Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Gold als Anreiz zum Abnehmen

Vielleicht würden bei manch einem die Kilos schneller purzeln, wenn es als Belohnung echtes Gold gäbe – so geschehen nun in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Stadtverwaltung von Dubai hat gerade 56 Kilogramm Gold ausgeschüttet. Denn für jedes nachweislich verlorene Kilo Gewicht bekam der betreffende übergewichtige Einwohner ein Gramm Gold. Dies war das Ergebnis der größten Gesundheitsinitiative in Dubai. Im BMC Health Report 2012 kam nämlich heraus, dass die Vereinigten Arabischen Emirate den sechsten Platz bei der Liste der meisten stark übergewichtigen Personen belegten. Auf Platz eins waren, wie erwartet, die USA.

In 2013 begann die Initiative "Your Weight in Gold", wobei anfangs nur Erwachsene teilnehmen konnten. Nach dem ersten Jahr gab es Goldbarren im Wert von rund 760.000 US-Dollar, die an die erfolgreichen Bürger Dubais verteilt wurden. Dann durften auch Kinder und Jugendliche teilnehmen, wobei sogar zwei Gramm Gold je verlorenem Kilogramm Gewicht winkten.

Insgesamt beteiligten sich mehr als 10.000 Menschen an dem Programm. 2,35 Millionen US-Dollar beziehungsweise 56 Kilogramm Gold fanden am Ende den Weg zu den Bewohnern Dubais. Gold kann also in vielerlei Hinsicht Freude bereiten. Seinem Namen als sicherer Hafen könnte das Edelmetall aufgrund der derzeitigen Unsicherheiten wieder verstärkt gerecht werden.

Denn immer noch lastet der Handelsstreit auf den Gemütern, auch wird über eine Krise in den Schwellenländern diskutiert und in der Türkei scheint die Währung weiter ins Bodenlose zu fallen. Noch hält allerdings ein etwas festerer US-Dollar den Goldpreis bei der Marke um die 1200 US-Dollar je Feinunze. Trotzdem kann es nicht schaden einen Teil des Portfolios in Gold und zwecks größerer Gewinnmöglichkeiten in Goldgesellschaften anzulegen.

Hier wären etwa Steppe Gold oder GoldMining von Interesse. Steppe Gold - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298477 - will mit seinem ATO-Goldprojekt in der Mongolei zu einem führenden Edelmetallunternehmen im Land werden. Die Konstruktion der Mine und des Haufenlaugungsprojekts ist in vollem Gang, denn noch in 2018 soll die Goldproduktion starten. Anfangs wird mit einer Produktion von 40.000 Unzen Goldäquivalent pro Jahr bei niedrigen Cash Kosten von weniger als 350 US-Dollar je Unze Gold gerechnet.

GoldMining - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297882 - hat sich ein beachtliches Portfolio von Projekten in günstigen Bergbauregionen (Brasilien, Alaska, Kanada) aufgebaut. Laut H.C. Wainwright & Co sind die Ressourcen des Unternehmens deutlich unterbewertet und empfiehlt die Aktie von GoldMining zum Kauf. Mehrere Millionen Unzen Goldressourcen sollten für Erfolg sorgen.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Steppe Gold und von GoldMining.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder