Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Die zwölf Weihnachtstage – ein Preisindex

Der Chrismas Price Index, entwickelt 1984, gibt die allgemeine Preisentwicklung in den Vereinigten Staaten wieder

In dem bekannten Weihnachtslied "The Twelfe Days of Chrismas" werden die Geschenke aufgezählt, die der Sänger an den zwölf Weihnachtstagen zwischen dem 25. Dezember und dem sechsten Januar von seiner Herzensdame erhält. 364 Geschenke, sie reichen von Tauben über Rohrleitungen bis zu Goldringen. Daraus wird seit 35 Jahren jährlich die Inflation errechnet.

Dieses Jahr stiegen die Kosten aller Geschenke um 1,2 Prozent auf fast 40.000 US-Dollar. Die gleichen Artikel kosteten 1984 noch die Hälfte. In dem Jahr begann das US-amerikanische Kreditinstitut PNC Financial Services erstmalig mit der Berechnung. Und dieser Weihnachtspreisindex beruht auf den tatsächlichen Preisen der Güter, welche in Zoohandlungen oder auch bei Juwelieren jeweils nachgefragt werden.

Die größte Teuerungsrate diesmal ist bei den Gänsen zu verzeichnen, sie kosten 8,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Der größte Preisrückgang im Vergleich zum Vorjahr gebührt den Goldringen. Sie schlagen diesmal mit 750 US-Dollar zu Buche. Dies entspricht einem Rückgang von 9,1 Prozent gegenüber 825 US-Dollar in 2017. Dies sollte eine gute Nachricht sein für Anleger, die sich physisches Gold kaufen wollen.

Wer aber mit einem Hebel auf den Goldpreis seine Gewinnchancen vergrößern möchte, sollte sich bei den Aktien der Goldsucher umsehen. Da kämen beispielsweise Treasury Metals oder Nordic Gold in Betracht.

Treasury Metals - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298479 - besitzt auf seinem zu 100 Prozent im Alleinbesitz befindlichen Goliath-Goldprojekt in Ontario laut einer aktuellen Ressourcenschätzung rund 1,3 Millionen Unzen Goldäquivalent. Zuerst besteht die Möglichkeit im kostengünstigeren Tagebau das Gold zu fördern, dann im Untertagebau. Das Genehmigungsverfahren läuft gerade, sodass in naher Zukunft mit der Produktion begonnen werden kann.

Auch bei Nordic Gold - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298587 - geht es um einen baldigen Produktionsstart. Die Laiva-Goldmine in Finnland besitzt die Mittel um die Produktion in der bereits aufgebauten und zugelassenen Goldmine voll aufzunehmen. Im August begann der Erzabbau. Der erste Goldguss von Nordic Gold fand am 30. November 2018 statt.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Treasury Metals (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/treasury-metals-inc.html) und von Nordic Gold (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/nordic-gold-corp.html).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.htmlhttp://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

 

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder