Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


GEÄNDERTER UMWELTBESCHEID FÜR PROJEKT CLONCURRY ERTEILT

• Wichtige Bedingung für den Abschluss des SRIG-JV erfüllt

• Umweltbescheid für neuen Minenplan erteilt

• Abbau bei Turkey Creek und einer größeren Little-Eva-Grube genehmigt

 

Altona Mining Limited („Altona“ oder das „Unternehmen“) https://www.commodity-tv.net/c/mid,5428,Company_Updates/?v=290434 freut sich bekannt zu geben, dass es für das unternehmenseigene Kupferprojekt Cloncurry in der Nähe von Mt Isa in Queensland eine Amended Environmental Authority („EA“) vom Queensland Department of Environment and Heritage Protection erhalten hat.

Das Projekt Cloncurry ist Gegenstand eines geplanten Joint Ventures („JV“) mit der Sichuan Railway Investment Group („SRIG“) im Wert von 238,5 Millionen US-Dollar. Weitere Informationen über das SRIG-JV entnehmen Sie bitte der ASX-Pressemitteilung vom 2. Juni 2016.

Die Gewährung der Änderung ist eine wichtige Bedingung für die Bildung des SRIG-JV.

Das geplante Bergbauprojekt Little Eva befindet sich beim Projekt Cloncurry. Ein überarbeiteter Minenplan wurde genehmigt (Abbildung 1).

Die wichtigsten Änderungen betreffen vorwiegend die Entdeckung der Lagerstätte Turkey Creek neben der geplanten Infrastruktur und die Integration dieser Lagerstätte in den Minenplan. Die Änderungen lauten wie folgt:

·       Neue Tagebaumine bei Turkey Creek

·       Taubgesteinslagerung bei der Mine Turkey Creek

·       Erhöhung der Lebensdauer der Mine und der insgesamt verarbeiteten Tonnen

·       Neuer Standort und erhöhte Kapazität der Bergelagerungseinrichtung

·       Größerer Hochwasserschutzwall und Umleitungskanal um die Grube Little Eva herum, um eine größere Grube zu ermöglichen

Die erforderlichen technischen Arbeiten wurden im Rahmen eines vereinbarten Budgets mit SRIG durchgeführt. Diese Ausgaben können mit den Barbeiträgen von Altona zum Joint Venture gegengerechnet werden.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte:

Alistair Cowden                            David Tasker                                  Jochen Staiger

Managing Director                       Professional Public Relations        Swiss Resource Capital AG

Altona Mining Limited                 Perth                                              Tel.: +41 71 354 8501

Tel.: +61 8 9485 2929                 Tel.: +61 8 9388 0944                   js@resource-capital.ch 

altona@altonamining.com           David.Tasker@ppr.com.au 

Über Altona

Altona Mining Limited ist ein an der ASX notiertes Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf das Projekt Cloncurry in Queensland (Australien) gerichtet ist. Das Projekt verfügt über Mineralressourcen von etwa 1,65 Millionen Tonnen Kupfer und 0,41 Millionen Unzen Gold. Die erste geplante Erschließung betrifft die Tagebau-Kupfer-Gold-Mine Little Eva mit sieben Millionen Tonnen pro Jahr sowie den Konzentrator. Altona unterzeichnete mit der Sichuan Railway Investment Group ein Rahmenabkommen hinsichtlich der vollständigen Finanzierung und Erschließung von Little Eva. Little Eva ist für eine jährliche Produktion(1) von 38.800 Tonnen Kupfer und 17.200 Unzen Gold für mindestens elf Jahre genehmigt. Eine Definitive Feasibility Study (endgültige Machbarkeitsstudie) wurde im März 2014 veröffentlicht.

1 Siehe ASX-Pressemeldung „Cost Review Delivers Major Upgrade to Little Eva“ vom 13. März 2014, in der Informationen in Zusammenhang mit diesem Produktionsziel sowie prognostizierte Finanzinformationen hinsichtlich dieses Produktionsziels enthalten sind. Die Pressemitteilung ist unter www.altonamining.com oder www.asx.com.au verfügbar. Das Unternehmen bestätigt, dass alle grundlegenden Annahmen, die das Produktionsziel und die prognostizierten Finanzinformationen hinsichtlich des Produktionsziels untermauern und auf die in der oben genannten Pressemitteilung Bezug genommen wird, weiterhin gelten und sich nicht erheblich geändert haben.

Erklärung der Competent Persons

Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf Explorationsziele, Explorationsergebnisse, Mineralressourcen oder Erzreserven beziehen, basieren auf Informationen, die von Roland Bartsch, B.Sc. (Hons.), MAusIMM, MAIG, und Dr. Alistair Cowden, B.Sc. (Hons.), Ph.D., MAusIMM, MAIG, erstellt wurden. Herr Bartsch und Dr. Cowden sind Vollzeitangestellte des Unternehmens und verfügen über ausreichende Erfahrung, die für diese Art von Mineralisierung und Lagerstätte sowie für ihre Tätigkeiten erforderlich ist, um als Competent Person (kompetente Person) gemäß der Ausgabe von 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves definiert werden zu können. Herr Bartsch und Dr. Cowden erlauben das Hinzufügen von Material zu diesem Bericht, das auf ihren Informationen basiert und in Form und Kontext erscheint.

Kupferäquivalent

Kupferäquivalent bezieht sich auf das Kupfer im Konzentrat, das produziert wurde oder dessen Produktion geplant ist. Es bezieht sich nicht auf das in Vor-Ort-Ressourcen, -Reserven oder Bohrergebnissen enthaltene Metall. Der Kupferäquivalentgehalt wird berechnet, indem der Kupfergehalt mit dem Umsatz aus allen Metallen (NSR) – Kupfer, Gold und Silber – faktorisiert wird.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder