Lieber harte Goldprojekte als flüssiges Gold

Gold ist extrem gefragt. Beim physischen Gold ist die Aufbewahrung ein Thema. Nicht beim Investment in Goldgesellschaften

Artikel teilen über

Die Wertentwicklung beim Gold überzeugt. Als "Währung der letzten Instanz" schlägt es viele Anlageklassen. Bei einer Aufbewahrung des edlen Metalls zu Hause stellt sich das Problem des Abhandenkommens. Verstecken? Die deutschen Physiknobelpreisträger Max von Laue und James Franck versteckten 1940 ihre wertvollen Goldmedaillen indem sie sie im sogenannten Königswasser auflösten. Es bleibt dann nur eine unscheinbare Flüssigkeit, der man nicht ansieht, dass sich Gold als Tetrachlorogoldsäure darin befindet. Nach dem Krieg wurde das Gold extrahiert und wieder zu Nebelpreis-Medaillen für Laue und Franck gegossen.

Gold ist nun mal stabil und haltbar, rostet nicht und ist von Säuren kaum angreifbar. Daher kann etwa auch das bekannte Danziger Goldwasser, versetzt mit Goldstückchen, bedenkenlos getrunken werden. Es schadet der Gesundheit nicht. Etwas das dem Portfolio des Anlegers gut tut, dürften jedoch weniger das Danziger Goldwasser oder etwa aufgelöste Goldmünzen, sondern viel mehr Aktien von Goldunternehmen sein. Kein Aufbewahrungsproblem und ein Hebel auf den Goldpreis machen diese Anlageform besonders attraktiv.

Und dies vor allem, man sieht es auch an der Goldpreisentwicklung im laufenden Jahr, bei den geopolitischen Risiken, die die Nachrichten beherrschen. Beispiel Nordkorea. Dies wirkt sich zu Ungunsten der Risikolust der Anleger und zu Gunsten des Goldpreises aus. Goldgesellschaften, deren Aktien für den Anleger von Interesse sein könnten, sind etwa Treasury Metals oder US Gold.

Treasury Metals - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297708 - besitzt unter anderem zu 100 Prozent das Goliath Goldprojekt im nordwestlichen Ontario und plant den Produktionsbeginn für 2019. Anfangs wird im Tagebau mit der Förderung der rund 1,5 Millionen Unzen Gold-Ressourcen begonnen werden. Später wird im Untertagebetrieb abgebaut werden. Eine erstklassige Infrastruktur rundet das Projekt ab.
US Gold - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297679 - kann in Nevada zwei Goldexplorationsprojekte sein Eigen nennen. Das Keystone-Projekt und das angrenzende Gold Bar North-Projekt befinden sich auf dem Cortez Trend, der bekannt für seine Goldvorkommen ist. Daneben besitzt US Gold in Wyoming, USA das Copper King Gold- und Kupferprojekt, das gemäß historischen wirtschaftlichen Bewertungen einen immensen Wert darstellt.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html



Neue Videos Treasury Metals Inc.


GoldMining wird von Lupaka Gold das Goldprojekt Crucero in Peru erwerben

Die wichtigsten Punkte:

  • Akquisition einer 100-%-Beteiligung an dem Goldprojekt Crucero im Südosten Perus;
  • Lupaka berichtete vor Kurzem für...
GoldMining Inc.

Update des Kupferprojekts Cloncurry

Die Aktionäre von Altona Mining Limited werden darauf hingewiesen, dass der Managing Director des Unternehmens, Alistair Cowden, kürzlich ein...

Altona Mining Ltd.

Der Besuch auf einer Rohstoffmesse lohnt sich

Praktisch weltweit gibt es eine Menge Rohstoffmessen. Gerade trifft sich die Rohstoffbranche in Beaver Creek, USA. Anfang November lockt in München...

MAG Silver Corp. , Osisko Gold Royalties Ltd.