Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Nevada vergoldet sich selbst

Silicon Valley war einmal, Nevada zieht heute die Technologie-Branche an. Doch der wahre Wert liegt immer noch im Boden. Für Anleger dürfte Nevadas Gold besser einzuschätzen sein wie Gigafactory und Drohnentests

Silicon Valley war einmal, Nevada zieht heute die Technologie-Branche an. Doch der wahre Wert liegt immer noch im Boden. Für Anleger dürfte Nevadas Gold besser einzuschätzen sein wie Gigafactory und Drohnentests 

Tesla baut im US-Bundesstaat Nevada seine Gigafactory. Dort will der Elektroautoherstellen mit der japanischen Panasonic Lithium-Ionen-Batterien für Tesla 3 und andere Auto-Modelle sowie später auch für stationäre Speicheranwendungen produzieren. Doch dies ist nur ein Beispiel für die Anziehungskraft Nevadas. Auch Hosting-Anbieter Switch hat bereits ein Rechenzentrum mit insgesamt 595.000 Quadratmeter zu bauen angefangen. Auch Elektroauto-Spezialist Faraday Future und Hyperloop Technologies, die das Transportmittel der Zukunft bauen wollen, sind vor Ort.

Doch der Bundesstaat mit nur knapp drei Millionen Einwohnern ist bisher bekannt wegen seiner Glückspieler-Metropole Las Vegas und natürlich wegen seiner Rohstoffe, allen voran Gold. In keinem anderen US-Bundesstaat gibt es mehr Geisterstädte, die einen noch heute in die Zeit des Wilden Westens und natürlich der Goldgräberzeit zurück versetzt.

Und die Goldgräberzeit ist in Nevada noch lange nicht vorbei. Mit zirka 5 Millionen Unzen fördern die Goldminen in Nevada rund drei Viertel des gesamten in den USA gewonnen gelben Edelmetalls. Und man möchte es kaum glauben, es werden immer weiter neue Vorkommen gefunden oder alte mit neuen Methoden wiederbelebt und Ressourcen hinzu gefunden.

Zwei in Nevada erfolgreiche Gold-Unternehmen sind Klondex Mines und Pershing Gold.  - https://www.commodity-tv.net/c/mid,35616,Zuri_Invest_Gala_Zurich_April_2016/?v=296170 - Pershing bearbeitet das Relief Canyon-Goldprojekt. Das Unternehmen strebt die Wiederinbetriebnahme der darin enthaltenen drei Tagebauminen an. Eine ehemalige Haufenlaugungsanlage gehört ebenfalls zum Komplex. Dort beträgt die Kapazität zirka 8 Millionen Tonnen Gestein pro Jahr. Derzeit gibt es beim Relief Canyon-Projekt rund 740.000 Unzen Gold-Ressourcen. Und die Chancen stehen gut, dass in der unmittelbaren Umgebung noch weiteres abbaubares Gold gefunden wird.

Klondex Mines https://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=296186  gehört dagegen bereits zu den produzierenden Goldkonzernen. Für 2016 plant das Management eine Förderung von rund 150.000 Unzen. Damit ist Klondex eines der führenden integrierten Gold- und Silberproduzenten in Nordzentral-Nevada. Jüngst hat Klondex durch den Kauf des Rice Lake Minen- und Mühlenkomplexes sein Geschäft auch nach Kanada ausgeweitet.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder