Rahmenvereinbarung mit Sichuan Railway Investment Group Co. Ltd. beendet

Wie am 3. Juli 2017 berichtet, hatte Altona SRIG eine verlängerte Frist bis zum 21. Juli 2017 gewährt, um die notwendigen Genehmigungen der chinesischen Behörden für den Zeichnungsschein mit Altona und dem zu 100% unternehmenseigenen Tochterunternehmen Roseby Copper Pty Ltd zu erhalten.

Artikel teilen über

Altona Mining Limited („Altona” oder „das Unternehmen” - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297328) möchte über den aktuellen Stand der vorgeschlagenen Transaktion mit Sichuan Railway Investment Group Co., Ltd („SRIG”) bezüglich der Finanzierung des Kupferprojekts Cloncurry berichten.

Wie am 3. Juli 2017 berichtet, hatte Altona SRIG eine verlängerte Frist bis zum 21. Juli 2017 gewährt, um die notwendigen Genehmigungen der chinesischen Behörden für den Zeichnungsschein mit Altona und dem zu 100% unternehmenseigenen Tochterunternehmen Roseby Copper Pty Ltd zu erhalten.

Altona wurde darüber informiert, dass die Regulierungsbehörde, die staatliche Kommission zur Kontrolle und Verwaltung von Staatsvermögen der Provinz Sichuan in der Volksrepublik China, die Transaktion noch nicht vollständig bewertet hat und somit SRIG die notwendigen Genehmigungen nicht bis zur Abgabefrist am 21. Juli 2017 ausgehändigt hat. Dementsprechend konnte SRIG den Zeichnungsschein nicht wie vereinbart unterzeichnen.

Altona hat beschlossen, SRIG keine weitere Fristverlängerung für die Beschaffung der notwendigen Genehmigungen einzuräumen. Daher wurde die Transaktion auf Grundlage der Rahmenvereinbarung nun beendet und Altona unterliegt nicht mehr der Exklusivvereinbarung mit SRIG.

Altona möchte sich nun nach einer anderen, Mehrwert erzeugenden Transaktionsmöglichkeit mit einer anderen Partei umschauen.

Das Unternehmen verfügt über ein Barguthaben von 36 Mio. A$, hat keine Schulden und ist 100-prozentiger Eigentümer des gut-definierten Cloncurry-Projekts und der damit verbundenen Explorationsmöglichkeiten.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Alistair Cowden David Ikin Jochen Staiger
Managing Director Professional Public Relations Swiss Resource Capital AG
Altona Mining Limited Perth Tel: +41 71 354 8501
Tel: +61 8 9485 2929 Tel: +61 8 9388 0944 js@resource-capital.ch
altona@altonamining.com David.Ikin@ppr.com.au

Über Altona und das Cloncurry Kupfer Projekt

Altona Mining Limited (Altona) ist ein an der ASX notiertes Unternehmen, das sich auf das Kupfer Projekt Cloncurry (Projekt) in Queensland, Australien, konzentriert. Das Projekt weist Mineralressourcen auf, die ungefähr 1,67 Millionen Tonnen Kupfer und 0,43 Millionen Unzen Gold enthalten. In dem Projekt ist die Erschließung einer Kupfer-Gold-Tagebaumine mit Konzentrator für 7 Millionen Tonnen per annum vorgesehen. Die Erschließung ist mit einer geplanten Jahresproduktion(1) von 38.800 Tonnen Kupfer und 17.200 Unzen Gold über mindestens 13 Jahre genehmigt. Die endgültige Machbarkeitsstudie wurde im März 2014 aktualisiert.

1Wir verweisen auf den Anhang der ASX-Pressemitteilung vom 13. März 2014, worin die Informationen in Bezug auf dieses Produktionsziel und die aus diesem Produktionsziel abgeleiteten prognostizierten Finanzinformationen zusammengefasst werden. Die Pressemitteilung ist unter www.altonamining.com oder www.asx.com.au abrufbar. Das Unternehmen bestätigt, dass alle in der vorgenannten Pressemitteilung enthaltenen wesentlichen Annahmen, die dem Produktionsziel und den aus dem Produktionsziel abgeleiteten prognostizierten Finanzinformationen zugrunde liegen, weiter Gültigkeit besitzen und sich nicht wesentlich geändert haben.

Aussage der kompetenten Person

Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf Explorationsziele, Explorationsergebnisse, Mineralressourcen oder Erzvorräte beziehen, basieren auf Informationen von Dr. Alistair Cowden  BSc (Hons), PhD, MAusIMM, MAIG. Dr. Cowden ist ein Vollzeit-Mitarbeiter des Unternehmens und verfügt über ausreichendes Wissen und Erfahrung über diesen hier vorliegenden Vererzungs- und Lagerstättentyp. Seine Tätigkeiten qualifizieren ihn als kompetente Person gemäß den Regeln des 2012 Edition of the „Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves“. Dr. Cowden stimmt den hier eingefügten Informationen in der jeweiligen Form und im jeweiligen Kontext zu.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 



Neue Videos Altona Mining Ltd.


Falke oder Taube

Es geht um die Nachfolge von Janet Yellen. Ein Falke oder eine Taube ist im Gespräch. Auswirkungen auf den Goldpreis werden diskutiert

Osisko Gold Royalties Ltd.

Klatschen für Uran-Aktien

Rede von Xi Jinping verpasst? Für Chinesen ein No-Go. Doch sie können nachträglich Beifall klatschen, mit Hilfe einer App auf dem Smartphone. In die...

Fission Uranium Corp. , Uranium Energy Corp.

Kupfer leuchtet

Fragte man sich Anfang des Jahres noch, ob der Kupferpreis über 7000 US-Dollar je Tonne steigen wird, so hat er dies nun geschafft

Altona Mining Ltd.