Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Finanzierungen bei den Junior-Bergbaugesellschaften

Kapital für die Erschließung und Entwicklung neuer Minen ist ein entscheidendes Thema für Junior-Unternehmen

Laut einer allseits bekannten Statistik werden von 10.000 anvisierten Projekten nur zehn Prozent dann auch bebohrt. Eine aktuelle Studie von Prospectors & Developers zeigt, dass für die Frage, ob Finanzierungen zustande kommen, die Rohstoffpreise von besonderer Bedeutung sind. Dies gilt sowohl für Projekte in einer frühen Phase, als auch für entwickelte Projekte.

Als die Rohstoffpreise 2016 und 2017 zu steigen begannen, legten die für die Bergbaubranche aufgebrachten Mittel in 2017 um 61 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. Das Nachsehen bei den Finanzierungen haben die sogenannten Grassroot-Explorationsprojekte. Dies sind die Projekte, wo ein Geologe eine Mineralisierung vermutet, deren Vorhandensein aber noch völlig ungewiss ist. Neuentdeckungen haben es daher nicht leicht. Doch auch in diesem Bereich, so Experten von der PDAC, steigt die Zahl der erfolgreichen Finanzierungen.

Historische Finanzierungs-Hochstände sind noch weit weg, aber es gelingen deutlich mehr Finanzierungen als vor fünf Jahren. Die Hälfte der weltweiten Explorationen und der weltweit getätigten Finanzierungen liegt im Goldbereich. Ein anderes wichtiges Gebiet, das derzeit wächst, ist der Batteriebereich, damit Lithium und Kobalt als die begehrten Rohstoffe.

Jedenfalls ist es erfreulich für ein Bergbauunternehmen, wenn es ausreichend finanziert ist, um sein Projekt  zu entwickeln und zur Produktion zu bringen. Wichtige Finanzierungen haben Auryn Resources oder Treasury Metals kürzlich unter Dach und Fach gebracht.

Auryn Resourceshttps://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298461 - wird eine gerade durchgeführte Privatplatzierung (4,6 Millionen Dollar) verwenden, um die laufende Exploration auf seinem Sombrero-Projekt in Peru und auf den Goldprojekten Committee Bay und Gibson MacQuoid in Nunavut und auf seinem Homestarke Ridge-Goldprojekt voranzutreiben.

Auch Treasury Metalshttps://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298479 - konnte vor kurzem fünf Millionen CanDollar durch eine Privatplatzierung einstreichen. Verwendet wird das Geld, um das Goliath-Goldprojekt in Ontario weiter zu entwickeln. Schätzungsweise 1,14 Millionen Unzen Gold und zwei Millionen Unzen Silber sollen hier produziert werden können.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Auryn Resources  und von Treasury Metals.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.  Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder