Urlaub im eigenen Land und die goldene Portfolio-Reise

Immer mehr Deutsche machen Urlaub im eigenen Land. Gern investiert man in die schönsten Tage des Jahres. Auf finanzieller Seite lässt sich mit einem Investment in Gold dem Währungsverfall trotzen

Artikel teilen über

Bei Untersuchungen, in welche Länder man besser nicht reisen sollte, werden die politische Lage, die Terrorgefahr, die Gesundheitsversorgung oder auch der Straßenzustand herangezogen. Etwa die Hälfte der Deutschen wird den Urlaub im eigenen Land verbringen. Deutschland, Spanien, Italien oder gleich eine Schiffsreise – Türkei, weniger – so sieht es aus.

Nicht weniger wichtig oder sogar wichtiger als die Reiseplanung ist die Planung der Finanzen. Die Inflation in Deutschland ist gestiegen, was zwar einerseits für eine Erholung der Konjunktur spricht, aber andererseits immer zu einer Beunruhigung der Bürger führt. Denn Inflation bedeutet Geldentwertung. Im April 2016 lag die Teuerungsrate bei -0,3 Prozent und im April 2017 bei zwei Prozent.

Nicht nur physisches Gold, sondern gerade auch Goldaktien sollten daher einen gebührenden Platz im Portfolio haben. Steigt nämlich das Preisniveau des edlen Metalls an, dann ziehen auch die Unternehmensgewinne nach oben – und somit in der Regel auch die Aktienkurse. Aus der Historie lässt sich ablesen, dass nur in Zeiten sehr hoher Inflation die Aktien an Wert einbüßten.

Als aufstrebendes Goldunternehmen macht GoldMining - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297557 - jüngst durch seine zweite Transaktion in Kolumbien von sich Reden. Das Unternehmen, spezialisiert auf Goldprojekte in Nord-, Mittel- und Südamerika, hat Bellhaven Copper and Gold übernommen. Amir Adnani, Chairman von GoldMining, freut sich über die Vergrößerung des Landpakets im vielversprechenden Mid-Cauca-Goldgürtel.

Osisko Gold Royalties - http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297628, gerade von Cormark Research mit Ziel 22,20 CAD zum Kauf empfohlen, verdient mit Lizenz- und Produktbeteiligungen. Laut Chairman und CEO Sean Roosen, wird Osisko durch das Abkommen mit Orion Mine Finance zu den führenden Lizenzgebührenunternehmen im Edelmetallbereich gehören. Osisko kann dann 131 Lizenzgebühren sein Eigen nennen und zahlt dafür 1,125 Milliarden CAD.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten. Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html



Neue Videos GoldMining Inc.


Falke oder Taube

Es geht um die Nachfolge von Janet Yellen. Ein Falke oder eine Taube ist im Gespräch. Auswirkungen auf den Goldpreis werden diskutiert

Osisko Gold Royalties Ltd.

Klatschen für Uran-Aktien

Rede von Xi Jinping verpasst? Für Chinesen ein No-Go. Doch sie können nachträglich Beifall klatschen, mit Hilfe einer App auf dem Smartphone. In die...

Fission Uranium Corp. , Uranium Energy Corp.

Kupfer leuchtet

Fragte man sich Anfang des Jahres noch, ob der Kupferpreis über 7000 US-Dollar je Tonne steigen wird, so hat er dies nun geschafft

Altona Mining Ltd.