Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Ohne Lithium kein Klimawandel

Dass Lithium ein boomender Rohstoff ist, sieht man an der Preisentwicklung. Zeitweise ist eine Verdoppelung seit 2016 eingetreten

Die E-Auto-Offensive schreitet voran, für die Batterien ist Lithium unerlässlich. Das hat auch Deutschland erkannt, denn bis zu einer Milliarde Euro will die Bundesregierung für die Forschung locker machen. Große Lithium-Reserven gibt es beispielsweise im Salzsee Salar de Uyuni in Bolivien. Dort will Deutschland sich den kostbaren Rohstoff sichern. Das Batteriemetall wird sowohl für primäre Batterien, als auch für Akkumulatoren gebraucht.

Solaranlagen und Windräder sollen für saubere Energie sorgen. Den produzierten Strom zu speichern, ist ein wichtiger Gesichtspunkt. Auch dafür sind Akkumulatoren notwendig. In Schwerin etwa steht bereits ein riesiger Batteriespeicher, der auf der Lithium-Ionen-Technik basiert und einen hohen Wirkungsgrad besitzt.

Eine gerade veröffentlichte Analyse der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) kommt zu dem Ergebnis, dass Elektroantriebe eine zentrale Rolle für den Klimaschutz spielen. In der Metaanalyse der AEE wurden 16 Studien verglichen. Unser Stromverbrauch in Deutschland betrug in 2018 556,2 Terawattstunden, so der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Beim Blick auf die Statistiken ist übrigens der Stromverbrauch in 2009 zur Zeit der Finanzkrise extrem nach unten gegangen und dann wieder auf Durchschnittswerte angestiegen.

Allein der Energieverbrauch des Flug- und Schiffsverkehrs, so das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft, werde im Jahr 2050 auf 562 Terawattstunden steigen. Die Elektromobilität für die Luft- und Schifffahrt aus heutiger Sicht darzustellen, ist allerdings sehr schwierig mit der heutigen Technik.

Gerade im Bereich der Batterien schreitet jedenfalls der Fortschritt voran, wobei Lithium-Ionen-Batterien erste Wahl sind. Lithium-Gesellschaften wie Millennial Lithium oder Infinity Lithium sollten also keinen Mangel an Abnehmern haben.

Millennial Lithium - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298600 - befindet sich mit seinen zwei fortgeschrittenen Projekten im berühmten Lithium-Dreieck in Argentinien. Hier, so Tests, kann sich das Unternehmen über beste Batteriequalität freuen.

In Westspanien befindet sich eine der größten Lithium-Liegenschaften Europas, das San Jose Lithiumprojekt. Infinity Lithium - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298810 - ist zu 50 Prozent beteiligt.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Millennial Lithium (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/millennial-lithium-corp.html.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.htmlhttp://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder