Polen setzt auf Atomkraft

Uran wird als Energierohstoff gebraucht. Das zeigen die jüngsten Aussagen des polnischen Energieministers.

Artikel teilen über

In der Europäischen Union (EU) konnte Polen in letzter Zeit kaum neue Freunde gewinnen. Bei der Wahl zum EU-Ratspräsidenten stand die Regierung in Warschau in nahezu militanter Opposition zu den anderen 27 Mitgliedsstaaten, die Donald Tusk wählten. Doch es gibt auch andere Reibungspunkte mit anderen Ländern. Ein Beispiel ist die Atomkraft. Im Gegensatz zu Deutschland soll diese in Polen forciert werden.

„Wenn es um den Energie-Mix und unsere Kohlekraftwerke geht, dann brauchen wir einfach die Atomkraft, um die durchschnittlichen von der Europäischen Kommission geforderten Emissionsniveaus zu erreichen“, sagt Polens Energieminister Krzysztof Tchozewski. Im Gegensatz zu Deutschland scheint Polen bei diesem Thema etwas pragmatischer vorzugehen. Denn die Kernkraft wird weiterhin zum Energiemix weltweit gehören. Und wie die Pläne zum Bau neuer Kraftwerke zeigen, wird die Kernkraft eher ausgebaut. Auch Polen will in realistisch naher Zukunft ein Atomkraftwerk bauen.

Profitieren sollten davon Unternehmen, die Uran-Projekte besitzen, dem Rohstoff, aus dem die Energie gewonnen wird. Fission Uranium - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297377 - gehört ebenso dazu wie Uranium Energy. Fission Uranium sitzt mit seiner Patterson Lake South-Liegenschaft im Athabascabecken und der darin enthaltenen Triple R-Weltklasseentdeckung auf riesigen Uranmengen, rund 100 Millionen Pound Uran.

Uranium Energy - http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297374 - besitzt eine Aufbereitungsanlage für Uran in Texas – ein besonderer Vorteil – sowie Explorationsgebiete in Paraguay, Colorado, Arizona und Texas. Die drei Projekte in Texas, Burke Hollow, Palanga und Goliad sind auch schon genehmigt.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html



Neue Videos Fission Uranium Corp.


Nukleare Renaissance

Atomenergie ist sauber und günstig und nicht jedes Land ist mit Erdgas- oder Kohlevorkommen gesegnet. Dazu kommt der Klimawandel und die...

Fission Uranium Corp. , Uranium Energy Corp.

Ascendant meldet Nominierung von Guillermo Kaelin für die Wahl seines Board of Directors

Herr Kaelin ist ein Experte für Kapitalmärkte mit einer Erfahrung von über 18 Jahren in den Bereichen außerbörsliche Unternehmensbeteiligung,...

Ascendant Resources Inc.

Smartphone drahtlos laden mit Gold

Wireless Charging (Qi), also das kabellose Laden, ist auf dem Vormarsch. Möglich ist es, weil Gold in Sensoren und Ladestationen verbaut wird

Klondex Mines Ltd. , TerraX Minerals Inc.