Treasury Metals Inc.

Treasury Metals beginnt 30.000m umfassendes Phase-II-Bohrprogramm

Treasury Metals beginnt 30.000m umfassendes Phase-II-Bohrprogramm

Artikel teilen über

Toronto, Kanada – Treasury Metals Inc. (TSX: TML) („Treasury Metals” oder das „Unternehmen” - https://www.youtube.com/watch?v=XxDAi5JFA1Q) meldet, dass das Unternehmen mit dem Phase-II-Explorationsbohrprogramm auf dem Vorzeige-Goldprojekt Goliath des Unternehmens begonnen hat. Das Goldprojekt Goliath liegt im Nordwesten Ontarios.

Das Phase-II-Programm wird 15.000 Bohrmeter an untertägigen Infill-Bohrungen im Ressourcenbereich Main Zone einschließen. Ferner wird der Fokus eines Erweiterungs- und Explorationsprogramms mit insgesamt 15.000 Bohrmetern auf „vorrangigen“ Step-Out-Zielen außerhalb des bekannten Ressourcenbereichs auf Goliath entlang des Streichens nach Nordosten liegen, um nahe der Oberfläche liegende Ziele zu überprüfen sowie die Ressource in Fallrichtung bis unterhalb die bestehende Ressource in den Bereichen Main Zone und C Zone auszudehnen.

Infill-Bohrprogramm

Die anfänglichen 15.000m an Infill-Bohrungen werden eine weitere Ressourcenumwandlung von der Kategorie geschlussfolgert in die Kategorie angezeigt erlauben in erster Linie in den unteren Ausläufern der zentralen und östlichen Erzfälle im Ressourcengebiet Main Zone. Die Bohrungen werden in der angefügten Abbildung beschrieben.

Zum Abschluss des Infill-Programms wird eine aktualisierte NI 43-101 konforme Ressourcenschätzung für die Machbarkeitsstudie durchgeführt. Diese Schätzung wird alle neuen Bohrergebnisse enthalten, die seit dem letzten Ressourcen-Update im Jahr 2015 erhalten wurden. Das Unternehmen erwartet den Abschluss des Infill-Programms bis Dezember 2017.

Erweiterungs- und Explorationsprogramm

Das zweite 15.000m umfassende Bohrprogramm wird sich konzentrieren auf: 1) Untertagebohrungen in der bekannten Goldvererzung besonders im Zentralbereich der Main Zone; und 2) Step-Out-Bohrungen im Streichen nach Nordosten des geplanten Tagebaus einschließlich Nachfolgearbeiten aus dem Phase-1-Programm zum Ausschluss einer Vererzung, das im Juli 2017 abgeschlossen wurde.

Die Bohrergebnisse aus dem jüngsten 5.000m umfassenden Bohrprogramm zum Ausschluss einer Vererzung werden in der nahen Zukunft veröffentlicht.

Die technische Information in dieser Pressemitteilung wurde von Adam Larsen, P.Geo, überprüft und zugelassen. Adam Larsen ist gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person.

Für weitere Einzelheiten über das Goldprojekt Goliath besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens www.treasurymetals.com.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Chris Stewart

President and CEO

Tel: 1.416.214.4654

cstewart@treasurymetals.com

Greg Ferron

Vice President, Corporate Development

Tel: 1.416.214.4654

greg@treasurymetals.com

In Europa

Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger

info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch

Über Treasury Metals Inc.

Treasury Metals Inc. ist ein auf Gold fokussiertes Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit Projekten in Kanada, das an der Toronto Stock Exchange („TSX“) unter dem Kürzel „TML“ notiert. Das zu 100 % unternehmenseigene Goldprojekt Goliath im Nordwesten Ontarios wird eine von Kanadas nächsten produzierenden Goldminen sein. Da jetzt die erstklassige Infrastruktur vorhanden ist und sich die Goldvererzung bis zur Oberfläche erstreckt, plant Treasury Metals die anfängliche Entwicklung eines Goldtagebaus, der eine Aufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 2.500 Tonnen pro Tag beschicken wird. Nachfolgend ist in späteren Jahren ein Untertagebetrieb geplant. Treasury Metals ist zurzeit in der Genehmigungsphase für den Abbaubetrieb auf dem Goldprojekt Goliath.

Folgen Sie uns auf Twitter @TreasuryMetals

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung schließt bestimmte Aussagen ein, die als „vorausschauende Aussagen“ betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung außer den historischen Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Management des Unternehmens erwartet, sind vorausschauende Aussagen. Tatsächliche Ergebnisse oder Entwicklungen könnten sich wesentlich von jenen in den vorausschauenden Aussagen unterscheiden. Treasury Metals lehnt jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung jeglicher vorausschauender Aussagen ab, ob als Ergebnis einer neuen Information, zukünftiger Ereignisse oder andererseits, außer durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.comwww.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Treasury Metals Inc.


China wird Elektromobilität anheizen

Die Luftverschmutzung in chinesischen Städten ist ein großes Problem. Emissionsstandards für Fahrzeuge steigen und Elektrofahrzeuge werden zunehmen

Ascendant Resources Inc. , First Cobalt Corp.

Pershing Gold kündigt Bought-Deal in Höhe von 6,8 Mio. USD und Privatplatzierung in Höhe von 6,8 Mio. USD an

Pershing Gold Corporation, ein aufstrebender Goldproduzent in Nevada, gab heute bekannt, dass das Unternehmen ein Emissionsabkommen mit einem...

Pershing Gold Corp.

Der Weihnachts-Preis-Index ist wieder gestiegen

Der Chrismas Price Index wird von der US-Bank PNC errechnet und zeigt die Kosten der Artikel im Weihnachtslied "Die zwölf Weihnachtstage" auf

Caledonia Mining Corp.