Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Perfekt, die Australier kommen

Die Diggers and Dealers-Minenkonferenz in Kalgoorlie war ein Erfolg. Nun könnten die heimischen Akteure Richtung Nordamerika blicken 

Traditionell findet im westaustralischen Goldbergbaustädtchen Kalgoorlie Anfang August die große Bergbaukonferenz Diggers and Dealers statt. Mehr als 2300 Manager, Geologen, institutionelle und private Großanleger sowie Presse waren dieses Mal Vorort. Gut 150 Gesellschaften stellten sich vor, rund 50 gaben große Präsentationen. Die jüngste Schwäche der Edelmetall- und Basismetallpreise drückte zwar etwas die Stimmung. Dennoch ging es dort im australischen Winter vergleichsweise heiß her.

Grund für einen optimistischen Blick der Teilnehmer war nicht zuletzt das neue Interesse an australischen Gold- und anderen Minenwerten. Diese hatten sich zuletzt im Kurs deutlich besser entwickelt als nordamerikanische. Die Aktien der australischen Goldminen sind somit zu einer werthaltigen Währung bezüglich Übernahmen von sehr zurückgebliebenen Bergbautiteln geworden. "Wir werden darüber nachdenken überseeische Anlagen zu unserem australischen Portfolio hinzuzufügen", sagte Jake Klein, Executive Chairman des erfolgreichen australischen Goldkonzerns Evolution Mining. Wie Klein denken derzeit vermehrt die Minenbosse Down Under. Unterstützung bekommen die Manager von großen Investoren wie Bergbaufonds, die eine aktivere Rolle der Unternehmen aus Australien auf dem weltweiten Übernahme- und Fusionsmarkt als belebend erachten würden.

Kommt es vermehrt zu Übernahmen in Nordamerika, so dürften nicht nur die Kurse der direkt Betroffenen einen Aufschwung zeigen. Der gesamte Markt für nordamerikanische Bergbau- und speziell Edelmetallaktien sollte profitieren. Wer dann rechtzeitig eingestiegen ist, partizipiert von der Frühlingswelle aus Down Under.

Ohnehin fundamental gute Goldunternehmen mit Projekten in Kanada und den USA sind White Gold und Revival Gold. White Gold - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298512 - ist gerade dabei ein goldhaltiges Gebiet in der kanadischen Provinz Yukon zu erschließen. Dort besitzt das Unternehmen mehr als 10.000 Claims. Weiter fortgeschritten mit der Exploration ist White Gold bereits auf seinem Projekt Dawson Range, wo knapp eine Million Unzen Goldressourcen definiert wurden. Jüngst wurden zudem Ergebnisse von sehr interessanten Erzproben, die auf dem JD Ross-Projekt gesammelt wurden, bekannt gegeben. 29,1 Gramm Gold je Tonne Gestein wurden dort in einem Abschnitt gefunden.

Revival Gold - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298437 - ist dagegen in den USA aktiv. Ende Mai stellte das Unternehmen eine NI43-101-konforme Ressourcenschätzung für das Beartrack Gold-Projekt in Idaho vor. Es ergaben sich angezeigte und geschlossfolgerte Goldressourcen von knapp zwei Millionen Unzen. Arnett Creek ist ein weiteres Projekt in Idaho, an dem Revival arbeitet.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von White Gold.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder