Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


EnWave Corp.

Die EnWave Corporation bietet Dehydratisierungstechnologie im Industriemaßstab für kommerzielle Anwendungen in der Nahrungsmittel- und Arzneimittelbranche an. EnWaves patentrechtlich geschützte Radiant Energy Vacuum ("REV™") -Plattformen bieten eine flexible und wirtschaftliche Verarbeitungsweise für Nahrungsmittelprodukte und Biomaterialien. EnWaves Strategie fußt nicht nur auf dem Verkauf von REV-Maschinen, sondern insbesondere auch auf  Lizenzvereinbarungen mit großen Partnern, um Umsätze aus den Produktverkäufen der Kunden zu generieren (Lizenzabgabenmodell). 

Besonders im Lebensmittelbereich hat EnWave bereits äußerst namhafte Kooperationspartner zur Erprobung der Technologie gewinnen können. Darunter der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé und kaum weniger bekannte Namen wie Kellogg´s und Bonduelle. Hinzu kommt eine bedeutende neue Kooperation im Pharmasektor mit dem Branchenriesen Merck. Aus der erfolgreichen Kooperation mit Milne Fruit Products, die man sogar noch ausgeweitet hat, verzeichnete EnWave bereits die ersten Lizenzzahlungen und weitere Maschinenaufträge. Zudem stehen etliche neue Kooperationspartner Schlange, sodass man sich aussuchen kann, mit wem man zusammenarbeitet. Mit 50 von 170 Interessenten schloss EnWave Vertraulichkeitsabkommen ab. Allein in den letzten Monaten konnte EnWave neue Partnerschaften mit zwei Unternehmen aus der Lebensmittel- und einer Gesellschaft aus der Pharmabranche abschließen. 

Schon seit 2009 arbeitet man mit der deutschen Hans Binder Maschinenbau GmbH in einer strategischen Partnerschaft bei der Entwicklung und Kommerzialisierung ihrer sich ergänzenden Vakuum-Mikrowellen-Technologien zusammen. In 2012 erwarb man für 2 Mio. EUR 86,5% an der Hans Binder Maschinenbau GmbH.

Einführung eines neuen globalen Dehydratisierungsstandard und Ablösung der teuren Gefriertrocknung: REV Technologie ist schneller und günstiger als die Gefriertrocknung und besitzt eine deutlich höhere Qualität als die herkömmliche Luft- oder Sprühtrocknung.

Ziel von EnWave ist es in diesem Jahr 2 -3 kommerzielle Abschlüsse mit großen Firmen, sogenannten Tier1 Unternehmen unter Dach und Fach zu bekommen. 

EnWave Corp. - Seite 2 von 30
744 West Hastings Street, Suite 425
Canada, Vancouver V6C 1A5
Telefon: 604-806-6110
NameTitleGeburtsjahrZahlen
Hr. John Philip Adrian BudreskiExec. Chairman1958145.379 Tsd.
Hr. Daniel Henriques CPA, CAChief Financial Officer and Corp. Sec.N/A125.208 Tsd.
Hr. Brent Charleton B.A., CFA, Dip.Tech., CSCCEO & PresN/AN/A
Hr. Leon FuSr. VP of Manufacturing & Chief EngineerN/AN/A
Dr. Richard MitchellSr. VP of Pharmaceutical Bus. Devel.N/AN/A

Chart EnWave Corp.

Börsenplätze der EnWave Corp.

Börse Symbol Letzter Kurs Vortag Veränderung Volumen Marktkap. Aktien im Umlauf Float Shares Geld Brief Letzte Aktualisierung
Frankfurt (FRA)

()

Stuttgart (STU)

()

Berlin (TRA)

()

Hamburg (HAM)

()

Hannover (HAN)

()

Kanada (TSV)

()

OTC-Markt

()

Finanzdaten der EnWave Corp.

Weitere Information folgen bald

Aktuelle Top-Meldungen der EnWave Corp.

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@resource-capital.ch kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder