Altona Mining Ltd.

Das Australische Unternehmen Altona Mining Ltd. hat seinen Sitz in Perth und hat erfolgreich das Outokumpu Kupfer-Goldprojekt in 2014 verkauft für über 118 Mio. $. Altona hat dadurch 42 Mio. $ an Barmitteln und keine Schulden.
Des weiteren besitzt Altona das riesige Cloncurry Projekt auf Mount Roseby in Queensland, Australien. Dort verfügt man über eine Resource von gigantischen 1,65 Mio. Tonnen Kupfer und 400.000 Unzen Gold. Durch weitere Exploration ergeben sich Chancen auf bis zu 1 Mio. Tonnen zusätzliches Kupfer. Die definitive Machbarkeitsstudie welche im Mai 2012 veröffentlicht worden ist, zeigte dass das Projekt sehr profitabel ist, mit einer Kupferproduktion von ca. 40.000 Tonnen sowie ca. 17.000 Unzen Gold jährlich erzielt man einen NPV von 253 Mio. AUD bei einem Gesamtumsatz von fast 3 Milliarden AUD! Die AISC-Kosten sollen sich auf 1,96 USD pro Pfund Kupfer belaufen. Die Kanadische Copper Mountain wird Altona in 2018 via Aktientausch übernehmen. Die Bewertung liegt bei 0,17 AUD pro Altona Aktie. Das fusionierte Unternehmen soll dann Cloncurry entwickeln und die Little Eva Mine erstellen. Copper Mountain produziert bereits erfolgreich Kupfer in Kanada.

Unternehmensziele

Zügige Übernahme von Altona durch Copper Mountain bis April 2018.

Chart

Daten & Fakten

ISIN:AU000000AOH9
WKN:A1C15Y
FRA:A2O
ASX:AOH
Aktien ausstehend: 537 Mio. Stück

Management

Unternehmenssitz: Level 1, 2 Kings Park Road
  West Pert, WA 6005, Australien
   
Management: Dr. Alistair Cowden, Managing Director
  Kevin Maloney, Chairman
  Eric Hughes, CFO & Company Secretary
  Roland Bartsch MSc. BSc (Hons)General Manager, Exploration
  Paul Hallam BE (Hons) Mining, FAICD, FAUSIMM, Non-Executive Director
  Steve Scudamore FCA, MA (Oxon), FAICD, SF Fin, Non-Executive Director

Neue Videos Altona Mining Ltd.