Treasury Metals schließt Platzierung in Höhe von 8,0 Mio. $ ab

Die Platzierung wurde von einem Konsortium unter Leitung von Haywood Securities Inc. und PI Financial Corp., dem auch Canaccord Genuity Corp. angehörte, durchgeführt.  

Artikel teilen über

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT

TORONTO, 15. Mai 2017 – Treasury Metals Inc. (TSX: TML „Treasury Metals“ oder das „Unternehmen“ - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297403) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine zuvor angekündigte Platzierung mittels Kurzprospekt von 12.400.000 Einheiten des Unternehmens (die „Einheiten“) abgeschlossen und damit einen Bruttoerlös von 8,06 Millionen $ erzielt hat (die „Platzierung“). Die Platzierung wurde von einem Konsortium unter Leitung von Haywood Securities Inc. und PI Financial Corp., dem auch Canaccord Genuity Corp. angehörte, durchgeführt.

Jede im Rahmen der Platzierung verkaufte Einheit bestand aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine „Stammaktie“) und einem halben Stammaktienkaufwarrant (jeder ganze Stammaktienkaufwarrant = ein „Warrant“). Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber innerhalb von 24 Monaten nach dem Ausgabedatum zum Erwerb einer Stammaktie zum Ausübungspreis von 0,95 $.
Der Nettoerlös aus der Platzierung wird zur Finanzierung der weiteren Exploration im unternehmenseigenen Goldprojekt Goliath und als Betriebskapital bzw. für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet.
Die im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Einheiten wurden in den kanadischen Provinzen British Columbia, Alberta und Ontario mittels eines Kurzprospekts angeboten. Eine Kopie des endgültigen Kurzprospekts datiert mit 10. Mai 2017 und sämtliche Unterlagen, die Bestandteil des Prospekts sind, stehen unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com) in elektronischer Form zur Verfügung.

Die Einheiten, Stammaktien und Warrants sowie die bei Ausübung der Warrants ausgabefähigen Stammaktien wurden bzw. werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das „US-Wertpapiergesetz“) oder den Wertpapiergesetzen bzw. „Blue Sky“-Gesetze beliebiger US-Bundesstaaten registriert. Sie dürfen daher ohne Freistellung von der entsprechenden Registrierungspflicht des US-Wertpapiergesetzes nicht in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten oder anderen Rechtsstaaten dar.

Weitere Informationen über das Goldprojekt Goliath oder das Unternehmen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.treasurymetals.com.

Chris Stewart
President und CEO
T: 1.416.214.4654
cstewart@treasurymetals.com

Greg Ferron
Vice President, Corporate Development
T: 1.416.214.4654
greg@treasurymetals.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Über Treasury Metals Inc.

Treasury Metals ist ein Unternehmen, das sich auf die Exploration und Erschließung von Goldprojekten in Ontario, Kanada spezialisiert hat und dessen Aktien an der Toronto Stock Exchange unter dem Kürzel „TML“ (TSX: TML) gehandelt werden. Das Goldprojekt Goliath im Nordwesten der Provinz Ontario, an dem Treasury Metals Inc. sämtliche Beteiligungsrechte besitzt, ist auf bestem Weg, einer der nächsten Goldproduktionsbetriebe Kanadas zu werden. Nachdem bereits eine erstklassige Infrastruktur vorhanden ist und sich die Goldmineralisierung bis an die Oberfläche ausdehnt, will Treasury Metals im Rahmen der ersten Erschließungsphase einen Tagebaubetrieb zur Förderung von Erz für die Beschickung einer Verarbeitungsanlage mit einer Durchsatzleistung von 2.500 Tonnen pro Tag errichten. In einer späteren Phase des Bergbaubetriebs soll dann der Abbau unter Tage erfolgen. Treasury Metals durchläuft im Goldprojekt Goliath derzeit das Bergbaugenehmigungsverfahren.

Besuchen Sie uns auch auf Twitter @TreasuryMetals

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können sich erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Treasury Metals hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Neue Videos Treasury Metals Inc.


Arme Politiker – glückliche Goldbesitzer

Finanzdienstleister Vexcash hat eine Liste mit den Verdiensten der Staatschefs herausgegeben. Schlecht bezahlte Politiker neigen oft zur Korruption....

Rye Patch Gold Corp. , Pershing Gold Corp.

Des Brokers Favorit

Das Investmenthaus Macquarie gab einen Research-Report für Osisko Gold Royalties heraus. Fazit: Muss man haben.

Osisko Gold Royalties Ltd.

RYE PATCH GOLD ERHÖHT TRANSPORTKAPAZITÄT AUF FLORIDA CANYON

Mine beschleunigt Erweiterungspläne

Rye Patch Gold Corp.