Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Pershing Gold konsolidiert neuen Bezirk durch Grundstückstransaktion

Pershing Gold gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Mining Sublease („Sublease“, Unterverpachtung) mit Newmont USA Limited („Newmont“) (NYSE: NEM) unterzeichnet hat, durch den der Bergbaubezirk Antelope Springs weiter konsolidiert wird.

LAKEWOOD, Colorado, USA. 4. April 2017 (PR Newswire) — Pershing Gold Corporation (NASDAQ: PGLC) (TSX: PGLC) (FWB: 7PG1) („Pershing Gold" oder das „Unternehmen" - https://www.commodity-tv.net/c/mid,36622,VRIC_2017/?v=297268 ), ein angehender Goldproduzent in Nevada, der die Mine Relief Canyon weiterentwickelt , gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Mining Sublease („Sublease“, Unterverpachtung) mit Newmont USA Limited („Newmont“) (NYSE: NEM) unterzeichnet hat, durch den der Bergbaubezirk Antelope Springs weiter konsolidiert wird.

„Dieser Sublease ist die letzte von sieben Parzellen, die wir zur Konsolidierung des sehr aussichtsreichen Projektgebiets Blackjack benötigen,“ erklärte Stephen Alfers, Chairman, CEO und President von Pershing Gold. „Das Projekt Blackjack umfasst sieben historische Quecksilber- und Antimonminen. Die Konsolidierung dieses historischen Bergbaubezirks zum ersten Mal ist der entscheidende Auslöser für die bezirksweiten Goldexplorationsaktivitäten des Unternehmens.“

„Relief Canyon ist in drei Richtungen noch offen. Pershing Gold plant die weitere Ausdehnung der Lagerstätte in der nahen Zukunft. Blackjack ist jedoch für das Unternehmen von Bedeutung, da es eine sehr reale Möglichkeit zur Verlängerung der Lebensdauer des gesamten Projekts durch die Entdeckung von Satellitenlagerstätten bietet,“ sagte Alfers. „Dieser Sublease ist wichtig für Pershing Gold, da er zur Erschließung des Projekts Blackjack beiträgt. Der Sublease liegt zentral und als Privatgrund stärkt er Pershings Golds Kontrolle über das gesamte Projekt.“

Pershing Golds Geologen freuen sich auf ein aggressives Kartierungs- und Probenahmeprogramm, um die von Newmont neu erworbenen Grundstücke in das Projekt einzubeziehen. Diese Arbeiten werden von Pershing Golds Geologen und beratenden Geologen durchgeführt. Der Beginn der Kernbohrungen wird innerhalb eines Monats erwartet.

Laut Konditionen des Sublease besitzt Pershing Gold das Exklusivrecht, auf diesen Gebieten zu prospektieren, nach Mineralen zu explorieren, diese zu erschließen und abzubauen. Der Sublease besitzt eine anfängliche Laufzeit von zehn Jahren und kann von Pershing Gold bis zum 3. Dezember 2034 verlängert werden und so lange danach wie dort irgendwelche Abbau-, Erschließungs- oder Aufbereitungsarbeiten fortlaufend durchgeführt werden. Der Sublease verlangt von Pershing Gold in den ersten vier Jahren des Sublease minimale Arbeitsausgaben zu machen, gefolgt von jährlichen Mindestabgabenzahlungen (Minimum Royalty Payments) im Voraus an Newmont, um den Sublease in gutem Zustand zu halten. Der Sublease kann zu jeder Zeit aufgekündigt werden, nachdem die geforderten Mindestarbeitsausgaben in Höhe von 500.000 USD innerhalb der ersten zwei Jahre des Sublease gemacht wurden.

Die durch den Sublease abgedeckten Gebiete sind in Abbildung 1 unten als Newmont Sublease markiert.

Ferner hat sich Pershing Gold bereit erklärt, eine 2,0%-NSR Royalty (Verhüttungsabgabe) auf eine etwaige Edelmetallproduktion des Unternehmens an Newmont zu zahlen nach Rückerhalt der früher an Newmot geleisteten AMR-Zahlungen und einer 2,0%-NSR auf zwei Sektionen der Claims von Persing Gold, die an Newmonts Landflachen grenzen.

Die Goldvererzung im Gebiet Pershing Pass steht räumlich in Verbindung mit der Quecksilber- und Antimonvererzung, die entlang der nach Nordwesten streichenden Höhenrücken vorkommt. Die Gesamtstreichlänge dieser Höhenzüge liegt bei über drei Meilen (ca. 4,8km). Durch die Akquisition des Newmont Sublease kontrolliert Pershing Gold jetzt 100% des aussichtsreichen Geländes in ihrem Projektgebiet Blackjack. Detaillierte geologische Kartierungen auf den von Pershing Gold kontrollierten Claims (siehe Abbildung 1) sowie Probenahmen und IP-Widerstandsmessungen halfen bei der Abgrenzung potenzieller Goldziele.

Über Pershing Gold Corporation
Pershing Gold ist ein aufstrebender Goldproduzent, dessen Hauptprojekt die Mine Relief Canyon in Pershing County, Nevada, ist. Relief Canyon umfasst drei Tagebauminen und eine moderne, vollständig genehmigte und errichtete Haufenlaugungs-Verarbeitungsanlage. Pershing Gold verfügt zurzeit über die Genehmigungen, die Abbauarbeiten bei Relief Canyon im Rahmen des bestehenden Betriebsplans wieder aufzunehmen.

Pershing Golds Landbesitze umfassen ca. 25.000 Acres, einschließlich der Mine Relief Canyon und das Land um die Mine herum. Dieses Landpaket bietet Pershing Gold die Möglichkeit, die Lagerstätte der Mine Relief Canyon zu erweitern und auf nahe gelegenen Landflächen Explorationsarbeiten durchzuführen sowie neue Entdeckungen zu machen.

Pershing Gold ist an der NASDAQ Global Market unter dem Handelssymbol PGLC und an der Börse Frankfurt unter dem Handelssymbol 7PG1 zugelassen.

Kontaktinformation
Weitere Informationen erhalten Sie von:

Stephen Alfers, Executive Chairman, President and CEO
Jack Perkins, Vice President, Investor Relations
Tel.: +1 720.974.7254
investors@pershinggold.com
www.PershingGold.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzersstellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung aufwww.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/oder auf der Firmenwebsite!

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder