Ressourcen-Steueraufwand

(4,849)

-

(3,141)

-

Finanzierungsaufwand

3,602

2,968

10,963

9,702

Aktienbasierte Vergütung

387

349

995

1,122

 

1,189

31,570

47,026

71,199

        Nettoveränderung der Positionen des Nettoumlaufvermögens

(20,839)

(20,461)

(24,537)

(31,370)

Mittelzufluss (-abfluss) aus laufender Geschäftstätigkeit

(19,650)

11,109

22,489

39,829

 

 

 

 

 

Cashflow aus der Investitionstätigkeit

 

 

 

 

Im Rahmen der Akquisition von Altona erworbene liquide Mittel

-

-

29,115

-

Transaktionskosten

(54)

-

(2,291)

-

Kosten der Aktienemission

-

-

(364)

-

Verzögerte Stripping-Aktivitäten

(3,092)

-

(15,555)

(1,485)

Auszahlungen für Investitionen in das Sachanlagevermögen

(4,216)

(1,073)

(16,087)

(2,760)

(Kauf) Rückerstattung der Rückzahlungsgarantie

(387)

-

(387)

-

Einzahlungen aus Abgängen von Gegenständen des Anlagevermögens

-

-

-

52

Mittelabfluss aus Investitionstätigkeit

(7,749)

(1,073)

(5,569)

(4,193)

 

 

 

 

 

Cashflow aus der Finanzierungstätigkeit

 

 

 

 

Erlöse aus der Ausübung von Optionen und Optionsscheinen

26

387

224

691

Anzahlungen von Minderheitsanteilen

14,383

13,574

28,412

21,618

Auszahlungen an Minderheitsgesellschafter

(899)

-

(2,367)

-

Darlehensrückzahlung

(12,427)

(11,981)

(34,320)

(29,064)

Gezahlte Zinsen

(2,275)

(1,944)

(8,057)

(8,441)

Zahlungen aus Finanzierungsleasing

(1,277)

(2,195)

(5,266)

(6,232)

Nettogeldfluss aus Finanzierungstätigkeit

(2,469)

(2,159)

(21,374)

(21,428)

 

 

 

 

 

Einfluss von Wechselkursänderungen auf die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

(532)

(1,336)

1,011

(1,972)

 

 

 

 

 

(Ab-) Zunahme der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

(30,400)

6,541

(3,443)

12,236

 

 

 

 

 

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente - Zu Beginn der Periode

72,090

37,104

45,133

31,409

 

 

 

 

 

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente - Ende der Periode

41,690

43,645

41,690

43,645

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder