Gold ist außerirdisch

Die Versuche der Alchimisten Gold herzustellen, scheiterten alle kläglich. Sie hätten die Sterne befragen müssen. Goldgesellschaften holen das kostbare Gut noch immer im Bergbau aus der Erde

Artikel teilen über

Am Anfang befand sich alles irdische Gold im Erdinneren, genau genommen im Magma, also im flüssigen Gestein bei einer Temperatur zwischen 700 und 1250 Grad. Durch hohen Druck und extreme Temperaturen gelangte es durch Vulkane an die Oberfläche. Die Gold- und Silberatome kristallisieren dann im festen Gestein. Nach einigen Millionen Jahren kam durch die Verschiebung der tektonischen Platten dieses Gestein oft als Gebirgsketten an die Erdoberfläche. Goldadern waren geboren.

Nur, jetzt kommt es, die Wissenschaft ist sich einig, dass das Gold nicht auf der Erde entstanden sein kann. Also ist es außerirdisch, also im All entstanden. Nur wie? Die Sterne sterben gewaltsam als sogenannte Supernova. Sie kollabieren als Schwarzes Loch oder Neutronenstern. Durch das explosionsartige Abstoßen der äußeren Schichten nehmen Atome Neutronen auf und zerfallen wieder. Ergebnis: aus Platin wird Gold.

Die heutigen Alchimisten sind allerdings weiter als ihre Vorfahren. Gold kann ohne das All und die Supernova hergestellt werden. Durch Teilchenbeschleuniger oder Kernreaktoren lässt sich aus Platin oder Quecksilber Gold gewinnen. Leider ist diese Methode absolut unwirtschaftlich.

Wachstum und Wertschöpfung für die Anleger bieten gut aufgestellte Goldunternehmen heute. Dazu zählt GoldMining - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297557. Erwerb und Erschließung von Goldprojekten auf dem amerikanischen Kontinent ist das erklärte Ziel. So hat GoldMining gerade über seine Pläne berichtet eine 100-prozentige Beteiligung am Goldprojekt Crucero von Lupaka Gold in Peru zu erwerben. Etwa eine Million Unzen Gold-Ressourcen bei einem Gehalt von 1,01 Gramm Gold pro Tonne Gestein können dort im Tagebau gehoben werden.

Im Goldgräberland Nevada auf dem Cortez Trend ist US Gold - http://www.rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297829 - Eigentümer von zwei aussichtsreichen Goldprojekten (Keystone und Gold Bar North). Dazu kommt ein Gold- und Kupferprojekt in Wyoming, USA. Dieses besitzt laut historischen Bewertungen einen Nettobarwert von fast 150 Millionen US-Dollar.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html



Neue Videos GoldMining Inc.


Kupfer leuchtet

Fragte man sich Anfang des Jahres noch, ob der Kupferpreis über 7000 US-Dollar je Tonne steigen wird, so hat er dies nun geschafft

Altona Mining Ltd.

Silberaktien machen Sinn

Neben Gold wird Silber von vielen als Anlagevehikel geschätzt, Stichwort Wertaufbewahrungsmittel. Ein Investment in Silberaktien bietet aber auch...

Endeavour Silver Corp. , MAG Silver Corp.

TerraX nimmt 1.910.759 aus der Ausübung von Warrants ein

Nach der Ausübung dieser Warrants verfügt das Unternehmen nun über einen Barmittelbestand von 2,83 Millionen $. 

TerraX Minerals Inc.