Jetzt auf Silber setzen

Die Inflationsrate in Deutschland ist nach oben gesprungen. Das sollte Edelmetallen über kurz oder lang positive Impulse geben. Silber erscheint derzeit besonders attraktiv 

Artikel teilen über

Zwei Prozent erscheinen eigentlich wenig, wenn es um Inflation geht. Doch für eine langfristige Perspektive sieht es schon anders aus. Dies ist um so mehr der Fall, wenn es kaum Zinsen auf das Ersparte gibt. In Deutschland ist genau dies derzeit der Fall. Die jüngsten Inflationszahlen des Statistischen Bundesamtes besagen, dass sich die Geldentwertung im April auf zwei Prozent gegenüber April 2016 beschleunigt hat. Vor allem Energie, aber auch Urlaubsreisen heizen die Konsumentenpreise derzeit an.

Auf der anderen Seite rentieren deutsche Staatsanleihen im Zehnjahresbereich gerade einmal mit gut 0,4 Prozent. Das ist zwar etwas mehr als es schon mal vor etlichen Wochen war. Doch der Realzins liegt damit immerhin bei minus 1,6 Prozent. Bereits bei nur einem Prozent negativem Realzins wird innerhalb von 20 Jahren aus der Kaufkraft von 100 Euro nur noch 81,80 Euro. Bei 1,6 Prozent ist der Kaufkraftverlust entsprechend höher.

Nun kommen Edelmetalle ins Spiel. Denn insbesondere Gold wird wegen seines werterhaltenden Charakters seit Jahrtausenden gehortet. Ähnliche Eigenschaften besitzt auch Silber. Doch gerade derzeit erscheint das weiße Schwestermetall von Gold wieder besonders attraktiv. Denn für eine Unze Gold können derzeit rund 75 Unzen Silber erworben werden. Das liegt nahe der höchsten Marken. Der Durchschnitt – selbst über die vergangenen 30 Jahre – liegt deutlich darunter. In der nächsten Zeit kann daher durchaus eine Umkehr des bisherigen Trends erwartet werden und Silber zu relativer Stärke gegenüber Gold zurückfinden.

Damit könnten auch Unternehmen mit Silberprojekten in der nächsten Zeit besonders gefragt sein. Zu diesem Kreis gehören unter anderen auch Endeavour Silver - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297546 und MAG Silver - http://rohstoff-tv.net/c/c,search/. In einem bekannten Silberbezirk, im Fresnillo Silver Trend in Mexiko, betreibt MAG Silver das Juanicipio Silberprojekt zusammen mit Fresnillo. Die unterirdischen Strukturen werden gerade entwickelt. Zudem besitzt MAG Silver zu 100 Prozent das Cinco de Mayo-Projekt in Chihuahua.

Ebenfalls im Silberland Mexiko wächst Endeavour Silver. Zu drei produzierenden Silber-Gold-Projekten soll bald eine vierte und fünfte hinzukommen. Im ersten Quartal 2017 stiegen die Gewinne im Vergleich zum Vorjahresquartal. Bradford Cooke, CEO von Endeavour plant die Produktion im Laufe des Jahres noch auszubauen.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html



Neue Videos Endeavour Silver Corp.


Kupfer leuchtet

Fragte man sich Anfang des Jahres noch, ob der Kupferpreis über 7000 US-Dollar je Tonne steigen wird, so hat er dies nun geschafft

Altona Mining Ltd.

Silberaktien machen Sinn

Neben Gold wird Silber von vielen als Anlagevehikel geschätzt, Stichwort Wertaufbewahrungsmittel. Ein Investment in Silberaktien bietet aber auch...

Endeavour Silver Corp. , MAG Silver Corp.

TerraX nimmt 1.910.759 aus der Ausübung von Warrants ein

Nach der Ausübung dieser Warrants verfügt das Unternehmen nun über einen Barmittelbestand von 2,83 Millionen $. 

TerraX Minerals Inc.