Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Herz aus Gold gestohlen

Aus dem Thomas-Dobrée-Museum wurde ein Goldgehäuse aus dem 16. Jahrhundert gestohlen, das das Herz von Königin Anne de Bretagne enthielt

Der historische und symbolische Wert übertrifft dabei bei weitem den Goldwert. Anne de Bretagne war die einzige Frau, die zweimal zur Königin gekrönt wurde. 3,53 Unzen Gold, also dreimal etwa 1347 US-Dollar, haben die Diebe da mitgehen lassen. Für den Museumspräsidenten dagegen wurde ein Gegenstand von unschätzbarem Wert entwendet. Seit mehr als 130 Jahren war das Artefakt im Museum ausgestellt.

Derweil sitzt gerade ein Anwalt in Wien in Haft, weil er geholfen hat, dass Diebe einer ihm bekannten Dame Goldbarren im Wert von 700.000 Euro geraubt haben. Spektakuläre Golddiebstähle gibt es einige in der Geschichte. Außergewöhnlich war sicher der Raub der weltberühmten "Big Maple Leaf"-Goldmünze vor gut einem Jahr aus dem Berliner Bode-Museum. Damals betrug der Marktwert 3,7 Millionen Euro. Und bis heute blieben die Diebe unerkannt.

Freund Zufall war dabei, als 1983 der Tresorraum vom Flughafen Heathrow wegen des dort befindlichen Bargeldes das Ziel einer Räuberbande war. Zufällig waren da aber auch noch dreieinhalb Tonnen Gold – die natürlich ebenfalls mitgenommen wurden. Bevor man die Verbrecherlaufbahn einschlägt, dürfte es einträglicher sein auf Goldgesellschaften zu setzen.

Hier wäre etwa Treasury Metals mit seinem zu 100 Prozent im Eigentum stehenden Goliath-Goldprojekt in Ontario - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298263. In 2019 soll die Produktion beginnen, und zwar zuerst mit einer Tagebau-Mine. Denn die Goldmineralisierung reicht bis zu Oberfläche. Infrastruktur und Bergbaufreundlichkeit sind hier bestens. Auch TerraX Minerals - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297762 - hat reichlich Gold im Boden, nämlich auf seinem großen Yellowknife City Goldprojekt in den kanadischen Nordwest-Territorien. Eine Finanzierung wurde gerade abgeschlossen.
Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Newsletter

Newsletter / Archiv