Sibanye Gold Ltd.

Effektive Integration der PGM-Betriebe von Sibanye-Stillwater verhindert erwartete Schließungen

Sibanye-Stillwater gibt jetzt bekannt, dass als ein Ergebnis der Realisierung der beachtlichen Synergien nach der erfolgreichen Integration von Rustenburg und Aquarius in den Sibanye-Stillwater-Konzern, die Schließung dieser herkömmlichen Betriebe verhindert wurde.

Artikel teilen über

Westonaria, 16. Oktober 2017: Sibanye-Stillwater hat früher angedeutet, dass die Produktion von ungefähr 200.000 Unzen bis 300.000 Unzen 4E PGM pro Jahr gefährdet sein könnte, falls einige herkömmliche Schächte im Gebiet Rustenburg weiterhin unrentabel sind und das Unternehmen würde eine endgültige Entscheidung über die Rentabilität dieser herkömmlichen Betriebe nach September 2017 treffen.

Sibanye-Stillwater gibt jetzt bekannt, dass als ein Ergebnis der Realisierung der beachtlichen Synergien nach der erfolgreichen Integration von Rustenburg und Aquarius in den Sibanye-Stillwater-Konzern, die Schließung dieser herkömmlichen Betriebe verhindert wurde.

Die südafrikanischen PGM-Betriebe lieferten solide Betriebsergebnisse in der ersten Hälfte (H1) des Jahres 2017 und dies veranlasste eine Aufwärtsrevision unserer Produktionsprognose für 2017 und eine Abwärtsrevision der Kostenprognose. Ferner hat die Realisierung der Kosten- und Betriebssynergien die Erwartungen übertroffen und waren den anfänglichen Prognosen beachtlich voraus.

Wie in unseren Ergebnissen des H1 2017 veröffentlicht, wurden die Gewinne von ungefähr ZAR550 Millionen der anfänglich identifizierten ZAR800 Millionen an jährlichen Synergien bereits erzielt. Bis zum Jahresende 2017 wurden Gewinne von ungefähr ZAR1 Milliarde vorhergesagt. Dies ist beachtlich früher als die drei Jahre, die wir anfänglich prognostiziert hatten, um diese Gewinne zu realisieren.

Der CEO des Konzerns, Neal Froneman, sagte: „Ich bin mit dem Ergebnis der Überprüfung sehr zufrieden, die von den Ergebnissen der Bemühungen unserer Kollegen in der Region Rustenburg angetrieben wurde. Obwohl wir mit der Zeit weitere Möglichkeiten zur Kostenreduzierung und zur Freisetzung betrieblicher Synergien erwarten, so sind die südafrikanischen PGM-Betriebe jetzt gut positioniert, von den gestiegenen PGM-Preisen zu profitieren. Ich möchte ebenfalls die Rolle erwähnen, welche die Competition Commission (Wettbewerbskommission) bei der Gewährleistung dieses Ergebnisses spielte, indem sie die anfängliche und sehr notwendige Umstrukturierung der Betriebe direkt genehmigte und damit effektiv viele Tausende von Arbeitsplätzen rettete.

 

Kontakt:

James Wellsted
Head of Investor Relations
Tel. +27 (0) 83 453 4014
E-mail: ir@sibanyestillwater.com

 

In Europa
Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa (Proprietary) Ltd

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „vorausschauende Aussagen“ gemäß der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Vorausschauende Aussagen können durch folgende Worte identifiziert werden wie z.B. „anvisieren“, „werden“, „vorhersagen“, „erwarten“, „planen“, „Potenzial“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „erwarten“, „können“ und andere ähnliche Ausdrücke, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder anzeigen oder die keine Aussagen historischer Tatsachen sind. Die vorausschauenden Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten eine Anzahl bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, wobei viele dieser schwer vorherzusagen sind und im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Sibanye-Stillwaters liegen. Diese könnten dazu fuhren, dass Sibanye-Stillwaters tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den historischen Ergebnissen oder etwaigen zukünftigen Ergebnissen abweichen, die durch solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese vorausschauenden Aussagen sind nur an dem Datum gültig, an dem sie gemacht wurden. Sibanye-Stillwater ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Änderungen seiner Erwartungen zu aktualisieren außer durch entsprechende Rechtsvorschriften.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 



Neue Videos Sibanye Gold Ltd.


Black Friday und das Gold

Schnäppchenjäger aufgepasst! Heute ist Black Friday. Aktuell ein Synonym für einkaufswillige US-Bürger, markierte der Black Friday einst einen...

GoldMining Inc. , Klondex Mines Ltd.

Kupfer und Zink – Industriemetalle im Defizit

Die Industriemetalle zeigen derzeit Stärke. Angebotsdefizite gibt es unter anderem bei den Konjunkturmetallen Kupfer und Zink 

Altona Mining Ltd. , Sierra Metals Inc.

Aktionäre der CobalTech genehmigen Fusion mit First Cobalt

TORONTO, ONTARIO – 22. November 2017 – First Cobalt Corp. gibt bekannt, dass die Aktionäre der CobalTech Mining Inc. die Fusion mit First Cobalt...

First Cobalt Corp.