Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Osisko erwirbt zusätzlich Gold-Royalty auf Barkervilles Projekt Cariboo in Kanada

(Montréal, 6. September 2018) Osisko Gold Royalties Ltd („Osisko“) (OR: TSX & NYSE - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298391) gibt bekannt, dass das Unternehmen ein zweites geändertes und berichtigtes Royalty-Erwerbsabkommen (das „Abkommen“) mit Barkerville Gold Mines Ltd. („Barkerville“) geschlossen hat. Gemäß des Abkommens wird Osisko eine weitere Net Smelter Return („NSR“, Verhüttungsabgabe) –Royalty (die „Royalty“) in Höhe von 1,75% auf der Liegenschaft Cariboo (die „Liegenschaft“) in British Columbia, Kanada, für einen Kaufpreis von insgesamt 20 Mio. CAD (der „Royalty-Erwerb“) erwerben (die „Royalty-Transaktion“).

Gemäß der Konditionen des Abkommens hat Barkerville ebenfalls die Option, Osisko eine weitere NSR-Royalty in Höhe von 1% auf der Liegenschaft (die „Royalty-Option“) gegen Zahlung von 13 Mio. CAD zu jeder Zeit zwischen dem Abschlussdatum der Royalty-Transaktion und dem 31. Dezember 2018 (der „Royalty-Optionszeitraum“) zu gewähren. Im Fall, dass (i) Barkerville eine Änderung der Kontrolle während des Royalty-Optionszeitraums oder (ii) Osisko sich an einer Eigenfinanzierung der Barkerville während des Royalty-Optionszeitraums beteiligt, falls die Royalty-Option unausgeübt bleibt, wird Osisko das Recht zum Erwerb der Royalty-Option haben.

Die Royalty-Transaktion wird zu einer Erhöhung von Osiskos bestehender NSR-Royalty auf der Liegenschaft zu insgesamt 4% führen und bei Ausübung der Royalty-Option beträgt sie dann insgesamt 5%.

Die Akquisition der Royalty gibt Osisko:

  • Eine bedeutende NSR-Royalty auf einer signifikanten und wachsenden kanadischen hochgradigen Goldlagerstätte;
  • Eine zunehmende Beteiligung am weiteren Explorationserfolg und Ressourcenwachstum auf einem ausgedehnten Landpaket, das eines der am weitesten fortgeschrittenen Explorationsprojekte in Kanada repräsentiert; und
  • Einen kurzfristigen Cashflow aus der laufenden kleinmaßstäbigen Produktion auf der Liegenschaft, während Barkerville die Entwicklung eines größeren langfristigen Bergbauplans auf der Liegenschaft fortsetzt.

Als Teil der Royalty-Transaktion wird Barkerville Osisko 10.000.000 Warrants zum Stammaktienerwerb gewähren (die „Warrants“). Die Warrants sind in Stammaktien der Barkerville (die „Stammaktien“) zu einem Ausübungspreis von 0,75 Dollar pro Stammaktie über einen Zeitraum von 36 Monaten nach Abschluss der Royalty-Transaktion ausübbar.

Das Goldprojekt Cariboo

Das Goldprojekt Cariboo beherbergt zurzeit 1,6 Mio. Unzen Gold in den Ressourcenkategorien erkundet und angezeigt aus 8,1 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 6,1 Gramm Gold pro Tonne und 2,16 Mio. Unzen Gold in der Ressourcenkategorie geschlussfolgert aus 12,7 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 5,2 Gramm Gold pro Tonne, wie in einen von Barkerville bei SEDAR eingereichten mit National Instrument 43-101 konformen Bericht beschrieben. Die Mineralkonzessionen der Liegenschaft umfassen 1.950 Quadratkilometer über eine Streichlänge von 67km, was mehrere ehemals produzierende Seifengold- und Hartgesteinsminen einschließt. Dies macht es zu einem der am besten ausgestatteten Landpaketen in British Columbia. Die Lagerstätte Bonanza wird zurzeit in Barkervilles QR-Mühle aufbereitet. QR eine sich vollständig in Barkervilles Besitz befindliche genehmigte Mühle mit Tailings-Lagerplätzen, die ungefähr 110km von Wells entfernt ist und über eine ganzjährig befahrbare Straße erreichbar ist. Barkervilles Greenfield-Team entwickelt hochwertige Explorations-Assets auf der restlichen Liegenschaft mittels systematischer und wissenschaftlicher Exploration.

Unmittelbar vor Abschluss der Royalty-Transaktion hat Osisko einen nutznießenden Besitz von oder Kontrolle und Leitung über (i) 142.309.310 Stammaktien, was ungefähr 32,4% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien entspricht, und (ii) 5.666.527 Warrants. Unmittelbar nach Abschluss der Royalty-Transaktion wird Osisko einen nutznießenden Besitz von oder Kontrolle und Leitung über (i) 142.309.310 Stammaktien, was ungefähr 32,4% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien entspricht, und (ii) 15.666.527 Warrants haben. Nach Abschluss der Royalty-Transaktion und nach Ausübung aller sich in Osiskos Besitz befindlicher Warrants würde Osisko einen nutznießenden Besitz von oder Kontrolle und Leitung über 157.975.837 Stammaktien haben, was ungefähr 34,7% der dann ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien entsprechen würde.

Osisko erwarb die Warrants zu Investitionszwecken und gemäß der zutreffenden Wertpapiergesetze könnte Osisko von Zeit zu Zeit und zu jeder Zeit zusätzliche Stammaktien und/anderes Anteilskapital, Schulden oder andere Wertpapiere oder Instrumente (gemeinsam die „Wertpapiere“) von Barkerville am freien Markt oder anderweitig erwerben und behält sich das Recht vor, einige oder alle ihre Wertpapiere am freien Markt oder anderweitig zu jeder Zeit und von Zeit zu Zeit zu verkaufen und sich an ähnlichen Transaktionen hinsichtlich der Wertpapiere zu beteiligen, wobei das alles von den Marktbedingungen, dem Geschäft und der Perspektiven von Barkerville und anderen relevanten Faktoren abhängig ist.

Bestimme Abschnitte dieser Pressemitteilung werden gemäß der „Early Warnings Provisions“ der kanadischen Wertpapiergesetze veröffentlicht. Eine Kopie des Early Warning Reports, der von Osisko in Verbindung mit der oben beschriebenen Transaktion eingereicht wird, wird bei SEDAR unter Barkervilles Profil zur Verfügung stehen. Zum Erhalt einer Kopie des Early Warning Reports können Sie Joseph de la Plante, Vice President, Unternehmensentwicklung der Osisko unter (514) 940-0670 kontaktieren. Barkervilles Hauptbüro befindet sich in 1055 West Hastings Street, Suite 2200, Vancouver, British Columbia, V6E 2E9.

Herr Guy Desharnais, PH.D., P.Geo, die gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects qualifizierte Person, die für diese Pressemitteilung zuständig ist. Er hat die technische Information in dieser Pressemitteilung geprüft und verifiziert. Herr Guy Desharnais ist ein Angestellter von Osisko und nicht unabhängig.

Über Osisko Gold Royalties Ltd

Osisko Gold Royalties Ltd. ist ein seit Juni 2014 bestehendes Edelmetallbeteiligungsunternehmen mit Fokus auf Nord-, Mittel- und Südamerika. Nach der Akquisition des Orion-Portfolios besitzt das Unternehmen jetzt ein auf Nordamerika konzentriertes Portfolio bestehend aus mehr als 130 Lizenzgebühren (Royalties), Streams und Edelmetallabnahmen. Die Grundlage des Portfolios von Osisko bilden fünf wesentliche Aktiva, einschließlich einer 5-prozentigen NSR-Royalty an der Mine Canadian Malartic (Kanada), der größten Goldmine Kanadas. Außerdem ist Osisko an verschiedenen börsennotierten Rohstoffunternehmen beteiligt, unter anderem mit 15,5 % an Osisko Mining Inc., mit 12,7 % an Falco Resources Ltd.

Osiskos Hauptsitz ist 1100 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2, Kanada.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind als „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze bzw. dem United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 (gemeinsam die „zukunftsgerichteten Aussagen“) zu werten. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Aussagen darstellen, sondern sich auf vom Unternehmen erwartete zukünftige Ereignisse, Entwicklungen oder Leistungen beziehen, einschließlich der Erwartungen des Managements hinsichtlich des Abschlusses der Royalty-Transaktion, der Vorteile der Royalty für Osisko und der Cashflows, die durch die Royalty generiert werden, der Mineralvorrats- und Mineralressourcenschätzungen sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind alle Aussagen, die keine historischen Aussagen darstellen, und häufig, aber nicht immer, sind sie an der Verwendung von Wörtern wie „erwartet“, „plant”, „schätzt”, „glaubt”, „beabsichtigt”, „antizipiert”, „potenziell”, „geplant” oder ähnlichen Ausdrücken (einschließlich negativer Varianten) zu erkennen oder an der Angabe, , dass Ereignisse oder Umstände eintreten „werden“, „könnten“, „sollten“ oder „würden“. Dies bezieht sich unter anderem auf die Leistung von Osisko, die Erfüllung erwarteter Vorteile durch Investitionen sowie der Transaktion mit Barkerville. Auch wenn Osisko davon ausgeht, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, beinhalten solche Aussagen bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren und sind keine Garantie für zukünftige Leistungsdaten, und die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen getätigt wurden. Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen getätigt wurden, sind u.a.: Fluktuationen der Rohstoffpreise, welche die Grundlage von Osiskos Lizenzabgaben bilden (Gold und Silber); Fluktuationen des Wertes des Kanadischen Dollars im Vergleich zum US-Dollar; Änderungen durch die Regulierungsbehörde, einschließlich Genehmigungs- und Lizenzierungsregelungen sowie steuerpolitische Maßnahmen; Vorschriften und politische oder wirtschaftliche Entwicklungen in  einem der Länder, in dem sich Konzessionsgebiete gebieten, für die Osisko Lizenzabgaben oder andere Beteilungen hält; Risiken, die mit den Betreibern der Konzessionsgebiete, für die Osisko Lizenzabgaben hält, verbunden sind; Einfluss makroökonomischer Entwicklungen; Geschäftsmöglichkeiten, die sich Osisko bieten oder die Osisko verfolgt; weitere Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen und allgemeine Wirtschafts-, Markt oder Geschäftsbedingungen; Rechtsstreite; Rechtsansprüche, Genehmigungs- oder Lizenzstreitigkeiten bezüglich Beteiligungen an Konzessionsgebieten, für die Osisko eine Lizenzabgabe oder eine andere Beteiligung hält; Risiken und Gefahren bei Exploration, Erschließung und Abbau auf einem der Konzessionsgebiete, an denen Osisko eine Lizenzgebühr oder andere Beteiligung hält, sowie unter anderem ungewöhnliche und unerwartete geologische und metallurgische Bedingungen, Hangrutsche, Einstürze, Überflutungen und andere Naturkatastrophen oder Bürgerunruhen oder andere nicht versicherte Risiken.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren und Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zugrunde liegen, finden Sie im Abschnitt „Risk Factors” der aktuellen Annual Information Form von Osisko, welches Sie bei der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde sowie elektronisch unter Osiskos Profil bei SEDAR unter www.sedar.com und bei der U.S. Securities and Exchange Commission on EDGAR unter www.sec.gov. einsehen können. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden auf Grundlage von Osiskos Einschätzungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemitteilung gegeben und können sich nachdiesem Datum ändern. Osisko verpflichtet sich nicht dazu, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überprüfen, falls es neue Informationen, zukünftige Ereignisse oder andere Umstände gibt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Für weitere Informationen kontaktierten Sie bitte Osisko Gold Royalties:

Vincent Metcalfe
Vice President, Investor Relations
Tel. (514) 940-0670
vmetcalfe@osiskogr.com

Joseph de la Plante
Vice President, Corporate Development
Tel. (514) 940-0670
jdelaplante@osiskogr.com

In Europe:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch 

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder