Sibanye Gold Ltd.

Teilbarzahlung für Kapitalisierungsemission anwendbar

Die Aktionäre werden auf die Betriebs- und Finanzergebnisse des Konzerns für die sechs Monate, die am 30. Juni 2017 zu Ende gegangen sind, verwiesen, die am 30. August 2017 im Stock Exchange News Service veröffentlicht wurden und in der das Board von Sibanye-Stillwater eine Kapitalisierungsemission erklärte.

Artikel teilen über

Westonaria, 5. Oktober 2017 – https://www.youtube.com/watch?v=9bx0bUMmDUU&t=9s. Die Aktionäre werden auf die Betriebs- und Finanzergebnisse des Konzerns für die sechs Monate, die am 30. Juni 2017 zu Ende gegangen sind, verwiesen, die am 30. August 2017 im Stock Exchange News Service veröffentlicht wurden und in der das Board von Sibanye-Stillwater eine Kapitalisierungsemission erklärte.

Das anwendbare Verhältnis der Kapitalisierungsemission betrug zwei Kapitalisierungsemissionsaktien für 100 Stammaktien von Sibanye-Stillwater, die sich am Stichtag (Freitag, 6. Oktober 2017) im Besitz eines Aktionärs befanden.

Wenn die Anwendung dieses Verhältnisses zu einem Bruchteil einer Stammaktie von Sibanye-Stillwater führt, wird dieser Bruchteil laut der oben genannten Meldung auf die nächste ganze Zahl abgerundet, was dazu führt, dass Stammaktien von Sibanye-Stillwater mit einer entsprechenden Barzahlung zugewiesen werden, um den Bruchteil zu kompensieren (die „Rundungsklausel“).

Gemäß den Notierungsanforderungen von JSE Limited wurde die Barzahlung unter Berücksichtigung des volumengewichteten Durchschnittskurses einer Stammaktie von Sibanye-Stillwater ermittelt, die am Mittwoch, dem 4. Oktober 2017 (jener Tag, ab dem eine Stammaktie von Sibanye-Stillwater mit dem Bezugsrecht der Kapitalisierungsemission notierte), an der JSE notierten, wobei ein Diskontsatz von zehn Prozent angewendet wurde.

Die Aktionäre werden entsprechend darauf hingewiesen, dass die anwendbare Barzahlung für das fraktionierte Bezugsrecht 1.415 Cent (1.572 Cent unter Anwendung eines Diskontsatzes von zehn Prozent) beträgt.

Beispiel für ein fraktioniertes Bezugsrecht:

Bei diesem Beispiel wird angenommen, dass ein Aktionär am Geschäftsschluss des Stichtags 125 Stammaktien besitzt.

Neues Stammaktienbezugsrecht = 125 x (2 / 100) = 2,5

Anschließend wird die oben beschriebene Rundungsklausel angewendet und der Aktionär erhält Folgendes:

2 Kapitalisierungsemissionsaktien für die 100 Stammaktien sowie eine Barzahlung für das fraktionierte Bezugsrecht in Höhe von 0,5 x 1.415 = 707,5 Cent.

 

Kontakt:

James Wellsted
Head of Investor Relations
Sibanye Gold Limited
Tel. +27 83 453 4014
ir@sibanyegold.co.za

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „vorausschauende Aussagen“ gemäß der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995, inklusive aller Aussagen die in Zusammenhang mit den erwarteten Produktionsvolumen stehen. Vorausschauende Aussagen können durch folgende Worte identifiziert werden wie z.B. „anvisieren“, „werden“, „vorhersagen“, „erwarten“, „planen“, „Potenzial“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „erwarten“, „können“ und andere ähnliche Ausdrücke, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder anzeigen oder die keine Aussagen historischer Tatsachen sind. Die vorausschauenden Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten eine Anzahl bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, wobei viele dieser schwer vorherzusagen sind und im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Sibanye-Stillwaters liegen. Diese könnten dazu fuhren, dass Sibanye-Stillwaters tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den historischen Ergebnissen oder etwaigen zukünftigen Ergebnissen abweichen, die durch solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese vorausschauenden Aussagen sind nur an dem Datum gültig, an dem sie gemacht wurden. Sibanye-Stillwater ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Änderungen seiner Erwartungen zu aktualisieren außer durch entsprechende Rechtsvorschriften.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Sibanye Gold Ltd.


Drohnen im Bergbau

Die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen in der Bergbauindustrie sind groß

Treasury Metals Inc.

China wird Elektromobilität anheizen

Die Luftverschmutzung in chinesischen Städten ist ein großes Problem. Emissionsstandards für Fahrzeuge steigen und Elektrofahrzeuge werden zunehmen

Ascendant Resources Inc. , First Cobalt Corp.

Pershing Gold kündigt Bought-Deal in Höhe von 6,8 Mio. USD und Privatplatzierung in Höhe von 6,8 Mio. USD an

Pershing Gold Corporation, ein aufstrebender Goldproduzent in Nevada, gab heute bekannt, dass das Unternehmen ein Emissionsabkommen mit einem...

Pershing Gold Corp.