Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


U.S. Gold Corp. gibt den Abschluss der Master of Science Thesis für das Keystone Project im Cortez Trend in Nevada bekannt

  • Master of Science Thesis in Geologie von Gabriel E. Aliaga, University of Nevada, Reno unter Dr. Michael W. Ressel, gefördert von U.S. Gold Corp.
  • Titel der Dissertation: "Igneous Geology of the Keystone Window, Simpson Park Mountains, Eureka County, Nevada: Alter, Verteilungszusammensetzung und Beziehung zur Goldmineralisierung nach Carlin-Art".
  • Diese Arbeit liefert sehr wichtige Informationen und Einblicke in den Charakter und den Zeitpunkt der Keystone intrusiven Ereignisse und die Beziehungen des/der goldhaltigen hydrothermalen Systeme(s) zu den intrusiven Systemen.

ELKO, NV, 18. Dezember 2018 - U.S. Gold Corp. (NASDAQ: USAU - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298678), ein Gold-Explorations- und Entwicklungsunternehmen, freut sich bekannt zu geben, dass Gabriel E. Aliaga seine Master of Science Thesis in Geologie abgeschlossen hat. Gabriel wurde in den letzten zwei Jahren von U.S. Gold Corp. gesponsert. Gabriel studiert Geologie an der University of Nevada, Reno, unter Dr. Michael W. Ressel.

In den letzten zwei Jahren hat Gabriel am Projekt Keystone gearbeitet. Seine Dissertation hat sich auf die Geologie des Keystone Projekts konzentriert. Wichtige, neue Erkenntnisse über die Bezirksgeologie und die Altersdatierung der Intrusionen und der damit verbundenen hydrothermalen Goldsysteme wurden aus Gabriels Arbeit gewonnen. Gabriel arbeitete direkt mit Dave Mathewson, dem Vice President of Exploration der U.S. Gold Corp. und Tom Chapin, Senior Consulting Geologist, zusammen. Gabriels vollständige Dissertation mit dem Titel "Igneous Geology of the Keystone Window, Simpson Park Mountains, Eureka County, Nevada: Alter, Verteilungszusammensetzung und Beziehung zur Goldmineralisierung im Carline-Stil", datiert vom Dezember 2018, sind abrufbar unter: https://www.usgoldcorp.gold/keystone-master-thesis.pdf
Dave Mathewson, sagt: "Wir waren sehr erfreut, dass Gabriel Aliaga in den letzten zwei Jahren mit uns bei U.S. Gold Corp. an unserem Keystone Projekt gearbeitet hat. Gabriels Arbeit hat unser Gesamtverständnis für die Geologie und die Möglichkeiten für Keystone verbessert. Die Erkundung ist ein methodischer Prozess. Im Bezirk Keystone wurden relativ wenige und qualitativ hochwertige historische Informationsdaten generiert. Wir haben unser Verständnis von Keystone dramatisch erweitert, mit dem einzigen Ziel für eine mögliche Entdeckung zu machen."

Die von Gabriel Aliaga durchgeführten Studien haben einige wertvolle Informationen über das Timing und die Charakterisierung der Mineralienassoziation geliefert, die von der Skarn-Mineralisierung bis hin zur breiten, allgegenwärtigen, epithermalen Mineralisierung reichen. Wir wissen, dass wir ein komplexes frühes tertiäres Goldsystem erforschen, das in Größe und Charakter mit vielen der bekannten großen Goldsysteme vergleichbar ist. Die multiplen und geclusterten Intrusionen und Extrusionen bei Keystone reichen in ihrer Zusammensetzung von mittelstark bis sehr silikathaltig. Alle Daten aus zahlreichen Proben dieser intrusiven und extrusiven Gesteinseinheiten stammen aus dem frühen Tertiär (Eozän) und reichen von etwa 36 bis 34,5Ma (vor einer Million Jahren). Die Altersdatierung der illitischen Veränderung von Andesitdeichen in Keystone, die vermutlich mit einem großen gold-epithermalen Ereignis in Verbindung gebracht wurde, lieferte Daten von 35,71+/- 0,12Mrd. und 35,54+/- 0,06 Mrd Jahre. Diese Keystone-Daten sind sehr genau mit den berichteten mineralisationsbezogenen Altersdaten der großen Goldlagerstätte Cortez Hills im Norden zu vergleichen, die zwischen 35,70 +/-0,14 und 35,31 +/-0,37 Mrd. Jahre liegen (Arbonies, DG, Creel, KD und Jackson, ML, 2010, Geological Society of Nevada Symposium Volume S.457). Darüber hinaus, und das ist wichtig, sollte beachtet und betont werden, dass Keystone einen großen aeromagnetischen Ausdruck von etwa 25 Quadratkilometern hat; diese geophysikalische Anomalie ist in ihrer Größe vergleichbar mit denen der zentralen und südlichen Carlin und Battle Mountain District aeromagnetischen Ausdrucke. Geologen der U. S. Gold Corp. glauben, dass das hydrothermale Goldsystem in Keystone ungefähr vergleichbar ist mit denen innerhalb der Twin Creeks, Battle Mountain, Carlin Trend und Cortez Districts.   

Über U.S. Gold Corp.
U.S. Gold Corp. ist ein börsennotiertes, auf die USA fokussiertes Goldexplorations- und Entwicklungsunternehmen. U.S. Gold Corp. verfügt über ein Portfolio von Entwicklungs- und Explorationsgrundstücken. Copper King befindet sich im Südosten von Wyoming und verfügt über einen technischen Bericht zur vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (PEA), der von Mine Development Associates erstellt wurde.  Keystone ist ein Explorationsobjekt im Cortez Trend in Nevada, das von Dave Mathewson identifiziert und konsolidiert wurde.  Weitere Informationen über U.S. Gold Corp. finden Sie unter https://www.usgoldcorp.gold/

Zukunfts- und Warnhinweise
Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung und alle anderen Aussagen, die keine historischen Fakten sind, werden im Rahmen der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 gemacht, einschließlich des geplanten Bohrprogramms, der erwarteten Ergebnisse des Programms und zukünftiger Arbeitsprogramme.  Diese Aussagen beinhalten Faktoren, Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse in zukünftigen Perioden wesentlich von diesen Aussagen abweichen.  Es gibt eine Reihe von Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angegeben sind.  Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Risiken, die sich aus folgenden Faktoren ergeben: Preisänderungen bei den Kostenfaktoren der Gold- und Bergbauindustrie, Umwelt- und regulatorische Risiken, Risiken für junge Unternehmen, die im Allgemeinen an Explorationstätigkeiten beteiligt sind, und andere Faktoren, die im letzten Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K, in den Quartalsberichten auf Formular 10-Q und in den aktuellen Berichten auf Formular 8-K beschrieben sind, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und die unter www.sec.gov. eingesehen werden können.  Wir geben keine Zusicherung oder Garantie, dass die hierin enthaltenen Informationen vollständig und korrekt sind, und wir sind nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren.

INVESTORENKONTAKT:
U.S. Gold Corp. Investor Relations:+1-800-557-4550
ir@usgoldcorp.gold  
https://www.usgoldcorp.gold/

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
PDAC 2019

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder