Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Goldmonat Januar

Der beste Goldmonat des Jahres ist statistisch gesehen der Januar. Für Anleger ein interessanter Aspekt

Der Preis des Goldes stieg in den letzten vier Jahren im Januar. Betrachtet man den Preis des Edelmetalls seit 1970, so ergibt sich ein durchschnittlicher Gewinn von 2,9 Prozent. In 2015 beispielsweise schlug der Januar mit einem Gewinn von gut 12,5 Prozent zu Buche, in 2009 waren es gut 16,5 Prozent.

Ein Investment in Gold und Goldaktien sollte also im Januar so gesehen schon mal unter einem guten Stern stehen. Vorausgesetzt, die richtigen Unternehmen werden gewählt. Ein wichtiger Gesichtspunkt bei den Goldgesellschaften ist das Land, in dem die Projekte liegen. Denn die Bergbaufreundlichkeit ist nun mal, neben der Qualität der Liegenschaften,  wichtig. Und da kommt man an Kanada, dem Land mit der Ahornblattflagge, nicht vorbei.

Hier ist Maple Gold Mines, früher bekannt als Aurvista Gold - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297950, aktiv. Das Douay-Goldprojekt liegt im Abitibi-Grünsteingürtel und verfügt über eine geschätzte geschlussfolgerte Ressource von 2,8 Millionen Unzen Gold. Diese soll auf fünf Millionen Unzen Gold erweitert werden. Nachbar ist eine der größten Goldminen Kanadas, die Malartic-Mine. Aufgrund einiger produzierender Projekte ist auch die Infrastruktur bestens. Das kann positiv auf zukünftige Abbaukosten wirken.

Auch Auryn Resources hat sich auf hochgradige Goldprojekte in bergbaufreundlichen Gegenden wie etwa in Kanada spezialisiert. Das Gibson MacQuoid-Projekt (329.000 Hektar) befindet sich in Nunavut und das Homestake Ridge Projekt (7500 Hektar) in British Columbia. Erste Ressourcenschätzungen beim Homestake Ridge Projekt lassen auf eine Million Unzen Goldressourcen schließen. Dazu kommen noch mehrere Projekte (Huilacollo und Curibaya beispielsweise) im südlichen Peru.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Newsletter

Newsletter / Archiv