Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Iraner scharf auf Gold

Israelis schießen auf Iraner in Syrien und Iraner schießen von Syrien aus auf Israelis. Die politischen Spannungen auf der Welt lassen nicht nach. Gold als sicherer Hafen dürfte wieder stark gefragt sein

Es droht die Eskalation im Konflikt zwischen Israel und dem Iran. Dazu kommt auch noch Präsident Donald Trumps Entscheidung, sich vom internationalen Nuklearabkommen mit dem Iran zurückziehen. Damit treibt Trump die Iraner in die Enge. Folge davon ist, dass Gold derzeit heiß begehrt ist im Iran. Und es wird allgemein davon ausgegangen, dass die starke Goldnachfrage im Iran noch mindestens Monate anhalten wird.

Als 2012 Sanktionen den Iran trafen, dauerte es zwei Jahre, bis der Goldhunger wieder nachließ. So zeigen es auch die Daten des World Gold Councils. Die Nachfrage nach Goldmünzen und -barren stieg im Iran um mehr als das Dreifache im ersten Quartal 2018 an. Der Unterschied zu 2012 liegt heute in der schwachen iranischen Währung, dem Rial. Übrigens bekommt der Iran das meiste Gold aus der Türkei und aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Im Augenblick ist Gold jedenfalls für die Iraner ein guter Weg Bargeld zu besitzen, wenn sie es brauchen. Denn wenn die Sanktionen aus den USA bestehen bleiben, dann wird dies der dortigen Wirtschaft ziemlich schaden.

Gold ist nicht nur für die Iraner das Mittel der Wahl, auch der Anleger hierzulande tut gut daran, einen Teil des Vermögens in Gold zu investieren. Wer zudem noch einen Hebel auf den Goldpreis möchte, der greift zu den Aktien von Goldunternehmen wie etwa Panoro Minerals oder Auryn Resources.

Panoro Minerals - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298262 - besitzt große Gold-Kupfer-Projekte in Peru. Das auch schon weit fortgeschrittene Flaggschiffprojekt unter den 13 Projekten ist das Cotabambas-Projekt. Die Gesellschaft ist bestens finanziert und betreibt eine intensive Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinschaften.

Ebenfalls im für seine Bodenschätze berühmten Peru befindet sich Auryn Resources - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298205. Dort betreibt das Unternehmen das Sombrero-Kupfer-Gold-Konzessionsgebiet. Dieses umfasst mehr als 100.000 Hektar und liegt 340 Kilometer südöstlich von Lima im Süden Perus. Daneben besitzt Auryn Resources Projekte in Nunavut und in British Columbia.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder