Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Silber – wichtig auch in der Medizin

Silber, ein Industrie- und Schmuckrohstoff, ist nicht nur in Form von Münzen und Barren zu Anlagezwecken, sondern auch in der Medizin von Bedeutung

So hat beispielsweise die Universität von Arkansas fast eine halbe Million US-Dollar für Forschungszwecke bekommen. Ziel ist es die antimikrobiellen Effekte von Silber näher zu erkunden. Die Wirkung von Silber-Nanopartikeln auf E. Kolibakterien ist das Spannende. Die antibakterielle Wirkung von Silber soll erhöht werden.

Ein griechischer Chirurg stellte nun mittels eines 3d-Druckers Silber besetzte chirurgische Instrumente her, die keiner Sterilisation bedürfen. Eine ebenfalls sehr interessante neue antibakterielle Erfindung.

Auch im militärischen Bereich wird mit Silber experimentiert. Eine ultradünne Beschichtung aus Silber soll unsichtbar vor Infrarotkameras machen und so schwere Metallpanzer oder Thermaldecken ablösen. Zusätzlich sorgen die verarbeiteten Silber-Nanopartikel dafür, dass Infrarotlicht absorbiert wird. Dieser Erfindung wurde sogar ein US-Patent verliehen.

Daneben ist es aber in erster Linie die sogenannte grüne Revolution, die Silber braucht. Elektrofahrzeuge, Brennstoffzellen und Batterien kommen nicht ohne das Edelmetall aus. Daher dürfte ein Investment in Silbergesellschaften wie MAG Silver oder Endeavour Silver sicher keine schlechte Idee sein.

Endeavour Silver - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298510 - besitzt neben aussichtsreichen Explorationsprojekten bereits vier produzierende Silberminen in Mexiko. Bald werden es fünf sein, denn beim Terronera-Konzessionsgebiet im mexikanischen Bundesstaat Jalisco kommt das Unternehmen dank ausgezeichneter Bohrergebnisse gut voran, was die vorläufige Machbarkeitsstudie anbelangt (bis zu 1297 Gramm Silber und 0,9 Gramm Gold pro Tonne Gestein). Insgesamt zehn bis elf Millionen Unzen Silberäquivalent will Endeavour Silver dieses Jahr fördern.

MAG Silver - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298560 - gehören 44 Prozent am Juanicipio-Projekt in Mexiko, Partner Fresnillo hält 56 Prozent. Im ersten Halbjahr 2020 soll die Produktion starten. President und CEO George Paspalas von MAG Silver freut sich über die Fortschritte des Projektes. Die Entwicklung untertage ist bereits weit fortgeschritten und nun beginnt die Konstruktion der übertägigen Infrastruktur.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von MAG Silver (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/mag-silver-corp.html) und Endeavour Silver (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/endeavour-silver-corp.html).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Newsletter

Newsletter / Archiv