Dritter Höhenflug für den Uranpreis

Uran sorgt für CO2-freie Energie, ist kostengünstig und ermöglicht zuverlässig und effizient die Massenversorgung mit Strom.

Artikel teilen über

Gemäß der World Nuclear Association bauen China und Indien gerade 26 neue Atomreaktoren und planen in naher Zukunft weitere 250 Stück. Auch in den USA dürfte sauberer Strom aus Kernenergie boomen, denn Präsident Trump befürwortet die Atomindustrie. Da die derzeitigen Lagerbestände dafür nicht ausreichen, sehen Marktexperten einen Anstieg des Uranpreises voraus.

In jüngerer Zeit kam es zweimal zu einem enormen Preisanstieg beim Uran. Einmal von 2003 bis 2006, als der Preis pro Pound Uran von etwa acht auf 140 US-Dollar nach oben ausbrach. Auch Aktienwerte wie etwa Paladin Energy explodierten preislich. Ende der 70er-Jahre stieg der Uranpreis von drei auf 43 US-Dollar je Pound. Grund war besonders der teure Ölpreis. Beendet wurden beide Szenarien durch Unfälle.

Heute ist der Uranpreis noch niedrig. So bleiben rund 75 Prozent der Uran-Unternehmen mit ihren Produktionskosten nahe oder sogar unter dem Preis für den Rohstoff. Nach der kürzlich erfolgten Ankündigung von Cameco den Betrieb in seinen McArthur- und Key Lake-Minen einzustellen, ging es mit dem Uranpreis bereits nach oben. Kapazitätskürzungen wirken sich natürlich auf die Unterversorgung aus. Das Angebot wird sich verknappen und ein dritter Höhenflug beim Uranpreis könnte bevorstehen.

Zeit also, sich bei den Urangesellschaften umzusehen. Da kämen Fission Uranium oder Uranium Energy in Betracht. Das Vorzeige-Uranprojekt von Uranium Energy - http://www.rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297547 - ist das Burke Hollow-Uranprojekt in Texas im South Texas Uranium Belt. Rund 50 Meilen entfernt liegt die dem Unternehmen gehörende Aufbereitungsanlage Hobson. Die Ressourcen auf Burke Hollow konnten aktuell um erfreuliche 38 Prozent auf nun 7,09 Millionen Pfund U308 erhöht werden. Weitere bau- beziehungsweise produktionsbereite Projekte besitzt Uranium Energy etwa in Paraguay, Colorado oder Wyoming.

Fission Uraniums - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297377 - Patterson Lake South-Uranliegenschaft im Athabascabecken in Saskatchewan ist der größte Uranfund in den letzten 40 Jahren und beinhaltet mehr als 100 Millionen Pfund Uran. In dem Becken liegen die reichsten Uranminen der Welt. Fissions Projekt ist gut zugänglich und die Ressourcen befinden sich nahe der Oberfläche.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html



Neue Videos Fission Uranium Corp.


TerraX erweitert hochgradige Au-Mo-Cu-Ag-Zone im Porphyr von Ryan Lake

Die Probenahme ergab Werte von bis zu 97,7 g/t Au, 32,4 g/t Ag, 2,09 % Cu und 0,32 % Mo

TerraX Minerals Inc.

Drohnen im Bergbau

Die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen in der Bergbauindustrie sind groß

Treasury Metals Inc.

China wird Elektromobilität anheizen

Die Luftverschmutzung in chinesischen Städten ist ein großes Problem. Emissionsstandards für Fahrzeuge steigen und Elektrofahrzeuge werden zunehmen

First Cobalt Corp.