Sibanye-Stillwater

Sibanye-Stillwater unterzeichnet Dreijahresvertrag für ihre Kroondal-Betriebe

Der Vertrag ist ab dem 1. Juli 2017 gültig und schließt im Jahresvergleich eine Lohnerhöhung um ZAR1.000 pro Monat in den nächsten 3 Jahren für Mitarbeiter der Kategorie B (Mitarbeiter in einer niedrigeren Kategorie) ein sowie CPI abhängige Lohnerhöhungen in den nächsten 3 Jahren für Mitarbeiter in der Kategorie A.

Artikel teilen über

Johannesburg, 9. November 2017: Sibanye-Stillwater (JSE: SGL & NYSE: SBGL - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297484) meldet, dass das Unternehmen einen Dreijahrestarifvertrag mit allen drei Gewerkschaften in seinen PGM-Betrieben Kroondal in Südafrika unterzeichnet hat.

Der Vertrag ist ab dem 1. Juli 2017 gültig und schließt im Jahresvergleich eine Lohnerhöhung um ZAR1.000 pro Monat in den nächsten 3 Jahren für Mitarbeiter der Kategorie B (Mitarbeiter in einer niedrigeren Kategorie) ein sowie CPI abhängige Lohnerhöhungen in den nächsten 3 Jahren für Mitarbeiter in der Kategorie A. Zuschüsse zur medizinischen Vorsorge werden für Mitarbeiter der Kategorien A und B ebenfalls im Jahresvergleich von ZAR300 um ZAR50 pro Monat für drei Jahre erhöht. Die Erhöhung entspricht einer durchschnittlichen Steigerung der Lohnkosten in den Kroondal-Betrieben um ungefähr 7%.

Neal Froneman, CEO des Konzerns, sagte: „Es war erfreulich, dass alle drei Gewerkschaften, Association of Mineworkers and Construction Union (AMCU), the National Union of Mineworkers (NUM) und Solidarity, dem Tarifvertrag zustimmten. Diese Gewerkschaften haben im Interesse ihrer Mitglieder gehandelt, die Arbeitsplätze zu bewahren und gleichzeitig die nachhaltige Zukunft der Kroondal-Betriebe berücksichtigt.“

Kontakt:

James Wellsted
Head of Investor Relations
+27 (0) 83 453 4014
Email: ir@sibanyestillwater.com

In Europa
Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „vorausschauende Aussagen“ gemäß der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Vorausschauende Aussagen können durch folgende Worte identifiziert werden wie z.B. „anvisieren“, „werden“, „vorhersagen“, „erwarten“, „planen“, „Potenzial“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „erwarten“, „können“ und andere ähnliche Ausdrücke, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder anzeigen oder die keine Aussagen historischer Tatsachen sind. Die vorausschauenden Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten eine Anzahl bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, wobei viele dieser schwer vorherzusagen sind und im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Sibanye-Stillwaters liegen. Diese könnten dazu fuhren, dass Sibanye-Stillwaters tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den historischen Ergebnissen oder etwaigen zukünftigen Ergebnissen abweichen, die durch solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese vorausschauenden Aussagen sind nur an dem Datum gültig, an dem sie gemacht wurden. Sibanye-Stillwater ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Änderungen seiner Erwartungen zu aktualisieren außer durch entsprechende Rechtsvorschriften.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Sibanye-Stillwater


Bergbaustadt sucht Käufer

Wer das nötige Kleingeld hat, kann sich derzeit eine Touristenattraktion und Geisterstadt kaufen – Cerro Gordo

Endeavour Silver Corp. , MAG Silver Corp.

First Cobalt erweitert Mineralisierung bei Iron Creek und beginnt mit metallurgischer Untersuchung

First Cobalt Corp. freut sich bekannt zu geben, dass die Bohrergebnisse des Projekts Iron Creek in Idaho (USA) die Kobaltmineralisierung in der Zone...

First Cobalt Corp.

Auryn meldet Schürfgräben über 99 Meter mit 0,46 % Kupferäquivalent und Proben mit bis zu 193 g/t Gold in hochgradigen Strukturen von Sombrero

Auryn Resources Inc. freut sich, viel versprechende neue Oberflächenergebnisse aus dem Gold-Kupferprojekt Sombrero im Süden von Peru bekannt zu...

Auryn Resources Inc.