Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Endeavour Silver produziert im Jahr 2017 4,9 Mio. oz Silber und 53.007 oz Gold (8,9 Mio. oz Silberäquivalent)

Endeavour Silver Corp. berichtet, dass die Gesamtproduktion 2017 4,9 Millionen Unzen (oz) Silber und 53.007 oz Gold beinhaltete. 

Vancouver, Kanada – 10. Januar 2018 - Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK - https://www.youtube.com/watch?v=0WWQjWwe-2w ) berichtet, dass die Gesamtproduktion 2017 4,9 Millionen Unzen (oz) Silber und 53.007 oz Gold beinhaltete. Die Silberproduktion entsprach den geänderten Vorgaben des Unternehmens, während die Goldproduktion die angepassten Erwartungen übertraf. Die Silberäquivalentproduktion belief sich bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 75:1 auf insgesamt 8,9 Millionen oz und lag damit am oberen Ende der geänderten Vorgaben.

Im vierten Quartal 2017 betrug die Silberproduktion 1.436.962 oz, während sich die Goldproduktion auf 14.577 oz belief. Dies entspricht einer Silberäquivalentproduktion von 2,5 Millionen oz. Zum dritten Mal in Folge konnte eine verbesserte Quartalsproduktionsleistung erzielt werden; gegenüber dem vierten Quartal 2016 wurde gar ein Anstieg von 30 % verzeichnet. Endeavour besitzt und betreibt drei Silberminen in Mexiko: die Mine Guanaceví im Bundesstaat Durango sowie die Minen Bolañitos und El Cubo im Bundesstaat Guanajuato.

Wichtigste Produktionsergebnisse für das 4. Quartal 2017 (gegenüber dem 4. Quartal 2016)

  • Silberproduktion um 32 % auf 1.436.962 oz gesteigert
  • Goldproduktion um 28 % auf 14.577 oz gesteigert
  • Silberäquivalentproduktion von 2,5 Millionen oz (bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 75:1)
  • Silberverkauf von insgesamt 1.392.518 Unzen
  • Goldverkauf von insgesamt 14.117 Unzen
  • Barrenbestand von 209.337 oz Silber und 487 oz Gold am Jahresende
  • Konzentratbestand von 31.984 oz Silber und 739 oz Gold am Jahresende

 

Wichtigste Produktionsergebnisse für das Geschäftsjahr 2017 (gegenüber dem Geschäftsjahr 2016)

  • Silberproduktion um 9 % auf 4.919.788 oz gefallen
  • Goldproduktion um 8 % auf 53.007 oz gesunken
  • Silberäquivalentproduktion von 8,9 Millionen oz (bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 75:1)
  • Silberverkauf von insgesamt 4.892.855 oz
  • Goldverkauf von insgesamt 51.460 oz

Bradford Cooke, CEO und Director, erklärte: „Die Silberäquivalentproduktion lag 2017 trotz einiger Betriebsprobleme in der Mine Guanacevi am unteren Ende unserer ursprünglichen Zielvorgaben bzw. am oberen Ende unserer angepassten Vorgaben. Es freut mich, mitzuteilen, dass unser Betriebsteam viele dieser betrieblichen Probleme behoben hat und plant, 2018 eine Rückkehr zum Normalbetrieb bei Guanacevi zu erreichen.“

„Nach einem zähen Jahresstart im ersten Quartal verzeichnete Endeavour in den drei folgenden Quartalen eine verbesserte Produktionsleistung, weshalb das vierte Quartal unser stärkstes in diesem Jahr ist. Die Erzgehalte und die Durchsatzleistung verbesserten sich in der zweiten Jahreshälfte. In diesem Monat starten wir bei Guanacevi ein Programm zur Optimierung der Produktivität und planen für dieses Jahr zusätzliche Betriebsverbesserungen bei Bolanitos und El Cubo. Mit der Weiterentwicklung unserer Erschließungsprojekte und der laufenden Optimierung unserer bestehenden Betriebsstätten freuen wir uns darauf, eines der besten Wachstumsprofile im Silberbergbausektor zu erreichen.“

„Das Erschließungsprojekt beim Minen- und Anlagenkomplex El Compas verläuft weiter zeit- und budgetgerecht, wobei eine anfängliche Produktion für Ende März 2018 angestrebt wird. Die Infrastrukturarbeiten im Bereich des Hauptportals der Mine und des Eingangs zur sekundären Rampe sind jetzt abgeschlossen; die Hauptrampe wurde auf 174 Metern erschlossen und die Sanierung der Anlage war Ende Dezember zu 82 % fertiggestellt. Die Geschäftsführung ist begeistert von den aktuellen hochgradigen Bohrergebnissen im nahegelegenen Konzessionsgebiet Calicanto und den anderen Konzessionsgebieten, die wir 2017 in Zacatecas erworben haben. Die Bohrungen bei Calicanto werden in diesem Monat wiederaufgenommen.“

„Wir haben die Genehmigungen für die Errichtung der Mine und Anlage bei Terronera erhalten und warten auf den Eingang der Genehmigungen für die Abraumhalden. 2017 wurden mehrere Vergleichsstudien durchgeführt und die Geschäftsführung rechnet im Februar mit der Veröffentlichung einer aktualisierten Vormachbarkeitsstudie in zusammengefasster Form. Angenommen, dass es im ersten Quartal 2017 zu einer positiven Produktionsentscheidung kommt, planen wir die Bauarbeiten im zweiten Quartal aufzunehmen und gehen von einer ersten Produktion Ende 2019 aus. Die hochgradigen Bohrergebnisse 2017 bei Terronera begeisterten uns ebenfalls und die Bohrungen gehen in diesem Monat weiter.“

„Im dritten Quartal haben wir einen neuen Vice-President, Engineering ernannt, der für die Leitung der technischen Services und Erschließungsprojekte verantwortlich ist. Im Laufe der letzten paar Monate haben wir ein technisches Kernteam bestehend aus Leitern für die Bereiche Bergbau, Bau, Genehmigungen und Ressourcenschätzung aufgebaut, um unsere internen Kapazitäten für die Bewertung, Planung und Errichtung unserer neuen Betriebsstätten auszubauen. Diese Gruppe zeichnet für die Umsetzung unserer Erschließungsprojekte verantwortlich und bekräftigt unsere neuerliche Ausrichtung auf Wachstum.“

Wichtigste Betriebsergebnisse für 2017

Konsolidierte Produktion

Produktion im vierten Quartal 2017 per Minenbetrieb

Produktion 2017 per Minenbetrieb

  • Die Silberäquivalentwerte 2017 beruhen auf einem Silber-Gold-Verhältnis von 75:1; die Silberäquivalentwerte 2016 beruhen auf einem Silber-Gold-Verhältnis von 70:1
  • gpt = Gramm pro Tonne

Mine Guanaceví

  • Die Silberäquivalentproduktion entsprach den geänderten Vorgaben, lag jedoch unter den ursprünglichen Prognosen für 2017, da die Durchsatzleistung infolge der Flutung der Mine in Verbindung mit einem Eintritt von heißem Wasser und Stromausfällen aufgrund von Problemen mit dem Stromnetz und einem Blitzeinschlag, der einen Ausfall der Pumpen zu Folge hatte, geringer ausfiel. Diese Probleme wurden im zweiten Halbjahr 2017 behoben. Die langsamere Minenerschließung aufgrund der geringer als im Modell erwarteten Erzgangmächtigkeiten trug ebenfalls zu einem Rückgang der Förderleistung bei. Die erstmalige Produktion aus den Erzkörpern Milache und Santa Cruz in der zweiten Jahreshälfte 2018 sollte die Durchsatzleistung und Gehalte verbessern
  • Die Silberproduktion entsprach auf Grundlage der geringeren Durchsatzleistung, die teilweise durch die höhere Silbergewinnungsrate ausgeglichen wurde, den geänderten Zielvorgaben
  • Die Goldproduktion übertraf die geänderten Vorgaben, da die geringere Durchsatzleistung zumindest teilweise durch den höheren Goldgehalt ausgeglichen wurde
  • 10,5 Kilometer (km) im Tiefbau erschlossen
  • Mineralisierte Zonen Porvenir und Santa Cruz erweitert

 

Mine Bolañitos

  • Die Silberäquivalentproduktion lag deutlich über den Vorgaben für 2017
  • Die Silberproduktion entsprach den Vorgaben dank der höheren Durchsatzleistung und Silbergewinnungsrate, die teilweise durch den geringeren Silbergehalt ausgeglichen wurden
  • Die Goldproduktion übertraf die Vorgaben dank der höheren Durchsatzleistung, des höheren Goldgehalts und der höheren Gewinnungsrate
  • 3,6 Kilometer im Tiefbau erschlossen
  • Erzkörper LL-Asuncion und Plateros erweitert

 

Mine El Cubo

    • Die Silberäquivalentproduktion verblieb unter den Vorgaben für 2017
    • Die Silberproduktion entsprach den Vorgaben trotz der etwas geringeren Durchsatzleistung und Silbergewinnungsrate
    • Die Goldproduktion lag unter den Vorgaben aufgrund der geringeren Durchsatzleistung und des niedrigeren Goldgehalts
    • 9,2 km im Tiefbau erschlossen
    • Mehrere Zielgebiete bei El Cubo North erkundet

 

Nachhaltigkeitsprogramm

    • Endeavour investierte auch im vergangenen Jahr wieder aktiv in Nachhaltigkeitsprogramme für Sicherheit, Gesundheit, Bildung, Umwelt und Gemeinschaft
    • Endeavour wurde im Hinblick auf Bolanitos und El Cubo als sozial verantwortliches Unternehmen (Socially Responsibly Company) ausgezeichnet
    • Das Unternehmen pflanzte 2017 43.939 Bäume und Kakteen, um Boden wieder urbar zu machen
    • Der jährliche Überprüfungs- und Nachhaltigkeitsbericht 2017 wird Anfang Mai veröffentlicht

 

Bevorstehende Neuigkeiten

Endeavour erwartet, im Laufe des kommenden Monats über folgende Neuigkeiten zu berichten:

  • Aktualisierte Wirtschaftlichkeitsbewertung für die neue Mine El Compas
  • Reserven- und Ressourcenschätzungen zum Jahresende
  • Produktions- und Kostenzielvorgaben für 2018

 

Die Ergebnisse einer optimierten Vormachbarkeitsstudie für Terronera werden voraussichtlich Mitte bis Ende Februar in zusammengefasster Form veröffentlicht werden.

Veröffentlichung der Finanzergebnisse und der Telefonkonferenz für das 4. Quartal 2017

Die Finanzergebnisse des vierten Quartals 2017 werden vor der Markteröffnung am Montag, dem 26. Februar 2018, veröffentlicht und eine Telefonkonferenz wird am selben Tag um 10 Uhr (PDT) (13 Uhr EDT) abgehalten werden. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die unten angegebenen Nummern. Es ist kein Passwort erforderlich.

Gebührenfrei in Kanada und den USA: 1-800-319-4610
Lokal aus Vancouver: 604-638-5340
Außerhalb von Kanada und den USA: +1 604-638-5340

Die Telefonkonferenz wird aufgezeichnet. Sie können diese Aufzeichnung unter der Rufnummer 1-800-319-6413 (Kanada & USA, gebührenfrei) oder +1-604-638-9010 (außerhalb von Kanada & USA) abrufen. Der dafür erforderliche Zugangscode lautet 1979 gefolgt von der Rautetaste (#). Die Audio-Aufzeichnung und ein schriftliches Transkript werden ebenfalls auf der Website des Unternehmens (www.edrsilver.com) verfügbar sein.

Über Endeavour Silver Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen mit drei Untertagebau-Betriebsstätten mit hochgradigen Silber- und Goldvorkommen in Mexiko. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 konnte Endeavour seine Minenbetriebe erheblich erweitern und im Jahr 2017 8,9 Millionen Unzen Silberäquivalent produzieren. Durch die Erschließung von Endeavours hochgradiger Entdeckung im Konzessionsgebiet Terronera in Jalisco, die genehmigte Mine und Anlage El Compas in Zacatecas und der aussichtsreichen Konzessionsgebiete Parral in Chihuahua sollte das Unternehmen sein Ziel erreichen können, sich zu einem führenden Produzenten in der Silberbergbaubranche zu entwickeln.

 

Kontaktdaten- Weitere Informationen erhalten Sie über:
Galina Meleger, Director Investor Relations
Tel (gebührenfrei): 1-877-685-9775
Tel: +1 604-640-4804
Fax: +1 (604) 685-9744
E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
Website: www.edrsilver.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

 

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemeldung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2018 und des Zeitplans und der Ergebnisse unterschiedlicher zukünftiger Aktivitäten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem Änderungen bezüglich nationaler und lokaler Regierungen, Gesetze, Besteuerungen, Bestimmungen, Regulierungen sowie politischer oder wirtschaftlicher Entwicklungen in Kanada und Mexiko; betrieblichen oder technischen Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -abbau; Risiken und Gefahren der Mineralexploration, -erschließung und -abbau; das spekulative Wesen der Mineralexploration und -erschließung; Risiken in Zusammenhang mit dem Erhalt erforderlicher Lizenzen und Genehmigungen sowie mit den Eigentumsrechten des Unternehmens an Konzessionsgebieten; sowie jene Faktoren, die im Abschnitt „Risk Factors“ in der jüngsten 40F / Annual Information Form des Unternehmens beschrieben werden, die bei der SEC und den kanadischen Wertpapierbehörden eingereicht wurde.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem die Verlässlichkeit der Mineralressourcenschätzungen und der wirtschaftlichen Analyse für die Mine El Compas, der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder