Sierra Metals wurde zum Handel an NYSE MKT zugelassen

Die Stammaktien werden weiterhin an der Toronto Stock Exchange und der Lima Stock Exchange (Bolsa de Valores de Lima) gehandelt werden.

Artikel teilen über

Toronto, Ontario – 6. Juli 2017: Sierra Metals Inc. (TSX:SMT) (BVL:SMT) (NYSE MKT: SMTS) („Sierra Metals” oder das „Unternehmen” - https://www.youtube.com/watch?v=-BnoVI6kmu0&t=102s) gibt bekannt, dass ihre Stammaktien (die „Stammaktien“) die Genehmigung zur Notierung an der NYSE MKT erhalten haben und der Handelsbeginn unter dem Symbol „SMTS“ am 11. Juli 2017 erwartet wird. Die Stammaktien werden weiterhin an der Toronto Stock Exchange und der Lima Stock Exchange (Bolsa de Valores de Lima) gehandelt werden.

Igor Gonzales, President und Chief Executive Officer des Unternehmens, sagte: „Die Notierung unserer Stammaktien an der NYSE MKT repräsentiert einen wichtigen Unternehmensmeilenstein für Sierra Metals und einen weiteren Schritt in unserem Plan zur Steigerung des Unternehmenswertes durch Erhöhung der Börsenliquidität und des Kontakts zu institutionellen Investoren.“

Über Sierra Metals

Sierra Metals Inc. ist ein kanadisches Polymetall-Bergbauunternehmen mit Produktion aus seiner Mine Yauricocha in der Provinz Yauyos, Peru (die „Mine Yauricocha“), der Mine Bolivar in Chihuahua, Mexiko, (die „Mine Bolivar“) und der Liegenschaft Cusihuiriachic in Chihuahua, Mexiko (die „Mine Cusi“). Das Unternehmen konzentriert sich auf Steigerung des Produktionsvolumens und Erweiterung der Mineralressourcen. Sierra Metals machte vor Kurzem mehrere wichtige neue Entdeckungen, und besitzt viele weitere „Brownfield“-Explorationsmöglichkeiten in allen drei Minen in Peru und Mexiko innerhalb kurzer Entfernung zu den bestehenden Minen. Ferner besitzt das Unternehmen auf allen Minen große Landpakete mit mehreren sehr aussichtsreichen regionalen Zielen, die ein längerfristiges Explorationspotenzial und Potenzial für eine Mineralressourcenerweiterung bieten.

Die Aktien des Unternehmens werden an der Lima Stock Exchange (Bolsa de Valores de Lima) und an der TSX unter dem Symbol „SMT“ gehandelt.

Für weitere Informationen hinsichtlich Sierra Metals besuchen Sie bitte www.sierrametsals.com oder kontaktieren:

Mike McAllister
V.P., Corporate Development
Sierra Metals Inc.
+1 (416) 366-7777
Email: info@sierrametals.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

 

Igor Gonzales
President & CEO
Sierra Metals Inc.
+1(416) 366-7777

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze bezüglich des Unternehmens (zusammen, „zukunftsgerichtete Information“). Die zukunftsgerichtete Information schließt ein, ist aber nicht darauf beschränkt, Aussagen hinsichtlich der Betriebe des Unternehmens einschließlich der erwarteten Entwicklungen in den den Betrieben des Unternehmens in der Zukunft, die geplanten Explorationsaktivitäten des Unternehmens, die Angemessenheit der Finanzressourcen des Unternehmens und andere Ereignisse und Konditionen, die in der Zukunft auftreten könnten. Aussagen hinsichtlich der Mineralvorrats- und Ressourcenschätzungen könnten ebenfalls als zukunftsgerichtete Aussagen in dem Maß betrachtet werden, da sie Schätzungen der Vererzung enthalten, die angetroffen wird, falls und wenn die Liegenschaften entwickelt oder weiterentwickelt werden. Diese Aussagen beziehen sich auf Analysen und andere Informationen, die auf Vorhersagen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen der noch nicht bestimmten Beträge und Annahmen des Managements beruhen. Etwaige Aussagen, die Gespräche zum Ausdruck bringen oder beinhalten hinsichtlich Vorhersagen, Erwartungen, Ansichten, Plänen, Projektionen, Zielsetzungen, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen (oft aber nicht immer unter Verwendung der Worte oder Ausdrücke wie z. B. „erwarten“, „vorhersehen“, „planen“, „projizieren“, „schätzen“, „annehmen“, „beabsichtigen“, „Strategie“, „Ziele“, „Zielsetzungen“, „Potenzial“ oder Variationen dieser oder Feststellungen, dass bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse unternommen, eintreten oder erzielt werden „könnten“, „würden“, „dürften“ oder „werden“ oder das Gegenteil jeder dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke) einschließlich aber nicht begrenzt auf Informationen über den Zeitpunkt des Handelsbeginns und der Vorteile der Notierung an der NYSE MKT sind keine Aussagen historischer Tatsachen und könnten zukunftsgerichtete Informationen sein.

Solch eine zukunftsgerichtete Information basiert auf zahlreichen Annahmen einschließlich unter anderem der zukünftigen Produktion von Silber, Gold, Blei, Kupfer und Zink (zusammen die „Metalle“); der zukünftigen Cash Costs pro Unze oder Pfund der Metalle; des Preises der Metalle; der Auswirkungen der inländischen und ausländischen Gesetze, Regulierungen und Regierungsrichtlinien und Aktionen, die die Betriebe oder mögliche zukünftige Betriebe des Unternehmens beeinflussen; der zukünftigen erfolgreichen Entwicklung der Mine Yauricocha, der Mine Bolivar und der Mine Cusi sowie anderer Explorations- und Entwicklungsprojekte; der Angemessenheit des aktuellen Betriebskapitals des Unternehmens, des erwarteten operativen Cashflows oder der Fähigkeit des Unternehmens die notwendigen Geldmittel zu beschaffen; der geschätzten Produktionsraten für die vom Unternehmen produzierten Metalle; des Zeitpunkts der Produktion; der geschätzten Unyterhaltskosten; der laufenden oder zukünftigen Entwicklungspläne und Kapitalersetzung, Verbesserungs- oder Sanierungsprogramme; der Schätzungen der erwarteten oder vorhergesehenen wirtschaftlichen Rentabilität der Bergbauprojekte des Unternehmens; der zukünftigen Verkäufe von Metallen, Konzentraten oder anderen zukünftigen Produkten, die vom Unternehmen produziert werden; und der Pläne sowie Erwartungen des Unternehmens für seine Liegenschaften und Betriebe. Obwohl die Annahmen des Unternehmens für die zukunftsgerichtete Information und die zukunftsgerichteten Aussagen vom Management zu diesem Zeitpunkt als angemessen betrachtet werden, so kann nicht garantiert werden, dass sich diese Annahmen als richtig erweisen.

Die zukunftsgerichtete Information unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die aktuellen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen in der zukunftsgerichteten Information unterscheiden einschließlich, aber nicht darauf begrenzt, der in der Bergbaubranche bestehenden Risiken einschließlich Umweltgefahren, Industrieunfälle, ungewöhnliche oder unerwartete geologische Formationen, Überflutungen, Arbeitsunterbrechungen, Explosionen, Einstürze, Wetterbedingungen und kriminelle Aktivität; Schwankungen der Rohstoffpreise; höherer Betriebs- und/oder Kapitalkosten; des Mangels an verfugbarer Infrastruktur; der Möglichkeit, dass zukünftige Explorations-, Entwicklungs- oder Bergbauergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen; der Risiken in Verbindung mit der Schätzung der Mineralressourcen und der Geologie, des Gehalts und der Kontinuität der Minerallagerstätten und der Unfähigkeit, die Vorräte zu ersetzen; der Schwankungen der Preise der Rohstoffe, die in den Betrieben des Unternehmens verwendet werden; der Risiken hinsichtlich der Betriebe im Ausland; der Änderungen der Gesetze und Richtlinien, der ausländischen Besteuerung, Verzögerungen bei Erhalt oder Unfähigkeit die notwendigen Regierungsgenehmigungen zu erhalten; der Risiken hinsichtlich der ausstehenden Kredite; Probleme hinsichtlich des Besitzanspruchs auf die Liegenschaften des Unternehmens; der Risiken hinsichtlich der Umweltvorschriften; der Prozessrisiken; der Risiken hinsichtlich nicht versicherter Gefahren; der Auswirkung des Wettbewerbs; der Volatilität des Preises der Wertpapiere des Unternehmens; der globalen Finanzrisiken, der Unfähigkeit qualifizierte Mitarbeiter anzuwerben oder zu behalten; möglicher Interessenkonflikte; Risiken hinsichtlich einer Gruppe von Großaktionären; der Abhängigkeit von dritten Parteien; der Unterschiede in den USA und Kanada bei der Berichterstattung von Mineralvorräten und Ressourcen; Forderungen gemäß US-amerikanischer Wertpapiergesetze; möglicher verwässernder Transaktionen; Wechselkursrisiken; Risiken hinsichtlich der Geschäftszyklen; Liquiditätsrisiken; der Abhängigkeit von internen Kontrollsystemen; Kreditrisiken einschließlich Risiken hinsichtlich der Einhaltung der Vereinbarungen hinsichtlich der BCP-Fazilität; der Unsicherheit der Produktions- und Kostenschätzungen für die Mine Yauricocha, Mine Bolivar und Mine Cusi; der Risiken in Verbindung mit dem Versagen der Fortsetzung der Erfüllung der Notierungsvoraussetzungen der NYSE MKT am erwarteten Datum der Notierung, des Versagens die davon erwarteten Vorteile zu erzielen und anderer Risiken, die in den Ablagen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und der U.S. Securities and Exchange Commission identifiziert wurden. Diese Dokumente finden Sie unter www.sedar.com bzw. www.se.gov.

Diese Aufzählung enthält nicht alle Faktoren, die irgendeine der zukunftsgerichteten Informationen des Unternehmens beeinflussen könnten. Zukunftsgerichtete Informationen schließen ein Aussagen über die Zukunft und sind folglich ungewiss. Die tatsächlichen Leistungen des Unternehmens oder andere zukünftige Ereignisse oder Konditionen könnten sich aufgrund verschiedener Risiken, Unsicherheiten und anderer Faktoren wesentlich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen reflektiert werden. Die Aussagen des Unternehmens, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basieren auf Ansichten, Erwartungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Aussagen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Informationen auf den neuesten Stand zu bringen, falls sich die Umstände oder die Ansichten des Managements, die Erwartungen oder Meinungen ändern sollten, sofern es dem Unternehmen nicht durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben wird. Aufgrund der oben genannten Gründe sollte sich der Leser nicht auf die zukunftsgerichteten Informationen verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verfolgen Sie unseren Fortschritt unter:

Web: www.sierrametals.com
Twitter: sierrametals
Facebook: SierraMetalsInc
LinkedIn: Sierra Metals Inc



Neue Videos Sierra Metals Inc.


Neuer Weltrekord

Im Bereich der Elektromobilität gibt es einen neuen Weltrekord. Die längste Distanz, die jemals mit einem Elektrofahrzeug mit einer einzigen Ladung...

Ascendant Resources Inc. , Alabama Graphite Corp.

Neue Technologie – oder wie Reis Silber aus dem Boden holen kann

Forschungen weltweit bringen neue Technologien hervor, auf jedem Gebiet. Welche neuen Entwicklungen es noch in der Bergbaubranche geben wird, ist auf...

Endeavour Silver Corp. , Sierra Metals Inc.

Alabama Graphite erhält von RSRT Technologies positive Bewertungsergebnisse für ULTRA-PMG™-Produkt

Um 194% verbesserte dynamische Ladungsaufnahme

Alabama Graphite Corp.