Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Neuer goldener Riese

Barrick Gold fusioniert mit Randgold. Sollte damit eine Positionierung an einem Goldmarkt mit einem steigenden Goldpreis gewollt sein, so sollten auch andere Goldunternehmen profitieren

Vielleicht vermuten die beiden Fusionspartner, dass in der Goldbranche allmählich der Goldpreis einen Boden bildet und man sich damit für höhere Goldpreise bereit macht. Barrick und Randgold haben beide kein besonders gutes Jahr hinter sich, der Marktwert ging zurück.

Die Barrick-Aktionäre besitzen dann rund zwei Drittel des neuen Goldkonzerns, das andere Drittel steht im Eigentum der Randgold-Aktionäre. Möglicherweise wollen einige Randgold-Aktionäre keinen Anteil an einem so großen Konglomerat. Sollten diese verkaufen und bei kleineren Goldgesellschaften einsteigen, könnte dies der ganzen Branche Kursimpulse bringen.

Eine Bodenbildung beim Goldpreis ist sicher ein guter Zeitpunkt zu investieren. Auf einen steigenden Goldpreis kann der Anleger mit physischem Gold setzen. Aber durch vermehrte Übernahmephantasien sollten die Aktien von Goldunternehmen von so einer Phase doppelt profitieren.

Zu den Goldunternehmen mit erfolgversprechenden Projekten gehört sicher Bluestone Resources - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298563. Das zu 100 Prozent im Alleineigentum stehende Cerro Blanco-Goldprojekt in Guatemala stellt sich in seiner wirtschaftlichen Bewertung als Projekt mit einer Ressource von 952.000 Unzen Gold und 3.141.000 Unzen Silber dar. Die Gesamtkosten pro produzierter Unze Gold dürften 490 US-Dollar betragen und wären somit niedrig. Ebenfalls in Guatemala gehört Bluestone Resources noch ein bereits genehmigtes Geothermal-Projekt.

Auch White Gold - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298586 - besitzt mit seiner Liegenschaft in Kanada im Yukon ein großes, fast 390.000 Hektar umfassendes Gebiet. Dieses punktet mit außergewöhnlich guten Bohrergebnissen. Aktuell wurden bis zu fast 140 Gramm Gold pro Tonne Gestein gefunden.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Bluestone Resources (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/bluestone-resources-inc.html) und White Gold (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/white-gold-corp.html).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Newsletter

Newsletter / Archiv