Sibanye Gold Ltd.

Sibanye-Stillwater stellt sich vor: Ein herausragendes und weltweit konkurrenzfähiges Edelmetall-Unternehmen aus Südafrika

Infolge bedeutender Umstrukturierungen der Gruppe im Laufe des letzten Jahres hat Sibanye Gold Limited heute die Änderung des Handelsnamens in „Sibanye-Stillwater“ bekanntgegeben. 

Artikel teilen über

Westonaria, 30. August 2017: Infolge bedeutender Umstrukturierungen der Gruppe im Laufe des letzten Jahres hat Sibanye Gold Limited heute die Änderung des Handelsnamens in „Sibanye-Stillwater“ bekanntgegeben.

Das Rebranding ist ein verständlicher Schritt der Gruppe, die sich von einer Goldbergbaufirma mit alleinigen Vermögenswerten in Südafrika zu einem weltweit führenden Unternehmen im Edelmetallsektor weiterentwickelt hat.

Neal Froneman, CEO von Sibanye-Stillwater, kommentierte die Namensänderung wie folgt: „Wir sind stolz darauf, unseren neuen Namen und unsere Marke „Sibanye-Stillwater“ nun präsentieren zu können, da sie das Leitbild von Sibanye und Stillwater Mining (Stillwater) weiterträgt und unser internationales Profil besser widerspiegelt. Das neue Logo würdigt unsere südafrikanischen Wurzeln wie auch die Kultur, das Leitbild und die Werte von Sibanye, die unverändert bestehen bleiben und den Kern der neuen Gruppe bilden. Sibanye-Stillwater ist heute ein in jeder Hinsicht wettbewerbsfähiges, internationales Edelmetall-Unternehmen mit einem einzigartigen Spektrum an skalierbaren Edelmetall-Assets der Spitzenklasse.“

Sibanye entstand als südafrikanische Goldbergbau-Firma mit hohen Kosten und begrenzter Lebensdauer, hat aber in den etwas mehr als vier Jahren seit seiner Entflechtung durch Gold Fields Limited („Gold Fields“) und seiner Notierung an den Börsen JSE Limited und NYSE am 11. Februar 2013 einen Werdegang durchlaufen, der insbesondere in einem Umfeld bemerkenswert ist, in dem viele internationale Mitbewerber im Bergbausektor eher zurückhaltend aufgetreten sind.

Sibanye setzte sein bewährtes Betriebsmodell in den von Gold Fields geerbten Goldminen um, und durch den frühen Erfolg, sinnvolle Einsparungen und eine gesteigerte Produktivität konnte das Unternehmen die Lebensdauer seiner Abbaubetriebe bedeutend verlängern. Heute zählen sie zu den weltweit kostengünstigsten Minen der Welt (auf Gesamtkostenbasis).

Anfang des Jahres 2014 bot sich die Gelegenheit zu einer bedeutenden Wertschöpfung durch die Konsolidierung und Umsetzung des Sibanye Betriebsmodells im südafrikanischen Sektor für Platinumgruppenmetalle (PGM). Durch den Erwerb von Aquarius Platinum Limited (Aquarius) im April 2016 und die kurz darauf folgende Übernahme von Rustenburg Operations konnte sich Sibanye in verhältnismäßig kurzer Zeit als wichtiger Akteur in der PGM-Branche auf internationalem Niveau etablieren.

Der anschließende Kauf von Stillwater, einem hochwertigen, kostengünstigen Hersteller von PGM aus Montana, USA, im Mai 2017, war ein weiterer strategischer Entwicklungsschritt für die Gruppe. Sibanye hat den strategischen Wert erkannt, den Stillwater darstellt, da das Unternehmen zum einen der einzige greifbare Hersteller von Primär-Palladium ist, aber auch bedeutende Wachstumschancen bietet: Stillwater ist der einzige PGM-Hersteller, der selbst am Tiefpunkt des Rohstoffpreiszyklus ein nennenswertes Wachstum aus seinem internen Cash-Flow bestreiten kann. Diese Übernahme wird die derzeitige Jahresproduktion von Stillwater bis 2021/2022 von ungefähr 300.000 Unzen 2E PGM auf ungefähr 550.000 Unzen anheben. Durch den erfolgreichen Zusammenschluss mit Stillwater wurde ein einzigartiges globales Edelmetall-Unternehmen erschaffen.

Der CEO Neal Froneman sagt hierzu: „Sibanye-Stillwater ist das Ergebnis unserer innovativen Wertschöpfung und der harten Arbeit und Einsatzbereitschaft unserer gesamten Belegschaft. Wir danken unseren Aktionären und den anderen Interessengruppen für ihre Unterstützung während dieser bedeutsamen Übergangsphase. Wir haben keinerlei Zweifel daran, dass Sibanye-Stillwater beständig hohe Werte für alle unsere Aktionäre schaffen wird.“

Zum jetzigen Zeitpunkt bleibt der offizielle Name Sibanye Gold Limited, aber in Zukunft werden wir als Sibanye-Stillwater auftreten. In den Börsentickern bei JSE und NYSE wird sich derzeit nichts ändern. Alle Änderungen des rechtlichen Namens der Gruppe sowie andere wichtige Maßnahmen werden gegebenenfalls mitgeteilt.

Kontakt:

James Wellsted
Head of Investor Relations
Sibanye Gold Limited
Tel. +27 83 453 4014
ir@sibanyegold.co.za

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „vorausschauende Aussagen“ gemäß der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Vorausschauende Aussagen können durch folgende Worte identifiziert werden wie z.B. „anvisieren“, „werden“, „vorhersagen“, „erwarten“, „planen“, „Potenzial“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „erwarten“, „können“ und andere ähnliche Ausdrücke, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder anzeigen oder die keine Aussagen historischer Tatsachen sind. Die vorausschauenden Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten eine Anzahl bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, wobei viele dieser schwer vorherzusagen sind und im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Sibanye-Stillwaters liegen. Diese könnten dazu fuhren, dass Sibanye-Stillwaters tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den historischen Ergebnissen oder etwaigen zukünftigen Ergebnissen abweichen, die durch solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese vorausschauenden Aussagen sind nur an dem Datum gültig, an dem sie gemacht wurden. Sibanye-Stillwater ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Änderungen seiner Erwartungen zu aktualisieren außer durch entsprechende Rechtsvorschriften.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Sibanye Gold Ltd.


GoldMining wird von Lupaka Gold das Goldprojekt Crucero in Peru erwerben

Die wichtigsten Punkte:

  • Akquisition einer 100-%-Beteiligung an dem Goldprojekt Crucero im Südosten Perus;
  • Lupaka berichtete vor Kurzem für...
GoldMining Inc.

Update des Kupferprojekts Cloncurry

Die Aktionäre von Altona Mining Limited werden darauf hingewiesen, dass der Managing Director des Unternehmens, Alistair Cowden, kürzlich ein...

Altona Mining Ltd.

Der Besuch auf einer Rohstoffmesse lohnt sich

Praktisch weltweit gibt es eine Menge Rohstoffmessen. Gerade trifft sich die Rohstoffbranche in Beaver Creek, USA. Anfang November lockt in München...

MAG Silver Corp. , Osisko Gold Royalties Ltd.