EnWave Corp.

EnWave und Sun-Rype Products Ltd. unterzeichnen Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen

Sun-Rype und EnWave werden für einen Zeitraum von zwölf Monaten gemeinsam an der Entwicklung einzigartiger und innovativer Erzeugnisse auf Obstbasis unter Anwendung der Radiant Energy Vacuum- („REV™“)-Dehydrationstechnologie des Unternehmens arbeiten.

Artikel teilen über

Vancouver, B.C., 12. September 2017
EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FWB:E4U) („EnWave“ oder das „Unternehmen“- http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297827) gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit Sun-Rype Products Ltd. („Sun-Rype“), einem führenden kanadischen Hersteller von Lebensmitteln und Getränken auf Fruchtbasis, ein Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen (das „TELOA“) unterzeichnet hat.

Sun-Rype und EnWave werden für einen Zeitraum von zwölf Monaten gemeinsam an der Entwicklung einzigartiger und innovativer Erzeugnisse auf Obstbasis unter Anwendung der Radiant Energy Vacuum- („REV™“)-Dehydrationstechnologie des Unternehmens arbeiten. In diesem Zeitraum hat Sun-Rype die Option für eine Exklusivlizenz der REV™-Technologie zur Herstellung von einzigartigen Erzeugnissen auf Obstbasis in Kanada. Alle anderen Konditionen des TELOA sind vertraulich.

Über Sun-Rype Products
Sun-Rype bietet Familien hochwertige Fruchtsäfte und Snackartikel auf Obstbasis, die sie mit gutem Gewissen konsumieren können. Das Unternehmen war ursprünglich im Frischobstgeschäft im Okanagan Valley tätig. 1946 gründeten die Obstbauern aus BC die BC Fruit Processing Ltd., um aus den Äpfeln direkt von der Obstplantage 100 % reinen Apfelsaft herzustellen. Dieser neue Saft trug den Namen „SunRype“ und damit nahm die Geschichte von Sun-Rype ihren Anfang.

Seitdem hat sich bei Sun-Rype viel getan: Es wurden zahlreiche andere Früchte in das Saftsortiment aufgenommen, ein Spektrum an beliebten Fruchtsnacks auf den Markt gebracht und neue Produktkategorien jenseits von Obst entwickelt. Familien in ganz Kanada und den Vereinigten Staaten können nun die Qualität der SunRype-Produkte genießen.

Nähere Informationen zu Sun-Rype erhalten Sie auf www.sunrype.ca.

Über EnWave
EnWave Corporation, ein modernes Technologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, hat Radiant Energy Vacuum („REV™“) entwickelt – eine eigene innovative Methode zur präzisen Dehydration organischer Materialien. Die kommerzielle Machbarkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst in zahlreichen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Pharmabranche sehr rasch. Die Strategie von EnWave besteht darin, gebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen für die Nutzung der REV™-Technologie an branchenführende Unternehmen in mehreren Segmenten zu vergeben. Das Unternehmen hat bis dato zweiundzwanzig gebührenpflichtige Lizenzen vergeben und dabei acht unterschiedliche Marktsegmente für die Kommerzialisierung neuer, innovativer Produkte betreten. Abgesehen von diesen Lizenzen bildete EnWave auch eine Partnerschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried LLP, um naturreine Käse-Snack-Produkte in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrationsstandard in der Lebensmittel- und Biomaterialbranche eingeführt: schneller und günstiger als die Gefriertrocknung und höhere Qualität als bei Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt zurzeit über drei kommerzielle REV™-Plattformen:

1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie angewendet wird, um Lebensmittelprodukte rasch und kostengünstig zu trocknen und dabei die hohen Standards in puncto Nährwert, Geschmack, Beschaffenheit und Farbe aufrechtzuerhalten

2. powderREV®, das zur Massendehydration von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzyme unterhalb des Gefrierpunktes angewendet wird

3. quantaREV®, das für eine kontinuierliche Trocknung hoher Volumina bei geringen Temperaturen angewendet wird

 

Eine zusätzliche Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Dehydration von Biopharmazeutika wie Impfstoffe oder Antikörper entwickelt. Weitere Informationen finden über EnWave Sie unter www.enwave.net.

EnWave Corporation
Dr. Tim Durance
President & CEO

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

John Budreski, Executive Chairman,
Tel +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net

Brent Charleton, Senior Vice President, Business Development
Tel. +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net

Deborah Honig, Corporate Development, Adelaide Capital Markets at +1 (604) 755-1348
E-mail: dhonig@enwave.net

Jeremy Hellman, Senior Associate
The Equity Group
+1 (212) 836-9626
E-Mail: jhellman@equityny.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Geschäftsleitung bzw. deren Schätzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind „forward-looking Statements“. Alle Drittparteireferenzen, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, haben keine Garantie auf Richtigkeit. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung haben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen können, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zukünftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen können. Folglich sollte der Leser diese „forward-looking Statements“ nicht als Bezugsgröße verwenden. Es gilt ausschließlich das englische Original dieser Pressemitteilung.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos EnWave Corp.


Produktionskürzungen im Uransektor

Die größte Uranmine der Welt, die McArthur River Mine, wird ab 2018 stillgelegt werden. Dies könnte Auswirkungen auf die Branche und den Uranpreis...

Fission Uranium Corp. , Uranium Energy Corp.

Copper Mountain übernimmt Altona Mining, um einen neuen großer Cu-Produzent zu formen

Mining Corporation und Altona Mining Limited freuen sich bekannt zu geben, dass sie die beiden Unternehmen mittels eines Übernahmeangebots gemäß dem...

Altona Mining Ltd.

Ascendant Resources meldet im Oktober vierten Monat in Folge mit positivem bereinigten EBITDA

  • Bereinigter EBITDA1 von $1,3 Millionen im Oktober
  • Aufbereitete Produktionsmenge stieg auf 2.184 Tonnen pro Tag (tpd); ein Anstieg um 67% seit...
Ascendant Resources Inc.