Pershing Gold wird auf Blackjack Hill bohren

Pershing Gold gab heute bekannt, dass das Unternehmen in dem jüngst zusammengelegten Projektgebiet Blackjack ein Bohrprogramm begonnen hat.

Artikel teilen über

LAKEWOOD, Colorado, USA. 8. Mai 2017 (PR Newswire) — Pershing Gold Corporation (NASDAQ: PGLC) (TSX: PGLC) (FWB: 7PG1) („Pershing Gold" oder das „Unternehmen" - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297476 ), ein angehender Goldproduzent in Nevada, der die Mine Relief Canyon weiterentwickelt, gab heute bekannt, dass das Unternehmen in dem jüngst zusammengelegten Projektgebiet Blackjack ein Bohrprogramm begonnen hat.

„Durch die jüngste Zusammenlegung des Bezirks ist Pershing Gold zum ersten Mal in der Lage, das sehr aussichtsreiche Projektgebiet Blackjack vollständig zu erkunden”, erklärte Stephen Alfers, Chairman, CEO und President von Pershing Gold. „Wir sind zuversichtlich, dass die Bohrungen auf Blackjack zur Entdeckung von Satellitenlagerstätten auf unserem 25.000 Acre umfassenden Landpaket führen werden, was die Lebensdauer des gesamten Projekts verlangen könnte.“

Projekt Blackjack
Das Projektgebiet Blackjack liegt ungefähr sechs Meilen (ca. 9,6km) südlich Pershing Golds Projekt Relief Canyon. Es umfasst sieben historische Quecksilber- und Antimonminen (Abbildung 1). Blackjack Hill liegt in diesem sehr aussichtsreichen Gebiet und ist Teil der am 4. April 2017 bekannt gegebenen Landtransaktion.

Blackjack Hill schließt ein sehr aussichtsreiches Goldziel in Sektion 15, T26N R34E (Abbildung 2) ein. Eine aggressive detaillierte geologische Kartierung und ein lithogeochemisches Probenahmeprogramm wurden über dem Zielgebiet durchgeführt. Insgesamt sind sechs Bohrungen (vier Kernbohrungen und zwei Rückspülbohrungen) mit einer Gesamtlänge von 3.200 Fuß in diesem Monat geplant. Zusätzliche detaillierte geologische Kartierungen sowie die Entnahme von Gesteins- und Bodenproben sind zurzeit auf den restlichen Landflächen im Laufen, die durch den jüngst erworbenen Newmont-Sublease abgedeckt werden. Pershing Gold ist von dem Potenzial zur Entwicklung weiterer hochwertiger kurzfristiger Bohrziele in unmittelbarer Nähe zur Mine Relief Canyon und den Aufbereitungsanlagen begeistert.

Geologie Blackjack
Die Geologie von Blackjack Hill setzt sich zusammen aus einer gestapelten Abfolge nach Südwesten gerichteter abgescherter Schubpakete (Abbildungen 2 und 3). Die für eine Goldvererzung günstigen Wirtsgesteine sind ein dolomitisches Konglomerat und eine kalkhaltige Sandsteineinheit. Stark anomale Ergebnisse aus übertägigen Gesteinsproben lieferten Goldgehalte von bis zu 12,89 g/t (Abbildung 2).

Das Gold steht in Zusammenhang mit nach Nordwesten und Nordosten streichenden steilen Verwerfungen, ihrer Kreuzungsbereiche und den Kreuzungspunkten der steilen Verwerfungen mit dem dolomitischen Konglomerat-/Sandsteinkontakt und/oder Überschiebungen. Das günstige dolomitische Konglomerat-/Sandsteinpaket wiederholt sich mehrere Male entlang der Überschiebungsrampen (Abbildung 3). Die ersten vier Kernbohrungen werden das übertägige Ziel Ziel auf Blackjack Hill testen.

Eine große regionale Nordsüd-Verwerfung, bekannt als „The General’s Fault“ zieht sich entlang des Ostrandes von Blackjack Hill. Die Kreuzungszonen zwischen den goldreichen nach NW streichenden steilen Verwerfungen auf Blackjack Hill und der nach N streichenden General’s Fault werden durch zwei zusätzliche Rückspülbohrungen überprüft werden.

Über Pershing Gold Corporation
Pershing Gold ist ein aufstrebender Goldproduzent, dessen Hauptprojekt die Mine Relief Canyon in Pershing County, Nevada, ist. Relief Canyon umfasst drei Tagebauminen und eine moderne, vollständig genehmigte und errichtete Haufenlaugungs-Verarbeitungsanlage. Pershing Gold verfügt zurzeit über die Genehmigungen, die Abbauarbeiten bei Relief Canyon im Rahmen des bestehenden Betriebsplans wieder aufzunehmen.

Pershing Golds Landbesitze umfassen ca. 25.000 Acres, einschließlich der Mine Relief Canyon und das Land um die Mine herum. Dieses Landpaket bietet Pershing Gold die Möglichkeit, die Lagerstätte der Mine Relief Canyon zu erweitern und auf nahe gelegenen Landflächen Explorationsarbeiten durchzuführen sowie neue Entdeckungen zu machen.

Pershing Gold ist an der NASDAQ Global Market unter dem Handelssymbol PGLC und an der Börse Frankfurt unter dem Handelssymbol 7PG1 zugelassen.

Rechtlicher Hinweis und Safe-Harbor-Erklärung
Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ gemäß den Safe Harbor-Bestimmungen des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 sowie gemäß den anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetzen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“ einschließlich des geplanten Bohrprogramms auf der Liegenschaft Blackjack; der Kosten des geplanten Bohrprogramms und des Zeitpunkts und des Umfangs der geplanten PFS (Vormachbarkeitsstudie). Obwohl die Unternehmensführung der Ansicht ist, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen auf vernünftigen Annahmen basieren, kann keine Gewähr übernommen werden, dass diese Erwartungen auch tatsächlich eintreffen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die zukünftigen Ergebnisse des Unternehmens erheblich davon unterscheiden potenzielle Risiken und Ungewissheiten beinhalten unter anderem Interpretationen oder Neuinterpretationen geologischer Informationen, ungünstige Explorationsergebnisse, die Unfähigkeit, für zukünftige Explorations-, Erschließungs- oder Produktionsarbeiten erforderliche Genehmigungen zu erhalten, die allgemeine Wirtschaftslage und Bedingungen, die die Branchen betreffen, in denen das Unternehmen tätig ist, schwankende Mineral- und Rohstoffpreise. Weitere Informationen hinsichtlich der Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, finden Sie in den Veröffentlichungen des Unternehmens mit der Securities and Exchange Commission, einschließlich des Jahresberichtes in Form 10-K für das am 31. Dezember 2016 zu Ende gegangene Geschäftsjahr. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, in dieser Pressemitteilung enthaltene oder darauf Bezug nehmende Informationen zu aktualisieren.

Kontaktinformation
Weitere Informationen erhalten Sie von:

Stephen Alfers, Executive Chairman, President and CEO
Jack Perkins, Vice President, Investor Relations
Tel.: +1 720.974.7254
investors@pershinggold.com
www.PershingGold.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Pershing Gold Corp.


Arme Politiker – glückliche Goldbesitzer

Finanzdienstleister Vexcash hat eine Liste mit den Verdiensten der Staatschefs herausgegeben. Schlecht bezahlte Politiker neigen oft zur Korruption....

Rye Patch Gold Corp. , Pershing Gold Corp.

Des Brokers Favorit

Das Investmenthaus Macquarie gab einen Research-Report für Osisko Gold Royalties heraus. Fazit: Muss man haben.

Osisko Gold Royalties Ltd.

RYE PATCH GOLD ERHÖHT TRANSPORTKAPAZITÄT AUF FLORIDA CANYON

Mine beschleunigt Erweiterungspläne

Rye Patch Gold Corp.