Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Bergbau-Chancen in Kanada

Bei bestimmten Rohstoffen führend in der Welt, basiert der Bergbau in Kanada auf großem Rohstoffreichtum und nimmt eine bedeutende Rolle in der Wirtschaft ein

Aktuelle Unternehmensinformationen direkt per Push-Mitteilung erhalten

Das zweitgrößte Land der Erde hat einiges an Rohstoffen zu bieten, etwa Zink, Uran, Gold, Öl, Nickel, Blei, Kupfer, Eisenerz oder Kobalt. Zudem sind die Bergbaubedingungen für die ansässigen Unternehmen immer noch mit am besten, wenn auch die Politik mit neuen Lizenzabgaben zuletzt aufhorchen ließ. Die größte Lagerstätte für Nickel gibt es in Labrador und Diamanten kommen aus den Nordwest Territorien. In British Columbia tummeln sich unter anderem Gold- und Kupfersucher.

Ein spannendes Goldexplorationsunternehmen ist beispielsweise Ximen Mining - http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298918. Dessen Brett Gold-Projekt in British Columbia, 1983 von einem gewissen Charlie Brett entdeckt, wurde erst 2013 wieder zum Leben erweckt. Und das Gold Drop-Projekt von Ximen Mining kam 2019 mit dem siebtbesten Bohrergebnis in Kanada (bis zu 129 Gramm Gold und 1154 Gramm Silber pro Tonne Gestein) in die Schlagzeilen. Hochgradige Goldvorkommen und der Zugriff auf eine nahe gelegene Verarbeitungsanlage sind das Plus der Gesellschaft.

So bietet der Bergbau in Kanada immer wieder spannende Geschichten und Entdeckungen. Heute befindet sich der Bergbau zumindest bei den Investoren Geldern im Konkurrenzkampf mit einer blühenden Cannabis-Industrie, nachdem Kanada Cannabis legalisiert hat.

Um hochwertige Cannabis-Produkte herzustellen, müssen effiziente Systeme entwickelt werden und dabei steht die Maximierung des Ertrages im Vordergrund. Präzisionsanbau und sorgfältiger Anlagenbau sind wichtig. Staatlich lizenziert und mit einer Verkaufslizenz von Health Canada ausgestattet, sollte sich RavenQuest BioMed auf Erfolgskurs bewegen - http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298800. Die Anbauanlagen des Unternehmens liegen in Ontario und Alberta, Kanada. Nun hat RavenQuest BioMed seine Fühler auch nach Europa ausgestreckt. Aufgrund eines aktuell abgeschlossenen Joint Ventures mit der norwegischen Cannabis BioCare sollen in den nächsten zwei Jahren neue große Produktionsanlagen gebaut werden. RavenQuest BioMed ist dabei zu 50 Prozent beteiligt.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von RavenQuest BioMed (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/ravenquest-biomed-inc/).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder