Sibanye Gold Ltd.

Sibanye verlängert und erweitert seine Investitionen in die Hochschulbildung

Dies ist bereits die zweite Investition, nachdem diese Institutionen 2014 schon R 25 Millionen erhalten hatten.

Artikel teilen über

Westonaria, 15. August 2017: Sibanye (Ticker JSE: SGL und NYSE: SBGL - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297484) untermauert sein Engagement im Bereich Hochschulbildung, indem das Unternehmen der Universität Johannesburg („UJ”) und der Witwatersrand-Universität („WITS”) Mittel in Höhe von R 30 Millionen zusagt. Dies ist bereits die zweite Investition, nachdem diese Institutionen 2014 schon R 25 Millionen erhalten hatten.

Primäres Ziel der Spenden ist es, die beiden Universitäten in die Lage zu versetzen, die bestehende hohe Qualität im Bereich Lehre und Studium beizubehalten, eine höhere Forschungs- und Innovationsintensität zu unterstützen und wichtiges Kapital für die Entwicklung und Instandhaltung dieser Bildungseinrichtungen von Weltrang bereitzustellen. Die Investitionen werden zum Teil auch für breiter angelegte universitäre Projekte eingesetzt mit dem Ziel, die Lebensverhältnisse der Studenten durch mehr Engagement auf Gemeinschaftsebene und Studentenbetreuung zu verbessern.

Der Beitrag von Sibanye zu breiter angelegtem Lehren und Lernen geht über Spenden wie diese hinaus. Im Jahr 2016 hat Sibanye R 49 Millionen in Stipendien und Praktika investiert und eine weitere Spende von R 432 Millionen im Laufe der kommenden fünf Jahre zugesagt, um sicherzustellen, dass ungefähr 640 junge Südafrikaner, die in der Bergbauindustrie arbeiten wollen, Zugang zu einer hochwertigen Hochschulbildung erhalten.

Trotz des sehr schwierigen Wirtschaftsklimas und der Herausforderungen, mit denen unsere Branche konfrontiert ist, hält Sibanye weiterhin an seinen bedeutenden Investitionen in den Bildungssektor fest, da dieser Faktor für eine erfolgreiche zukünftige Entwicklung von Südafrika von entscheidender Bedeutung ist.

Neal Froneman, der CEO von Sibanye, merkte dazu an: „Die Bergbauindustrie ist eine entscheidende Komponente der südafrikanischen Wirtschaft und kann in den Bereichen zukünftiges Wirtschaftswachstum und Beschäftigung eine wichtige Rolle spielen. Die Gewährleistung einer hochwertigen Bildung ist eine wesentliche Voraussetzung für das Wachstum der Wirtschaft und auf Unternehmensebene; wir sind uns bewusst, dass der Kern unseres Mandats – unsere Bergbautätigkeit verbessert den Lebensstandard – nur verwirklicht werden kann, wenn wir weiter am Ausbau der Pipeline junger talentierte Arbeitskräfte arbeiten, die notwendig sind, um unsere Branche in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.”

ENDE

Kontakt:
James Wellsted
SVP Investor Relations
Sibanye Gold Limited
+27 (0) 83 453 4014
james.wellsted@sibanyegold.co.za

In Europa:
Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

Zukunftsgerichtete Aussagen
Bestimmte Aussagen in diesem Dokument sind „vorausschauende Aussagen“ gemäß der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Diese vorausschauenden Aussagen, wo immer sie in dieser Pressemitteilung auftreten könnten, sind zwangsläufig Schätzungen, die das beste Wissen der Geschäftsleitung und Directors von Sibanye reflektieren und eine Anzahl bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten enthalten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse, die Leistung oder Erfolge des Konzerns wesentlich von jenen in den vorausschauenden Aussagen angegebenen unterscheiden. Folglich sollten diese vorausschauenden Aussagen unter Berücksichtigung verschiedener wichtiger Faktoren gesehen werden einschließlich jener in diesem Dokument. Diese vorausschauenden Aussagen sind nur an dem Datum dieses Dokuments gültig. Weder Sibanye noch Stillwater sind verpflichtet, etwaige vorausschauende Informationen öffentlich auf den neuesten Stand zu bringen oder auf andere Weise zu korrigieren, um Ereignisse oder Umstände nach Datum dieses Dokuments oder das Auftreten unerwarteter Ereignisse zu reflektieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Sibanye Gold Ltd.


GoldMining wird von Lupaka Gold das Goldprojekt Crucero in Peru erwerben

Die wichtigsten Punkte:

  • Akquisition einer 100-%-Beteiligung an dem Goldprojekt Crucero im Südosten Perus;
  • Lupaka berichtete vor Kurzem für...
GoldMining Inc.

Update des Kupferprojekts Cloncurry

Die Aktionäre von Altona Mining Limited werden darauf hingewiesen, dass der Managing Director des Unternehmens, Alistair Cowden, kürzlich ein...

Altona Mining Ltd.

Der Besuch auf einer Rohstoffmesse lohnt sich

Praktisch weltweit gibt es eine Menge Rohstoffmessen. Gerade trifft sich die Rohstoffbranche in Beaver Creek, USA. Anfang November lockt in München...

MAG Silver Corp. , Osisko Gold Royalties Ltd.