Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Bohrung auf Spargos Reward erweitert hochgradigen Goldausläufer auf über 300 Meter in der Tiefe mit einem Abschnitt von 6,1 g/t über 14 Meter als Ressourcendefinitionsbohrung im Vorfeld des Ressourcen-Updates

Highlights:

  • Hochgradige Diamantbohrergebnisse1,2 bestätigen die interpretierte These eines hochgradigen Goldausläufers, indem sie den Ausläufer auf über 300 m in die Tiefe erweitern. Der Ausläufer bleibt nach unten hin offen.
    • SPDD0003:    6,1 g/t über 14,0 Meter, einschließlich 8,6 g/t über 5,7 Meter
  • Dieser Bohrabschnitt unterstützt die Interpretation des "plunging shoot", der mit den zuvor gemeldeten (siehe Karora-Pressemitteilung vom 18. November 2020), oberflächennahen hochgradigen Abschnitten am südlichen Ende der Lagerstätte in Verbindung gebracht wird, die Folgendes beinhalten:
    • SPRC0012:    27,3 g/t über 15,0 Meter, einschließlich 168,0 g/t über 1,3 Meter
    • SPRC0019:    8,0 g/t über 19,0 Meter, einschließlich 20,6 g/t über 2,0 Meter
    • SPRC0026:    29,8 g/t über 19,0 m, einschließlich 99,5 g/t über 5,0 Meter
  • Alle ausstehenden (neuen) Bohrergebnisse des Infill-Bohrprogramms1,2, das zur Unterstützung der Ressourcenmodellierung und des Minendesigns für die Tagebauevaluierung konzipiert wurde, sind eingegangen. Signifikante Goldergebnisse beinhalten:
    • SPDD0001:    14,0 g/t über 6,3 Meter
    • SPDD0002:    12,7 g/t über 4,0 Meter und 22,3 g/t über 1,7 Meter
    • SPRC0069:     11,0 g/t über 5,0 Meter
    • SPRC0065:     9,0 g/t über 12,0 Meter
    • SPRC0054:      8,1 g/t über 5,0 Meter
    • SPRC0062:      10,2 g/t über 5,0 Meter
  1. Bohrlochintervalle - Die geschätzten wahren Breiten betragen ca. 70 % des Bohrlochintervalls
  2. Tabellen mit den vollständigen Bohrergebnissen und den Standorten der Bohrlöcher finden Sie am Ende dieser Pressemitteilung.

Neue Spargos-Ressource wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 veröffentlicht

Aktuelle Unternehmensinformationen direkt per Push-Mitteilung erhalten

TORONTO, 1. März 2021 - Karora Resources Inc. (TSX: KRR) ("Karora" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/karora-resources-inc/ )
freut sich, den Abschluss seines 12.000 Meter umfassenden Bohrprogramms beim Goldprojekt Spargos Reward ("Spargos") bekannt zu geben. Die Bohrungen haben eine hochgradige Goldmineralisierung innerhalb von etwa 100 Metern von der Oberfläche entlang einer ungefähren Streichlänge von 400 Metern abgegrenzt, die den Beginn des Bergbaubetriebs bei Spargos etwa Mitte des Jahres unterstützen wird.

Paul Andre Huet, Chairman & CEO, kommentierte: "Ich bin mit dem Ergebnis unseres Jungfernbohrprogramms bei Spargos äußerst zufrieden. Mitte November haben wir einige der besten Bohrergebnisse in der Geschichte von Karora bekannt gegeben und heute haben wir eine bedeutende Erweiterung der hochgradigen Ausläuferthese bestätigt, die wir ursprünglich mit unseren Ergebnissen des ersten Durchgangs umrissen haben. Es handelt sich dabei um einen neuen Ausläufer, der von den früheren Eigentümern noch nicht erkannt wurde und der sowohl die oberflächennahe hochgradige Mineralisierung als auch die unterirdischen Möglichkeiten bei Spargos aufzeigt.

Nachdem unser erweitertes Bohrprogramm zur Ressourcendefinition nun abgeschlossen ist, freue ich mich auf unsere bevorstehende Mineralressourcenschätzung und den Beginn der Abbauaktivitäten bei Spargos im zweiten Quartal. Es wird erwartet, dass Spargos in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 hochgradiges Gold für die Anlage in Higginsville liefern wird, was zu unserer Erwartung beiträgt, dass die Goldgehalte im Laufe des Jahres steigen werden.”

Infill RC/Geotechnische Diamantbohrungen

Das Infill-RC-Bohrprogramm zur Aufwertung der historischen Mineralressource und zur Unterstützung der Ressourcenmodellierung für die Tagebaubewertung wurde abgeschlossen. Die Bohrungen umfassten insgesamt 107 Löcher über 9.590 Meter. Darüber hinaus wurden zwei geotechnische Diamantbohrungen durchgeführt, um die Annahmen für die Tagebauplanung zu unterstützen. Die Bohrungen zielten auf eine Mineralisierung über 400 Meter Streich bis zu einer Tiefe von ungefähr 100 Metern unter der Oberfläche ab - dies entspricht den Erwartungen für die Tagebautiefen. Alle Untersuchungsergebnisse dieser Bohrungen sind nun eingetroffen, wobei anzumerken ist, dass sich die Fertigstellung der Untersuchungsergebnisse aufgrund von Rückständen in den Labors in der Region verzögert hat, was auf einen raschen Anstieg der Explorations- und neuen Bergbauprojekte in der Region sowie auf Probleme im Zusammenhang mit COVID-19 zurückzuführen ist. Die Untersuchungshighlights aus diesem Programm sind unten aufgelistet, einschließlich einiger zuvor veröffentlichter Bohrabschnitte.

Hervorgehobene Goldabschnitte aus den Bohrungen3,4 sind unten in der Reihenfolge aufgeführt:

Neue Ergebnisse

  • SPDD00015: 14,0 g/t über 6,3 Meter
  • SPDD00025: 12,7 g/t über 4,0 Meter und 22,3 g/t über 1,7 Meter
  • SPDD0003:    6,1 g/t über 14,0 Meter; einschließlich 8,6 g/t über 5,7 Meter
  • SPRC0069:      11,0 g/t über 5,0 Meter
  • SPRC0065:      9,0 g/t über 12,0 Meter
  • SPRC0054:      8,1 g/t über 5,0 Meter
  • SPRC0062:      10,2 g/t über 5,0 Meter

 

 

Zuvor veröffentlicht (Karora-Pressemitteilung, 18. November 2020)

  • SPRC0012:    27,3 g/t über 15,0 Meter, einschließlich 168,0 g/t über 1,3 Meter
  • SPRC0013:    5,7 g/t über 8,0 Meter
  • SPRC0019:    8,0 g/t über 19,0 Meter, einschließlich 20,6 g/t über 2,0 Meter
  • SPRC0026:    29,8 g/t über 19,0 m, einschließlich 99,5 g/t über 5,0 Meter
  • SPRC0028:    29,8 g/t über 3,0 Meter
  • SPRC0030:    6,9 g/t über 8,0 Meter
  • SPRC0032:    8,7g/t über 16,0 Meter
  • Bohrlochintervalle. Die geschätzten wahren Mächtigkeiten liegen bei ca. 70 % des Bohrlochintervalls
  • Tabellen mit den vollständigen Bohrergebnissen und den Standorten der Bohrlöcher finden Sie am Ende dieser Pressemitteilung.
  • Geotechnische Diamantbohrungen

 

Eine aktualisierte Goldmineralressource für Spargos ist für die Veröffentlichung im zweiten Quartal 2021 geplant und steht im Einklang mit dem Beginn des Abbaus auf Spargos.

Hochgradiges Gold-Schlotziel  

Vier Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 1.102 Metern wurden gebohrt, um die Interpretation und die Ausdehnung der hochgradigen Goldmineralisierung zu testen, die von nach Norden abfallenden Ausläufern innerhalb des mineralisierten Systems Spargos Reward kontrolliert wird. Diese Ausläufer wurden zuerst durch die Interpretation historischer Bohrergebnisse und Untertageminendaten identifiziert. Die aktuelle Interpretation geht von vier parallelen hochgradigen Ausläufern aus (Abbildung 1), wobei die Diamantbohrungen der Phase 1 darauf abzielen, die interpretierte Position von drei Ausläufern zu erweitern und/oder zu testen.

Die bisherigen Ergebnisse wurden für SPDD003 erhalten, das die abwärts gerichtete Erweiterung der sehr hochgradigen Goldmineralisierung anvisierte, die zuvor am südlichen Ende der Lagerstätte in den ersten Infill-Bohrlöchern durchschnitten wurde (Karora-Pressemitteilung vom 18. November 2020). Die neuen Ergebnisse bestätigen die aktuelle Interpretation, die eine hochgradige Goldmineralisierung zeigt, die sich über eine einfallende Strecke von über 300 Metern erstreckt. Die abwärts gerichtete Erweiterung dieses Ausläufers bleibt in der Tiefe offen und unterstreicht die unterirdische Wachstumsmöglichkeit, die noch getestet werden muss. Die Ergebnisse für die verbleibenden drei Diamantbohrlöcher stehen noch aus.

 

Abbildung 1: Gram X-Meter-Längsschnitt (Zone Main) von Spargos Reward mit Blick nach Westen. Die Abbildung hebt die jüngsten signifikanten Goldergebnisse und die interpretierten abwärtsgerichteten Ausläufer hervor

 

 

Spargos-Projekt - Hintergrund

Die Grundstücke des Spargos Reward Projekts erstrecken sich über 33 Quadratkilometer und liegen in den Eastern Goldfields von Westaustralien, nur 65 Kilometer nördlich von Karoras Higginsville-Mühle auf der Straße. Das Projekt enthält eine bestehende historische (JORC (2012) Gold-Mineralressourcenschätzung (6) von 112.000 oz (785.800 Tonnen @ 4,4 g/t) angezeigte Ressource und 19.000 oz (151.000 Tonnen @ 4,0 g/t) abgeleitete Ressource. Es gibt auch eine Reihe von historischen Gruben innerhalb des Projekts, von denen die bemerkenswerteste die historische Goldmine Spargos Reward ist, die in den 1930er und 1940er Jahren 105.397 Tonnen mit einem Durchschnittsgehalt von 8,56 g/t Au produzierte und seither nur in begrenztem Umfang Gold abbaut. Karora erwarb das Projekt Spargos Reward im August 2020 (siehe Karora-Pressemitteilung vom 7. August 2020)

Das goldmineralisierte System Spargos befindet sich am Kontakt zwischen Meta-Grauwacken im Osten und stark alterierten, natriumhaltigen, felsischen Vulkanklastika im Westen entlang einer großen, nach Norden verlaufenden Scherungszone, die steil nach Osten einfällt. Die Goldmineralisierung befindet sich in einer Reihe von Positionen, wobei der Großteil der identifizierten Mineralisierung als Disseminierungen und Stringer-Zonen mit Quarz-Biotit-Amphibol-Pyrit-Arsenopyrit-Alteration auftritt. Die Lagerstätte ist durch das Fehlen von Quarzgängen gekennzeichnet.

Die goldmineralisierten Zonen können in zwei Hauptzonen unterteilt werden - Main Lode und eine zweite Zone West. Eine Überprüfung der historischen Minenkartierung und -daten deutet darauf hin, dass die hochgradige Mineralisierung mit flachen, nach Norden abfallenden Ausläufern in Verbindung steht, die von Schleppfalten kontrolliert werden, die entlang des Kontakts zwischen Meta-Grauwacken und westlichem Meta-Vulkaniklastik erkannt wurden. Die interpretierte abfallende Position der hochgradigen Mineralisierung ist durch Bohrungen praktisch nicht erprobt und stellt ein beträchtliches Explorationspotenzial zur Erweiterung der bestehenden historischen Mineralressource dar.

  • Siehe www.karoraresources.com.au, Feb 26, 2020. Eine qualifizierte Person hat im Auftrag von Karora keine ausreichende Arbeit geleistet, um die historische Schätzung als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven zu klassifizieren, und Karora behandelt die historischen Schätzungen nicht als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven.

 

Spargos Reward - Ressourcen-Update

Eine revidierte Erklärung zu den Goldmineralressourcen wird für das zweite Quartal 2021 erwartet, was mit dem vom Unternehmen angestrebten Datum für den Beginn des Abbaus bei Spargos übereinstimmt. Der erste Tagebauplan, die Flora- und Fauna-Untersuchungen, die Abfallcharakterisierung und die Lage der Infrastruktur sind bereits abgeschlossen und werden Teil des endgültigen Minenplans sein, der bei den zuständigen Behörden zur Genehmigung eingereicht wird.

Konformitätserklärung (JORC 2012 und NI 43-101)

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von Stephen Devlin, FAusIMM, Group Geologist, Karora Resources Inc. geprüft und genehmigt, einer qualifizierten Person im Sinne von NI 43-101.

Higginsville: Alle RC- und Diamantbohrproben werden von Karora-Personal durchgeführt. Die Proben für die Goldanalyse werden an die Bureau Veritas Laboratories in Kalgoorlie und Perth versandt, wo sie aufbereitet und mittels einer 40-Gramm-Brandprobe analysiert werden. Alle RC-Bohrproben, die zur Untersuchung eingereicht werden, enthalten zertifiziertes Referenzmaterial ("CRM") und alle 25 Meter im Bohrloch einen groben Blindwert. Duplikatproben werden jeden 50. Meter entnommen. Alle Diamantbohrproben, die zur Untersuchung eingereicht wurden, enthalten zertifiziertes Referenzmaterial (CRM") oder grobe Blindproben etwa jede zehnte Probe im Bohrloch, was 10 von 100 Proben entspricht. Die Diamantbohrproben enthielten keine Duplikatproben. Das Labor muss außerdem mindestens 1:45 Nasssiebe an den pulverisierten Proben durchführen, um sicherzustellen, dass mindestens 90 % bei -75µm durchgehen.

Wo bei QA/QC-Kontrollen Probleme festgestellt wurden, sind das Karora-Personal und die Labormitarbeiter von Bureau Veritas den Problemen aktiv nachgegangen und haben sie als Standardverfahren korrigiert.

Über Karora Resources

Karora konzentriert sich auf die Steigerung der Goldproduktion und die Reduzierung der Kosten in seiner integrierten Beta Hunt Goldmine und Higginsville Gold Operations ("HGO") in Westaustralien. Die Aufbereitungsanlage in Higginsville ist eine kostengünstige Verarbeitungsanlage mit einer Kapazität von 1,4 Mtpa, die von Karoras Untertagemine Beta Hunt und der Tagebaumine Higginsville gespeist wird. Bei Beta Hunt befindet sich eine robuste Goldmineralressource und -reserve in mehreren Goldscherben, wobei die Goldabschnitte entlang einer 4 km langen Streichlänge in mehrere Richtungen offen sind. HGO verfügt über eine beträchtliche Gold-Mineralressource und -Reserve sowie ein aussichtsreiches Landpaket von insgesamt etwa 1.900 Quadratkilometern. Das Unternehmen besitzt auch das hochgradige Projekt Spargos Reward, das voraussichtlich im Jahr 2021 mit dem Abbau beginnen wird. Karora verfügt über ein starkes Board- und Managementteam, das sich auf die Schaffung von Shareholder Value konzentriert. Die Stammaktien von Karora werden an der TSX unter dem Symbol KRR gehandelt. Karora-Aktien werden auch auf dem OTCQX-Markt unter dem Symbol KRRGF gehandelt.

Sicherheitshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen", einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen bezüglich des Potenzials der Mine Beta Hunt, der Goldoperation Higginsville, des Projekts Aquarius und des Goldprojekts Spargos, des Beginns des Abbaus auf dem Goldprojekt Spargos und des Abschlusses der Ressourcenschätzung.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Karora wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu den Faktoren, die das Ergebnis beeinflussen könnten, zählen unter anderem: zukünftige Preise und das Angebot an Metallen; die Ergebnisse von Bohrungen; die Unfähigkeit, das notwendige Geld aufzubringen, um die Ausgaben zu tätigen, die für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Grundstücke erforderlich sind; (bekannte und unbekannte) Umwelthaftungen; allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Unwägbarkeiten; Ergebnisse von Explorationsprogrammen; Unfälle, Arbeitskonflikte und andere Risiken der Bergbauindustrie; politische Instabilität, Terrorismus, Aufstände oder Krieg; oder Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen, prognostizierte Barbetriebskosten, das Versäumnis, behördliche oder Aktionärsgenehmigungen zu erhalten. Eine detailliertere Erörterung solcher Risiken und anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, finden Sie in den Unterlagen, die Karora bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht hat, einschließlich der jüngsten Annual Information Form, die auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist.

Obwohl Karora versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Datum dieser Pressemitteilung gemacht und Karora lehnt jede Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt.

Vorsichtsmaßnahme in Bezug auf den Bergbaubetrieb in Higginsville
Eine Produktionsentscheidung im Higginsville-Goldbetrieb wurde von den vorherigen Betreibern der Mine vor dem Abschluss der Akquisition des Higginsville-Goldbetriebs durch Karora getroffen und Karora traf eine Entscheidung, die Produktion nach der Akquisition fortzusetzen. Diese Entscheidung von Karora, die Produktion fortzusetzen, und, nach Wissen von Karora, die frühere Produktionsentscheidung basierten nicht auf einer Machbarkeitsstudie der Mineralreserven, die die wirtschaftliche und technische Machbarkeit demonstriert, und als Folge davon kann es eine erhöhte Ungewissheit über das Erreichen eines bestimmten Niveaus der Mineralgewinnung oder der Kosten einer solchen Gewinnung geben, was erhöhte Risiken in Verbindung mit der Entwicklung einer kommerziell abbaubaren Lagerstätte beinhaltet. Historisch gesehen haben solche Projekte ein viel höheres Risiko des wirtschaftlichen und technischen Scheiterns. Es gibt keine Garantie, dass die erwarteten Produktionskosten erreicht werden können. Sollten die erwarteten Produktionskosten nicht erreicht werden, hätte dies eine wesentliche negative Auswirkung auf den Cashflow und die zukünftige Rentabilität des Unternehmens. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass mit solchen Produktionsentscheidungen eine erhöhte Unsicherheit und ein höheres Risiko des wirtschaftlichen und technischen Scheiterns verbunden sind.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Rob Buchanan                                                         
Direktor, Investor Relations                          

T: (416) 363-0649                                                     
www.karoraresources.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
[email protected]
www.resource-capital.ch

 

 

 

 

Tabelle 1: Spargos Reward Bohrungen, November - Dezember 2020 - Signifikante Ergebnisse

Bohrung     ID                                           

Sub-Intervall

Von             (m)

Bis                  (m)

Bohrloch Intervall (m)

Au (g/t)1, 2

SPDD0001

 

2

3

1.0

2.37

 

140.5

149

8.5

11.01

Einschließlich

142.75

149

6.3

14.0

 

160

160.41

0

1.1

 

165.25

165.58

0.3

1.11

 

168.6

168.9

0.3

2.45

SPDD0002

 

140

140.5

0.5

3.37

 

144.1

144.5

0.4

1.6

 

153.9

155.6

1.7

22.25

 

161

165

4.0

12.68

 

177

177.4

0.4

1.00

SPDD0003

 

172.8

173.5

0.7

1.35

 

188

202

14.0

6.06

einschließlich

196.3

202

5.7

8.6

SPRC0033

 

104

108

4.0

4.8

 

111

112

1.0

1.03

 

120

121

1.0

8.33

SPRC0034

 

7

11

4.0

2.48

 

29

36

7.0

2.21

SPRC0035

 

43

53

10.0

3.49

SPRC0036

 

71

75

4.0

1.2

 

80

81

1.0

1.75

 

84

88

4.0

1.94

SPRC0037

 

72

75

3.0

1.32

 

82

83

1.0

3.58

 

96

97

1.0

1.92

 

103

104

1.0

1.46

SPRC0037b

 

54

55

1.0

1.77

 

59

62

3.0

0.86

 

81

84

3.0

1.23

 

92

95

3.0

3.11

SPRC0038b

 

105

106

1.0

1.58

 

109

110

1.0

2.96

 

116

118

2.0

2.29

SPRC0039b

 

0

1

1.0

1.22

 

122

123

1.0

1.06

 

126

129

3.0

4.76

SPRC0041

 

13

14

1.0

1.19

 

27

28

1.0

1.09

 

38

42

4.0

2.73

SPRC0042

 

1

2

1.0

1.33

 

51

56

5.0

4.65

SPRC0044

 

37

38

1.0

2.47

 

83

84

1.0

4.72

SPRC0046

 

29

30

1.0

1.43

SPRC0047

 

28

29

1.0

1.19

 

32

33

1.0

1.28

 

36

39

3.0

2.84

 

48

49

1.0

1.21

SPRC0048

 

29

30

1.0

1.05

SPRC0050

 

68

75

7.0

2.41

 

79

83

4.0

3.82

SPRC0051

 

0

1

1.0

1.83

 

30

31

1.0

1.29

 

99

103

4.0

3.82

SPRC0052

 

120

122

2.0

1.97

 

136

138

2.0

4.48

SPRC0054

 

43

48

5.0

8.08

SPRC0055

 

0

1

1.0

1.3

SPRC0056

 

27

28

1.0

1.04

 

70

72

2.0

1.43

SPRC0057

 

81

83

2.0

6.04

SPRC0058

 

93

94

1.0

1.3

SPRC0060

 

39

47

8.0

1.4

SPRC0061

 

0

3

3.0

8.48

 

50

54

4.0

8.07

 

60

61

1.0

1.04

 

73

74

1.0

1.00

SPRC0062

 

0

1

1.0

3.51

 

39

40

1.0

1.01

 

58

62

4.0

1.35

 

68

73

5.0

10.17

SPRC0063

 

12

13

1.0

1.98

 

68

69

1.0

1.44

SPRC0064

 

92

93

1.0

2.28

SPRC0065

 

113

125

12.0

8.96

 

128

129

1.0

1.26

 

134

135

1.0

3.88

SPRC0067

 

38

41

3.0

2.38

 

48

56

8.0

3.25

SPRC0068

 

0

1

1.0

1.19

 

34

38

4.0

1.05

 

41

61

20.0

3.11

SPRC0069

 

52

57

5.0

10.98

SPRC0070

 

84

85

1.0

1.16

SPRC0074

 

33

34

1.0

1.02

SPRC0075

 

36

54

18.0

2.08

 

65

66

1.0

2.26

 

79

80

1.0

1.24

 

84

85

1.0

2.26

SPRC0076

 

67

68

1.0

7.09

SPRC0077

 

92

93

1.0

1.9

SPRC0078

 

17

19

2.0

1.71

 

24

25

1.0

1.18

 

31

37

6.0

4.82

SPRC0079

 

43

45

2.0

3.01

 

54

58

4.0

0.94

SPRC0080

 

18

21

3.0

2.18

 

26

27

1.0

1.08

 

37

38

1.0

1.58

 

46

47

1.0

1.77

 

62

63

1.0

1.82

 

73

75

2.0

1.71

SPRC0081

 

69

75

6.0

3.79

SPRC0082

 

90

92

2.0

5.61

SPRC0084

 

48

49

1.0

1.33

SPRC0085

 

35

36

1.0

1.1

 

48

49

1.0

1.13

 

74

75

1.0

1.44

 

85

86

1.0

1.64

SPRC0087

 

83

84

1.0

1.92

 

121

122

1.0

1.25

 

127

128

1.0

2.79

SPRC0088

 

90

91

1.0

1.2

 

112

120

8.0

2.73

 

124

127

3.0

1.02

SPRC0089

 

8

9

1.0

1.16

SPRC0090

 

38

39

1.0

1.01

SPRC0091

 

81

82

1.0

3.26

SPRC0092

 

61

62

1.0

1.68

 

65

66

1.0

1.35

 

73

74

1.0

1.11

 

84

85

1.0

1.11

 

104

105

1.0

1.36

 

113

114

1.0

1.58

SPRC0095

 

14

16

2.0

1.15

SPRC0096

 

0

1

1.0

1.87

SPRC0097

 

69

70

1.0

1.09

 

82

83

1.0

2.08

SPRC0098

 

92

93

1.0

1.9

 

100

101

1.0

3.59

SPRC0100

 

79

80

1.0

1.06

SPRC0101

 

85

86

1.0

1.05

SPRC0102

 

23

25

2.0

2.22

 

33

35

2.0

4.04

SPRC0103

 

44

45

1.0

1.48

SPRC0104

 

10

13

3.0

1.49

 

16

17

1.0

5.08

 

46

47

1.0

2.55

SPRC0106

 

57

58

1.0

2.99

SPRC0107

 

31

35

4.0

1.64

 

47

48

1.0

2.7

SPRC0111

 

39

40

1.0

1.33

 

45

46

1.0

1.26

SPRC0112

 

42

43

1.0

8.74

SPRC0113

 

76

79

3.0

1.93

SPRC0122

 

80

84

4.0

1.47

SPRC0123

 

41

42

1.0

2.29

SPRC0124

 

57

58

1.0

1.14

SPRC0125

 

25

26

1.0

2.67

  1. Die geschätzten wahren Mächtigkeiten liegen bei ca. 70 % des Bohrlochintervalls.
  2. Signifikante Ergebnisse werden als > 1,0g/t Au über 1,0 Meter gemeldet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tabelle 2: Spargos Belohnungsbohrung, November - Dezember 2020

Bohrung     ID                                           

Norden

Östliche Ausrichtung

mRL

AZI

DIP

Gesamtlänge (m)

SPDD0001

6543202.465

354267.1

424.071

272.356

-59.91

195.44

SPDD0002

6543215.111

354104.4

426.471

91.356

-60.05

177.4

SPDD0003

6543200.3

354071.8

425.945

89.416

-55.48

240.07

SPRC0033

6543100.201

354238.5

421.429

269.176

-53.91

146

SPRC0034

6543120.136

354146.2

423.562

88.256

-45.75

36

SPRC0035

6543124.607

354204.7

424.813

264.056

-42.53

72

SPRC0036

6543106.845

354209.5

421.951

269.106

-57.09

94

SPRC0037

6543110.198

354222.6

421.952

243.926

-55.32

107

SPRC0037b

6543108.819

354221.2

421.947

270.426

-54.07

108

SPRC0038b

6543114.25

354235.2

422.192

271.286

-56.07

130

SPRC0039b

6543120.267

354248

422.559

268.626

-55.75

148

SPRC0041

6543140.009

354144.2

424.708

96.956

-47.4

44

SPRC0042

6543140.179

354206.4

424.865

271.026

-51.19

116

SPRC0044

6543140.118

354227.2

424.776

270.246

-55.44

130

SPRC0046

6543159.9

354141.9

425.378

95.136

-45.53

30

SPRC0047

6543159.795

354198.9

424.221

270.986

-46.37

60

SPRC0048

6543160.298

354201.6

424.071

270.146

-55.48

45

SPRC0050

6543160.029

354223.3

424.817

267.536

-55.41

120

SPRC0051

6543159.988

354235.8

424.961

268.076

-56.08

138

SPRC0052

6543160.199

354249.3

424.014

268.586

-55.94

150

SPRC0054

6543179.901

354211.2

424.644

266.916

-42.31

80

SPRC0055

6543180.05

354214.2

424.684

267.906

-50.43

55

SPRC0056

6543179.86

354222.2

424.962

268.156

-55.41

72

SPRC0057

6543179.788

354233.4

424.806

268.496

-56.24

83

SPRC0058

6543179.453

354245.2

424.475

269.926

-55.95

94

SPRC0060

6543200.058

354132.3

426.305

94.686

-38.8

54

SPRC0061

6543200.031

354217.4

425.637

272.446

-47.94

74

SPRC0062

6543200.615

354224.8

424.868

273.366

-55.75

73

SPRC0063

6543200.313

354231

424.952

274.426

-55.73

69

SPRC0064

6543199.358

354244.5

424.937

274.816

-56.09

93

SPRC0065

6543197.959

354259.7

423.955

271.816

-55.74

135

SPRC0067

6543220.184

354218.4

425.467

270.436

-44.79

56

SPRC0068

6543220.276

354222.1

425.426

270.346

-50.31

61

SPRC0069

6543220.079

354230.9

425.179

271.936

-55.59

57

SPRC0070

6543225.262

354250.3

424.358

267.486

-56.07

85

SPRC0074

6543241.192

354185

426.323

269.976

-55.22

48

SPRC0075

6543240.018

354214

426.077

271.396

-57.5

90

SPRC0076

6543240.839

354241.2

425.192

271.106

-56.14

68

SPRC0077

6543240.369

354259.8

424.747

272.826

-56.26

93

SPRC0078

6543259.97

354177.6

426.389

270.946

-54.77

48

SPRC0079

6543259.761

354191.1

426.55

271.336

-54.91

60

SPRC0080

6543259.329

354211.2

426.551

272.056

-54.74

100

SPRC0081

6543260.213

354241.6

425.668

270.766

-56.09

75

SPRC0082

6543259.889

354260

425.455

271.386

-55.5

92

SPRC0084

6543279.416

354196.4

427.045

270.186

-55.31

56

SPRC0085

6543279.574

354213

427.226

270.546

-53.87

90

SPRC0087

6543279.875

354249.1

426.356

269.826

-60.27

148

SPRC0088

6543280.138

354267.4

425.638

270.466

-60.15

148

SPRC0089

6543299.757

354172.2

428.046

268.586

-54.69

24

SPRC0090

6543300.054

354192.4

427.682

272.226

-55.06

54

SPRC0091

6543299.834

354221.5

427.901

271.016

-54.53

100

SPRC0092

6543300.058

354245

426.897

272.786

-56.56

152

SPRC0095

6543319.749

354182.1

428.558

270.406

-55.03

38

SPRC0096

6543319.671

354191.5

428.26

268.176

-54.91

54

SPRC0097

6543319.969

354221.7

428.398

267.986

-55.48

96

SPRC0098

6543329.681

354241.5

428.394

261.52

-54.24

156

SPRC0100

6543340.201

354113.8

431.774

90

-60

150

SPRC0101

6543340.143

354132.8

432.214

90

-60

150

SPRC0102

6543339.902

354152

431.398

92.216

-59.35

135

SPRC0103

6543340.005

354175.1

430.175

89.386

-59.47

90

SPRC0104

6543339.684

354193.6

429.086

90.176

-59.94

50

SPRC0106

6543360.172

354130.8

433.286

90.363

-54.106

160

SPRC0107

6543360.653

354149.6

433.843

90

-55

130

SPRC0111

6543379.604

354195

431.215

271.006

-55.9

54

SPRC0112

6543379.44

354214.1

430.648

270.176

-55.59

80

SPRC0113

6543379.151

354244.7

429.907

268.436

-56.21

126

SPRC0122

6543009.789

354098.8

420.487

91.186

-60.92

139

SPRC0123

6543010.096

354118

420.391

92.066

-60.6

130

SPRC0124

6543009.646

354129.6

420.059

93.916

-61.92

110

SPRC0125

6543009.739

354139.1

419.941

89.826

-62.31

90

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
SRC Mining & Special Situations ZertifikatSRC Mining & Special Situations Zertifikat

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder