Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


FED-Entscheidung beflügelt Goldpreis

FED-Entscheidung beflügelt Goldpreis

Die FED hat nun den Leitzins auf dem aktuellen Niveau belassen. Der Goldpreis reagiert positiv auf diese Zinsentscheidung. Gold und auch Goldgesellschaften wie Caledonia Mining oder TerraX Minerals behalten ihren Glanz

Caledonia Mining (ISIN:  CA12932K2020 -  https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=295214 ) kommt mit seiner Blanket-Mine im südlichen Afrika gut voran. Nach einer Umsatzsteigerung in 2015 wird auch für das laufende Jahr mit einer weiteren Steigerung gerechnet. Da 51 Prozent den Einheimischen und 49 Prozent Caledonia gehören, läuft die Mine im sonst politisch eher schwierigen Land hervorragend.

TerraX Minerals (ISIN: CA88103X1087 - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=295860 ) hat gerade neueste Bohrergebnisse seines Yellowknife-Goldprojektes in den Northwest Territories in Kanada bekannt gegeben: 4,05 Meter mit 3,49 Gramm Gold pro Tonne Gestein und 7,5 Meter mit 2,08 Gramm Gold. Die immens große Liegenschaft ist eine der sechs großen hochgradigen Goldbezirke Kanadas. Das Umfeld, wie Infrastruktur und Energieversorgung etwa ist dort bestens.

Nur noch zwei Zinsschritte im Jahr erwartet der Offenmarktausschuss (FOMC) der FED in diesem Jahr. Zuletzt war noch von vier Zinsschritten für 2016 die Rede. Neun zu eins ging die Abstimmung der FED gegen die Anhebung des Leitzinses aus. Im Vergleich zur Januar-Sitzung sah die FED die amerikanische Wirtschaft in einem besseren Licht. Von einer weiteren Erholung des Arbeitsmarktes gehe man aus. Laut FED-Chefin Yellen sei eine Zinserhöhung auch angesichts der unsicheren weiteren Entwicklung der Inflation nicht vorgenommen worden.

So hat also FED-Präsidentin Yellen gerade in einem Zeitpunkt als andere Länder – siehe EZB-Chef Draghi oder auch in Japan – die Gelddruckmaschine verstärkt anwerfen, zurückgerudert.

Es scheint als wisse auch die FED nicht genau inwieweit die schwächelnde weltweite Wirtschaft und die Volatilität der Finanzmärkte die US-Konjunktur beeinflussen werden. Eine Versicherung gegen Risiken des Finanzsystems ist und war schon immer das Gold. Gold ist eine Währung und ein Wertspeicher.

Eine derart aggressive Notenbankpolitik, wie wir sie jetzt haben, gab es noch nie. Und gerade wenn das Vertrauen der Menschen in das Papiergeld zurückgeht, dann sollten Gold und auch die Goldunternehmen an Attraktivität gewinnen.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder