Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Mit der Zeit gehen

Goldan- und Verkaufsstellen sind, jedenfalls in meiner Heimatstadt fast verschwunden. Dafür gibt es jetzt einen Hanfladen

Knapp 1230 US-Dollar kostet aktuell die Feinunze Gold. In Euro gerechnet müssen rund 1062 Euro bezahlt werden. Gerade konnte der Goldpreis in US-Dollar die wichtige 100-Tage-Linie (rund 1227 US-Dollar) überschreiten. Wenn dies so bleibt, dann ist mit weiteren Käufen zu rechnen. Mitursächlich sind derzeit sicher auch die Probleme Italiens mit dem Haushaltsentwurf, der für 2019 ein hohes Defizit beinhaltet und wohl von der EU Missbilligung erhalten wird.

Gold und Silber sind natürlich nach wie vor als Geldanlage, Schmuckstücke und als Mittel der Werterhaltung gefragt. Wer in diesen Zeiten von Niedrigzinspolitik und politischen Unsicherheiten sein Vermögen erhalten oder sogar vermehren will, der sollte sich bei soliden Goldgesellschaften umsehen. Dazu gehört etwa Osisko Gold Royalties - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298465, ein Edelmetallbeteiligungsunternehmen. Durch ein Investment an dem Unternehmen erhält man einen Anteil an dem Portfolio, zu dem mehr als 130 Lizenzgebühren, Streams und Edelmetallabnahmen gehören.

Ein Hanfgeschäft ist sicher noch ein mit etwas Erstaunen betrachtetes Novum zwischen Bäckerei und Friseur. Auch wenn Hanf nur in geringsten Dosierungen in den Produkten enthalten ist. Doch blickt man auf das weltweite Geschehen in Zusammenhang mit Marihuana, so ist die Behandlung schwerer Krankheiten mit der Droge auf dem Vormarsch. In Kanada ist seit 17.10.2018 sogar der Freizeitgebrauch legalisiert. Und so gibt es im Bereich Cannabis auch eine Reihe von Aktiengesellschaften, mit denen der Anleger verdienen kann – sofern er auf das richtige Pferd setzt.

Ein interessantes Cannabis-Unternehmen ist RavenQuest BioMed - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298617. Die Produktion von Cannabis, sowie Forschung und Entwicklung gehören zum Unternehmensprofil. Zwischen der McGill Universität in Montreal und der Gesellschaft existiert eine Forschungspartnerschaft. Jährlich wird eine Produktion von 7000 Kilogramm Cannabis angestrebt. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Maximierung der effektiven Raumnutzung in den Cannabis-Produktionsstätten gelegt.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Osisko Gold Royalties (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-gold-royalties-ltd.html)und von RavenQuest BioMed (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/ravenquest-biomed-inc.html).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder