EnWave Corp.

EnWave veröffentlicht die konsolidierten Zwischenfinanzergebnisse des dritten Quartals im Geschäftsjahr 2017

Das Unternehmen berichtete konsolidierte Einnahmen von 4.674.000 Dollar und einen konsolidierten Nettoverlust von 529.000 Dollar für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2017. 

Artikel teilen über

Vancouver, B.C., 25. August 2017

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) („EnWave” oder das „Unternehmen") berichtete heute die konsolidierten Zwischenfinanzergebnisse des Unternehmens für das dritte Quartal mit Ende 30. Juni 2017. Das Unternehmen berichtete konsolidierte Einnahmen von 4.674.000 Dollar und einen konsolidierten Nettoverlust von 529.000 Dollar für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2017. Zahlungsunwirksame Größen im konsolidierten Nettoverlust schlossen ein 300.000 Dollar an Kompensationsaufwendungen auf Aktienbasis und 206.000 Dollar an Tilgungsaufwendungen hinsichtlich immaterieller Vermögenswerte.

Bedeutende erreichte Ziele im dritten Quartal und bis zum Datum dieser Pressemitteilung waren:

  1. Eingang von Bestellungen für eine große kommerzielle REV™-Maschine und eine kleine REV™-Maschine von Pitalia S.A. in Costa Rica;
  2. Unterzeichnung eines gebührenpflichtigen kommerziellen Lizenzabkommens mit Ashgrove Cheese Pty Ltd. und Erhalt einer Bestellung für eine kleine REV™-Maschine zur Aufstellung in Australien;
  3. Unterzeichnung eines gebührenpflichtigen kommerziellen Lizenzabkommens mit Bare Foods Co., ein führender amerikanischer Snack-Hersteller;
  4. Unterzeichnung von Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen mit sechs neuen potenziellen Royalty-Partnern zur Bewertung der Anwendung von EnWaves REV™-Dehydratisierungstechnologie;
  5. Unterzeichnung eines Vertrags mit US Army Natick Soldier R&D Center zur gemeinsamen Entwicklung von phytonährstoffreichen Feldrationen.

 

EnWaves Radiant Energy Vacuum („REV™”) Technologie ist sehr gut positioniert, um einen großen Marktanteil sowohl in der Nahrungsmittel- als auch Arzneimitteltrocknungsbranche hinzuzugewinnen. Die Werthaltigkeit durch den Einsatz der REV™ Technologie als Alternative zu konventionellen Optionen hat sich in etlichen Marktsegmenten weltweit bewährt. EnWave erwartet weiteren kommerziellen Erfolg und Wachstum der weltweiten Anwendung der REV™ Technologie.

EnWaves Jahres- und konsolidierte Zwischenfinanzergebnisse sowie die MD&As finden Sie auf SEDAR unter www.sedar.com und auf der Unternehmenswebseite www.enwave.net/financials. 

Über EnWave
EnWave Corporation, ein modernes Technologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, hat Radiant Energy Vacuum („REV™“) entwickelt – eine eigene innovative Methode zur präzisen Dehydration organischer Materialien. Die kommerzielle Machbarkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst in zahlreichen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Pharmabranche sehr rasch. Die Strategie von EnWave besteht darin, gebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen für die Nutzung der REV™-Technologie an Branchen führende Unternehmen in mehreren Segmenten zu vergeben. Das Unternehmen hat bis dato 23 gebührenpflichtige Lizenzen vergeben und dabei acht unterschiedliche Marktsegmente für die Kommerzialisierung neuer, innovativer Produkte betreten. Abgesehen von diesen Lizenzen bildete EnWave auch eine Partnerschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried LLP, um naturreine Käse-Snack-Produkte in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrationsstandard in der Lebensmittel- und Biomaterialbranche eingeführt: schneller und billiger als die Gefriertrocknung mit höherer Produktqualität als bei Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt zurzeit über drei kommerzielle REV™-Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie angewendet wird, um Lebensmittelprodukte rasch und kostengünstig zu trocknen und dabei die hohen Standards in puncto Nährwert, Geschmack, Beschaffenheit und Farbe aufrechtzuerhalten;
  2. powderREV®, das zur Massendehydration von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzyme unterhalb des Gefrierpunktes angewendet wird; und
  3. quantaREV®, das für eine kontinuierliche Trocknung hoher Volumina bei geringen Temperaturen angewendet wird.

Eine zusätzliche Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Dehydration von Biopharmazeutika wie Impfstoffe oder Antikörper entwickelt.

Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

 EnWave Corporation
Dr. Tim Durance
President & CEO

Für weitere Informationen:

John Budreski, Executive Chairman
Tel: +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net   

Brent Charleton, Senior Vice President, Business Development
Tel: +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net    

Debra Honig, Corporate Development, Adelaide Capital Markets
Tel: +1 (604) 755-1348
E-mail: dhonig@enwave.net

Jeremy Hellman, Senior Associate, The Equity Group
Tel: +1 (212) 836-9626
E-mail: jhellman@equityny.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Geschäftsleitung bzw. deren Schätzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind „forward-looking Statements“. Alle Drittparteireferenzen, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, haben keine Garantie auf Richtigkeit. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung haben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen können, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zukünftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen können. Folglich sollte der Leser diese „forward-looking Statements“ nicht als Bezugsgröße verwenden. Es gilt ausschließlich das englische Original dieser Pressemitteilung.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulation Services Provider (wie bestimmt in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.comwww.sec.govwww.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

 

 



Neue Videos EnWave Corp.


GoldMining wird von Lupaka Gold das Goldprojekt Crucero in Peru erwerben

Die wichtigsten Punkte:

  • Akquisition einer 100-%-Beteiligung an dem Goldprojekt Crucero im Südosten Perus;
  • Lupaka berichtete vor Kurzem für...
GoldMining Inc.

Update des Kupferprojekts Cloncurry

Die Aktionäre von Altona Mining Limited werden darauf hingewiesen, dass der Managing Director des Unternehmens, Alistair Cowden, kürzlich ein...

Altona Mining Ltd.

Der Besuch auf einer Rohstoffmesse lohnt sich

Praktisch weltweit gibt es eine Menge Rohstoffmessen. Gerade trifft sich die Rohstoffbranche in Beaver Creek, USA. Anfang November lockt in München...

MAG Silver Corp. , Osisko Gold Royalties Ltd.