EnWave Corp.

EnWave gewährt Milne Fruit Products eine erweiterte Lizenzexklusivität und erhält Anzahlung für weitere Radiant Energy Vacuum-Maschinen

Vor der Änderung war Milnes exklusives Gebiet für die Verwendung der REV™ zur Herstellung getrockneter Heidelbeeren und getrockneter Erdbeeren der US-Bundesstaat Idaho.

Artikel teilen über

Vancouver, B.C., 23. August 2017

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) („EnWave”, oder das „Unternehmen“) berichtet heute, dass das Unternehmen das bestehende kommerzielle Lizenzabkommen (das „Abkommen“) mit Milne Fruit Products DBA Milne MicroDried Inc. („Milne“) abgeändert hat, um Milne die Exklusivrechte zur Produktion getrockneter Heidelbeeren und getrockneter Erdbeeren in den USA durch Verwendung von EnWaves geschützter Radiant Energy Vacuum („REV™“)-Technologie zu gewähren. Vor der Änderung war Milnes exklusives Gebiet für die Verwendung der REV™ zur Herstellung getrockneter Heidelbeeren und getrockneter Erdbeeren der US-Bundesstaat Idaho.

Milne beabsichtigt den Kauf zusätzlicher REV™-Maschinen mit einer Mindestkapazität von 100kW (die „Maschinen“) innerhalb von 18 Monaten ab Abänderung. Nach Unterzeichnung der Abänderung erhielt EnWave eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 100.000 USD auf den Erwerb der Maschinen. Alle anderen Konditionen der Abänderung sind vertraulich.

Über Milne
Milne MicroDried hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Lösungen und gesündere Zutaten für internationale, nationale und regionale Lebensmittel-, Getränke- und Nutrazeuticahersteller zu entwickeln. Dies umfasst die Vermarktung neuer Frucht- und Gemüsevarietäten ohne Farbstoff-, Zucker- oder Konservierungsmittelzusätze und die Anpassung der Zutateneigenschaften zur Erfüllung der Kundenspezifikationen.

Milne MicroDried hat ihre Kapazität mehr als verdoppelt, um den Kundenbedarf an industriellen Zutaten zu decken. Dafür wurde eine zweite REV™-Trocknerstrecke in ihrer Anlage Nampa in Idaho installiert. Als Teil des Engagements in der industriellen Nahrungsmittelbranche widmet sich Milne MicroDried einem raschen Kundendienst und dem Auffinden innovativer Lösungen für neue Produktanwendungen. 

Weitere Informationen über Milne MicroDried finden Sie unter: www.milnemicrodried.com.

Über EnWave
EnWave Corporation, ein modernes Technologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, hat Radiant Energy Vacuum („REV™“) entwickelt – eine eigene innovative Methode zur präzisen Dehydration organischer Materialien. Die kommerzielle Machbarkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst in zahlreichen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Pharmabranche sehr rasch. Die Strategie von EnWave besteht darin, gebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen für die Nutzung der REV™-Technologie an Branchen führende Unternehmen in mehreren Segmenten zu vergeben. Das Unternehmen hat bis dato 22 gebührenpflichtige Lizenzen vergeben und dabei acht unterschiedliche Marktsegmente für die Kommerzialisierung neuer, innovativer Produkte betreten. Abgesehen von diesen Lizenzen bildete EnWave auch eine Partnerschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried LLP, um naturreine Käse-Snack-Produkte in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrationsstandard in der Lebensmittel- und Biomaterialbranche eingeführt: ein schnelleres Verfahren als die Gefriertrocknung mit höhere Produktqualität als bei Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt zurzeit über drei kommerzielle REV™-Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie angewendet wird, um Lebensmittelprodukte rasch und kostengünstig zu trocknen und dabei die hohen Standards in puncto Nährwert, Geschmack, Beschaffenheit und Farbe aufrechtzuerhalten;
  2. powderREV®, das zur Massendehydration von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzyme unterhalb des Gefrierpunktes angewendet wird; und
  3. quantaREV®, das für eine kontinuierliche Trocknung hoher Volumina bei geringen Temperaturen angewendet wird.

Eine zusätzliche Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Dehydration von Biopharmazeutika wie Impfstoffe oder Antikörper entwickelt.

Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

 EnWave Corporation
Dr. Tim Durance
President & CEO

Für weitere Informationen:

John Budreski, Executive Chairman
Tel: +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net

Brent Charleton, Senior Vice President, Business Development
Tel: +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net

Debra Honig, Corporate Development, Adelaide Capital Markets
Tel: +1 (604) 755-1348
E-mail: dhonig@enwave.net

Jeremy Hellman, Senior Associate, The Equity Group
Tel: +1 (212) 836-9626
E-mail: jhellman@equityny.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Geschäftsleitung bzw. deren Schätzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind „forward-looking Statements“. Alle Drittparteireferenzen, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, haben keine Garantie auf Richtigkeit. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung haben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen können, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zukünftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen können. Folglich sollte der Leser diese „forward-looking Statements“ nicht als Bezugsgröße verwenden. Es gilt ausschließlich das englische Original dieser Pressemitteilung.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulation Services Provider (wie bestimmt in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

 

 



Neue Videos EnWave Corp.


Kupfer und Zink – Industriemetalle im Defizit

Die Industriemetalle zeigen derzeit Stärke. Angebotsdefizite gibt es unter anderem bei den Konjunkturmetallen Kupfer und Zink 

Altona Mining Ltd. , Sierra Metals Inc.

Aktionäre der CobalTech genehmigen Fusion mit First Cobalt

TORONTO, ONTARIO – 22. November 2017 – First Cobalt Corp. gibt bekannt, dass die Aktionäre der CobalTech Mining Inc. die Fusion mit First Cobalt...

First Cobalt Corp.

Goldmining schließt Akquisition des Goldprojekts Crucero, Peru, von Lupaka Gold

Die wichtigsten Punkte:

  • Akquisition einer 100-%-Beteiligung an dem Goldprojekt Crucero im Südosten Perus;
  • Lupaka berichtete vor Kurzem für das...
GoldMining Inc.